Pfeil rechts
1

Mine
Kennt ihr das wenn man abends ins Bett geht und Angst hat ob morgen alles noch genauso ist wie heute.
Ich habe oft in meinem Leben erlebt das sich Dinge innerhalb von Minuten ändern. In dem einen Moment bist du glücklich und im nächsten Moment liegt deine Welt in Scherben. Jeder Augenblick jeder Schritt den man macht könnte das ganze Leben verändern und auf einmal kann nichts mehr so sein wies war.
Ich glaube manchmal ist das auch gut so aber oft hat ein Moment mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt und gerade hatte ich eine Familie und ein Zuhause und auf einmal hatte ich keine Familie mehr und kein Zuhause . Ich mache mir immer Vorwürfe wieso genau das passiert ist und ich denke mir hätte ich einfach meinen Mund gehalten und hätte nichts gesagt wäre vielleicht alles noch wie früher , aber wäre das gut wäre ich dann glücklich ? Aber jetzt bin ich auch nicht glücklich damit wie es jetzt ist . Ich vermiss Menschen die mir schlimmes angetan haben und ich wünsche mir sie würden morgen an meine Tür klopfen und einfach Hallo sagen , nur das wird nie passieren !
Ich träume nur davon was in dem nächsten Moment passieren könnte und genau das gegenteil geschieht der Horror von dem gewünschten passiert!
Ich bin 21 Jahre alt und mir wurde öfters gesagt Ich habe für mein Alter schon zu viel durch gemacht aber wer hat das nicht wer hat nicht viel durch gemacht. Aber eins hat sie mich gelehrt du weisst nie was im nächsten Augeblick geschieht !

19.05.2015 14:11 • 19.05.2015 #1


4 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von Mine:
Kennt ihr das wenn man abends ins Bett geht und Angst hat ob morgen alles noch genauso ist wie heute.


Ich habe davor nur Angst, wenn z.B. schlimme Unwetter angekündigt sind, die einem das Haus verwüsten können oder wenn ich im Fernsehen Berichte sehe, dass Leute ihr gesamtes Hab und Gut durch einen Brand oder ähnliche Unglücke verloren haben.

19.05.2015 15:00 • #2



Angst vor dem nächsten Moment !

x 3


Mine
Sowas ist auch sehr sehr schlimm. Vor was ich auch oft sehr große Angst hab sind Menschen und ihre Taten , sie sind alle so unberechenbar und so vertrauensunwürdig. Ich kann keinem einzigen Vertrauen !

19.05.2015 15:17 • #3


Zitat von Mine:
Ich mache mir immer Vorwürfe wieso genau das passiert ist und ich denke mir hätte ich einfach meinen Mund gehalten und hätte nichts gesagt wäre vielleicht alles noch wie früher , aber wäre das gut wäre ich dann glücklich ?


Herzlich Willkommen in diesem Forum, Mine!

Bitte versuch Dir keine Vorwürfe zu machen. Du hattest sicher einen guten Grund, den Mund eben nicht zu halten. Ich nehme an, die damalige Situation ist kaum erträglich für Dich gewesen, und Du hast einen wichtigen und richtigen Schritt gemacht, um Dich daraus zu befreien. Manchmal ist sowas notwendig.

Ob wir heute glücklicher wären, wenn wir in der Vergangenheit etwas getan oder unterlassen hätten, das kann niemand beurteilen. Es bringt nicht viel ein, sich den Kopf darüber zu zerbrechen.

Wenn Dich der Gedanke an Zukünftiges ängstigt, dann versuch im Moment zu bleiben. Die Gegenwart ist viel ergiebiger, als man sich gemeinhin denkt.

Es wird bald Sommer. Versuch die Natur und den Sonnenschein zu genießen.

Liebe Grüße!

19.05.2015 15:37 • #4


Icefalki
Mine, genau das kann passieren, jeden Moment kann dein Leben in Trümmern liegen.

Das zu wissen, lehrt, die guten Momente bewusst zu genießen.

Zu den negativen Momente im Leben hilft nur eins, daraus lernen, sofern möglich.

Das betrifft jetzt nur mal die allgemeine Lebensweisheit.

Zu deinem speziellen Problem kann ich nichts sagen. Ob es vielleicht reparabel ist, oder wie du damit besser umgehen könntest.

19.05.2015 16:00 • x 1 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer