Pfeil rechts

Hallo

ich bin soweit das ich meine Panik im Griff habe oder zumindest besser mit ihr leben kann, dank Therapie.

Jedoch macht mein neuer entspannter Körper ein wenig Angst.
Angst ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck
etwas Unbehagen!

Ich hatte immer Angst vor meinem schnellen Puls (120) dann kamen ES dazu und Schwindel.

Nun hatte ich mich damit abgefunden das bei mir so ist mit dem Puls(Oma, Mutter und Tochter haben es auch). ES wurden nach absetzten von Symbicort deutlich besser. Schwindel muss ich halt so hinnehmen

Nun ist es so, dass ich einen niedrigen Blutdruck festgestellt habe.(wegen Schwindel gemessen) 96/64 war das niedrigste bisher, er fängt sich dann meistens bei 104/65.

Bin nicht umgefallen aber es macht mir doch Sorgen auch erschrecke ich wenn ich einen Puls von 63 habe.

Meine Ärztin meint ich würde mir das nächste Suchen und der Angst wieder Platz geben. Aber der Blutdruck ist ja FAKT.
Langzeitmessung möchte sie auch nicht machen _ Zitat: bei jungen Frauen (35) kommt das häufiger vor und hätte keinen Krankheitswert_
eher wäre es eine gute Versicherung!

Meine Angst ist, dass ich nun so entspannt mit mir selber umgehe das ich was verpasse und dann doch draußen umfalle

Vielleicht kann mir jemand helfen

LG

29.04.2014 11:07 • 30.04.2014 #1


3 Antworten ↓


Schlaflose
Ich hatte früher auch oft niedrigen Blutdruck, teilweise 80/60. Mir wurde immer schwarz vor Augen, wenn ich zu schnell vom Bett oder vom Stuhl aufgestanden bin, aber sonst ist nie etwas passiert. Mit so einem Blutdruck kann man uralt werden, weil die Blutgefäße geschont werden. Mein Vater und meine Tante (beides Ärzte) sagten immer, ein niedriger Blutdruck ist zwar unangenehm, aber nicht krankhaft. Ein Ruhepuls von 63 ist eigentlich normal.

29.04.2014 15:43 • #2



Angst endlich etwas im Griff/ nun Blutdruck im Keller

x 3


Ich bin auch froh, dass ich eher einen niedrigen Blutdruck habe, da ich viele Bekannte habe, die zu hohen haben und jeden Tag Blutdruckmittel nehmen müssen. Wie Schlaflose schon schreibt, mit niedrigem Blutdruck kann man alt werden und die einzigen Symptome wie Schindel nehme ich da gerne in Kauf.

29.04.2014 17:26 • #3


Hallo

Danke für eure Antworten Schlaflose und islandfan.

Dann werde ich den Blutdruck wohl so hinnehmen

Ich weiß das der Puls so gut ist aber nach JAHREN mit einem hohem Puls ist das doch eigenartig.

Ich denke ich bin doch noch nicht so geheilt wie ich dachte. Heute kribbeln mir immer mal wieder die Arme bezw. die Fingerkuppen und das Karussell geht wieder los
Angst und die totale Beobachtung vom Körper.

LG und einen schönen sonnigen Tag

30.04.2014 10:38 • #4




Mira Weyer