Pfeil rechts
18

Boehmi79
Ich bin auf der Suche nach einer guten Klinik für einen Benzoentzug.
Mir sind folgende Dinge wichtig:

Möglichkeit zum Rauchen, auch in den ersten Tagen. ( Grund ist das man in der Klinik hier in der Nähe die ersten Tage nicht raus in den Raucherbereich darf. Dafür gab es einen Raucherraum der aber jetzt entfernt wurde. Ein Unding wie ich finde. Zwei Entzüge gleichzeitig sind therapeutisch nicht so gut )

Möglichkeit Wäsche zu waschen. Gibt es in den wenigsten Kliniken. Auch so ein Unding wenn man mehrere Wochen bleibt und aufgrund Corona nicht nach Hause kann am WE

Und WLan. Gerne auch Kostenpflichtig

Vielleicht kennt hier ja jemand so eine Klinik.

Danke.

31.08.2021 20:19 • 16.09.2021 #1


15 Antworten ↓


Lottaluft


Suche gute Klinik für Benzo Entzug Raum Köln/ Bonn

x 3


Boehmi79
Ja ich weiß. Die Klinik fällt raus. Kein Wäsche waschen möglich.

31.08.2021 21:32 • #3


Lottaluft
Ruf halt einfach bei verschiedenen Kliniken an und frag nach

31.08.2021 21:42 • x 2 #4


Boehmi79
Tolles miteinander hier.

31.08.2021 22:05 • #5


Na vielleicht kennt keiner eine Klinik, die Deinen Wünschen entspricht oder keiner der einen Benzoentzug bei Dir in der Gegend gemacht hat....

31.08.2021 22:09 • x 2 #6


Lottaluft
Sry aber wenn ich n Entzug machen will um mein Leben auf die Kette zu kriegen ist saubere Wäsche wohl mein letztes Problem

31.08.2021 22:19 • x 2 #7


NIEaufgeben
Zitat von Lottaluft:
Sry aber wenn ich n Entzug machen will um mein Leben auf die Kette zu kriegen ist saubere Wäsche wohl mein letztes Problem

Ich fand ja der aller erste Punkt super!
das man rauchen kann!

also ich bin selber starke Raucherin aber als es mir so schlecht ging das ich mich in die Psychiatrie hab einweisen lassen,war das Rauchen mein letztes Problem.

also wenn man noch solche Ansprüche hat dann geht es einem wohl nicht so schlecht

31.08.2021 22:25 • x 3 #8


Lottaluft
Zu meiner Hoch Zeit als ich unbedingt in eine Klinik wollte

Hätte man mir gesagt das die einzige Klinik die mich aufnimmt 40 km n berg Aufwärts geht und neben einer Müllverbrennungsanlage steht und man nie die Fenster schließen darf und man um auf die Toilette zu kommen mit einer Schaufel im Wald n Loch buddeln muss hätte ich meine Schuhe geschnürt und wär los gelaufen

31.08.2021 22:27 • x 2 #9


Schlaflose
Meine Mutter war in Langenfeld. Ist aber schon über 40 Jahre her.

01.09.2021 08:28 • #10


Sunny2808
Zitat von Boehmi79:
Tolles miteinander hier.

na bei manchen Dingen kann man nicht helfen.
Da bleibt nur Googel und das Telefon übrig.

01.09.2021 11:52 • x 2 #11


Sunny2808
Zitat von Habo:
Na vielleicht kennt keiner eine Klinik, die Deinen Wünschen entspricht oder keiner der einen Benzoentzug bei Dir in der Gegend gemacht hat....

oder niemand möchte die Arbeit übernehmen die man selber machen kann...

01.09.2021 11:52 • x 2 #12


Boehmi79
Ist interessant das Leute die mich nicht kennen meinen Urteilen zu müssen. Aber so ist es nun mal.
Jeder ist anders. Und ja, zwei Entzüge gleichzeitig sind therapeutisch nicht sinnvoll. Sagt einem jeder Therapeut. Also hat das mit dem Rauchen seine Gründe.

Ich war in den letzten Jahren oft genug in Kliniken. Und bin auch dankbar für die Hilfe.

Aber gut, mir geht's nicht schlecht genug.
Gut, eure Meinung.

Ich bin raus hier.
Hier wird wohl nur Premium Usern mal aufrichtig geholfen.

01.09.2021 21:10 • #13


Lottaluft
Lass deinen Frust doch bitte einfach woanders aus
Du willst einen Entzug machen also musst du dich auch um die passende Klinik kümmern

01.09.2021 21:28 • x 1 #14


Hedwig
Durch corona sind die Regeln oft jetzt gerade anders. In meiner Mutter Kind Kur gab es kostenlos WLAN vor corona nur in der Lobby. Damit sich das aber personenmäsig nicht ballt wurde WLAN auf die Zimmer gelegt.
Ich würde einfach in allen Kliniken anrufen. Gerade Wäsche waschen ist oft im Notfall doch möglich auch wenn es nicht im Netz steht. Das Personal möchte ja auch keine müffenlden Patienten

02.09.2021 07:56 • x 1 #15


Infinityonfire
Ich war zum Benzo-Entzug in Saffig bei Koblenz. Dort durfte bzw. musste ich die erste Woche in einem Raucherraum rauchen, Wäsche kann man dort auch einfach waschen. Personal, Essen und damalige Mitpatienten waren super!

Wlan war gut und kostenlos

16.09.2021 12:13 • #16



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf