Pfeil rechts

maxmuster
Mein Therapie Tagebuch

Da ich unter einer generalisierten Angststörung gekoppelt mit einer hypochondrischen Angststörung und Höhenangst leide habe ich alles dafür getan in eine Klinik zur stationären Therapie aufgenommen zu werden. Bin jetzt seid 3 Tagen in meiner Therapie, offene Station.

In diesem Tagebuch schreibe ich wirres Zeug, durcheinander und Wahrscheinlich manchmal nicht verständlich und Zusammenhangslos für Außenstehende. Hier werde ich meine Tage kurz zusammenfassen und das für mich wichtihe posten. Damit möchte ich einfach erreichen das ich jederzeit darauf zurückgreifen kann.

Wem mein Tagebuch nicht gefällt oder es unverständlich findet, Kann sich ja ein Buch kaufen.

Ich werde jeden Tag mindestens einmal von mir hören lassen und hier etwas hinterlassen. Natürlich dürft ihr auch in mein Tagebuch kommentieren

01.05.2016 10:36 • 01.05.2016 #1


6 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Das freut mich Max und werde gerne mitlesen.

Für wie lange ist die Klinik anberaumt und wirst Du Medimässig eingestellt?

Anm.
Meine Zeiten in der Klinik waren lehrreich und ich lernte immer ganz wunderbare Menschen und mich kennen. Dies wünsche ich Dir auch.

01.05.2016 10:44 • #2



Meine Therapie - Stationär - Tagebuch

x 3


maxmuster
Zitat von Vergissmeinicht:
Das freut mich Max und werde gerne mitlesen.

Für wie lange ist die Klinik anberaumt und wirst Du Medimässig eingestellt?

Anm.
Meine Zeiten in der Klinik waren lehrreich und ich lernte immer ganz wunderbare Menschen und mich kennen. Dies wünsche ich Dir auch.


Zur Zeit kann noch keine Zeitangabe gemacht werden. Laut Personal muss ich erstmal Therapiefähig werden. Sei ich zur Zeit nicht.

Soll jetzt bis zum 12.5 auf der Station für Allgemein Psychiatrie bleiben und anschließend auf eine psychosomatik Station.

Die Leute sind alle nett. Medikamente bleiben erst mal so wie zuhause. Zusätzlich habe ich Atosil Tropfen als Bedarf. Wirken super.

Ich mache alles mit und bin für alles offen. Jede Aufgabe Versuchs ich zu lösen. Damit am Ende alles gut wird.

Freut mich das du mitlesen magst.

01.05.2016 12:12 • #3


Vergissmeinicht
Hey Max,

kenne Atosil und schön, das sie Dir helfen. Weiter dick Daumendrück.

01.05.2016 12:15 • #4


Hallo Max ,

ich werde auch mitlesen und wünsche dir viel Erfolg.

01.05.2016 12:28 • #5


waage
Hallo Max,

wünsche dir viel Erfolg und lese auch interessiert mit...

L.G. Waage

01.05.2016 16:59 • #6


Huhu

Ich wünsche dir auch Alles Gute und viel Erfolg

01.05.2016 17:30 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf