3

traurigmaus

20
6
4
Stimmt es,dass man in der Reha oft als arbeitsfähig entlassen wird, obwohl man es nicht ist? Ich habe gehört, das kommt vor, weil das gut für deren Statistik ist. Deswegen gehe ich nicht stationär, weil ich meine Rente nicht verlieren will !

17.05.2019 16:30 • 17.05.2019 #1


6 Antworten ↓


Uropanoel

Uropanoel


7027
1
7242
Zitat von traurigmaus:
Stimmt es,dass man in der Reha oft als arbeitsfähig entlassen wird, obwohl man es nicht ist? Ich habe gehört, das kommt vor, weil das gut für deren Statistik ist. Deswegen gehe ich nicht stationär, weil ich meine Rente nicht verlieren will !



Das weiß ich auch nicht so genau, aber eine Reha soll einen ja wieder fit machen um wieder Arbeiten zu können.
Bei mir konnte er ja nur Arbeitsunfähig schreiben, wegen meiner K. Krankheit. Kommt immer drauf an was man für eine Erkrankung hat. Ich durfte eh nix machen, darum war es auch so langweilig für mich da.

17.05.2019 16:44 • #2


Schlaflose

Schlaflose


18582
6
6640
Zitat von traurigmaus:
Deswegen gehe ich nicht stationär, weil ich meine Rente nicht verlieren will !

Gehst du freiwllig oder schickt dich die Rentenversicherung? Normalerweise geht man in Reha, um wieder arbeitsfähig zu werden.

17.05.2019 17:23 • #3


traurigmaus


20
6
4
ich werde nicht mehr arbeitsfähig. Bedeutet Stationär das gleiche wie Reha oder gibt es da Unterschiede?

17.05.2019 17:24 • #4


la2la2

la2la2


4383
2
3385
Du kannst auch stationär in dir Psychosomatik (oder notfalls Psychiartrie), was von der Krankenkasse bezahlt wird.
Dann hat das 0 mit der Rentenversicherung zu tun und die erfahren auch nichts davon....

17.05.2019 17:29 • x 2 #5


traurigmaus


20
6
4
ok,danke dir.

17.05.2019 17:38 • #6


Schlaflose

Schlaflose


18582
6
6640
Zitat von traurigmaus:
ich werde nicht mehr arbeitsfähig. Bedeutet Stationär das gleiche wie Reha oder gibt es da Unterschiede?

Es gibt verschiedene Arten von stationär. Eine Reha wird bei der Rentenversicherung beantragt und in einer Rehaklinik durchgeführt. Der Kostenträger ist die Rentenversicherung. Nur in diesem Fall würde EM-Rente berührt.
Wenn man vom Arzt überwiesen wird, kommt man in eine psychosomatische Akutklinik, das ist wie ein Krankenhausaufenthalt und wird von der Krankenkasse gezahlt.
Schließlich gibt es auch den stationären Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik.

17.05.2019 17:53 • x 1 #7



Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag