Hallo Ulla,
ich habs bereits angefordert. Danke für den Tip. Bin schon gespannt.
Ach übrigens, wie machst du die bunten Smeilis?
Gisela

17.07.2002 21:39 • #2


Hi Gisela,
Smileys erscheinen von selbst wenn Du
Doppelpunkt, kleiner Strich, Klammer über der 9 eingibst.

17.07.2002 21:43 • #3



test

18.07.2002 15:16 • #4


Tusch für Gisela!

Verstimmter Smiley :

Alles wie gehabt nur am Schluss Klammer über der 8

18.07.2002 16:48 • #5


habe mir gerade besagte Seite im Internet angesehen; der Satz:

"Die Psyche ist niemals Ursache, obwohl sie auf die Beschwerden Einfluß nehmen kann."

macht mich schon gerade wieder sauer!

Ich bin der Meinung, dass meine Bescherden lediglich psychische Ursachen haben.

Gruß
M.

18.07.2002 19:59 • #6


....macht mich schon gerade wieder sauer!


Übersäuerung ist DAS Problem beim Reizdarm. Erst wird man (psychisch) sauer, dann produziert der Körper zuviel Säure, dann hat der Verdauungstrakt Probleme, dadurch ärgert man sich, wird wieder sauer usw. usw.

18.07.2002 20:29 • #7


Das Forschungsergebnis kann unter

www.stoffwechselforschung.de

nachgelesen werden.

Leider ist bei reizdarmhilfen.de eine falsche Tel.-Nr. angegeben. Die richtige lautet : 089/ 64939222

Hört sich alles sehr gut an! Es soll nichts verkauft werden, noch ist irgendein Schwindel dahinter. Sehr seriös das Ganze!!

Riecht tatsächlich nach Lösung.......

LG Ulla

20.07.2002 12:55 • #8


Ich habe es gelesen. Hoffentlich stimmt es. Ich hole es mir auf jedenfall und probiere es aus.
Danke Ulla
Gisela

20.07.2002 21:40 • #9


Hallo Gisela,
Du bist ja wirklich sehr engagiert Freut mich! Als "ehemalige" kann ich mich in Eure Probleme wirklich gut reinversetzen. Mit Diesem "Mist" muss man tatsächlich nicht sein Leben lang rumlaufen. Es gibt IMMER einen Ausweg. Alles wird gut!

Eine gute Nacht und süsse Träume wünscht Dir
Ulla

20.07.2002 22:48 • #10


Hallo Ulla,

die Studie sieht wirklich gut aus, habe kurz hineingelesen und ausgedruckt um am Abend in Ruhe zu lesen. Vielen Dank für den Tip!!
Liebe Grüße
Maggy

22.07.2002 12:38 • #11


Wünsch Dir viel Erfolg

LG Ulla

22.07.2002 14:42 • #12


Hi Ulla,
bin neu hier, kannst Du nochmal kurz sagen,
was Dir geholfen hat, Du hast jetzt kein RDS mehr??
Danke.
Tom

22.07.2002 21:53 • #13


Hi Ulla,
ich ziehe es zurück, habe Deine Beiträge gefunden.
Brauche keine ANtwort.

Tom

22.07.2002 21:56 • #14


Hallo Ulla,
mein Hausarzt hat mir das mittel in der genannten studie bereits mitgegeben. ich habe heute die erste pille geschluckt. mal schauen ob es wirkt. auf jedenfall hat er die studie gekannt. er wusste sofort bescheid. er war nur skeptisch ob es bei mir die bauchspeicheldrüse ist. er sagte " ich hoffe die tabletten helfen, ansonsten müssen wir wieder was anderes unternehmen".
Er hat mir aber ein präparat eines anderen herstellers gegeben. mit den gleichen wirkungen. er sagte auch das diese firma in der studie gesponsert hat, darum sollte es nach deren meinung genau dieser hersteller sein. das leuchtet mir schon ein und deshalb habe ich diese tabletten gleich mitgenommen. ein kleiner strohhalm...........
ich schreib euch dann meinen erfolg oder misserfolg.
gisela

22.07.2002 22:32 • #15


Na Tom,
etwas hektisch gewesen, wa? *lol*

22.07.2002 22:48 • #16


Hi Gisela,
wünsch Dir toi, toi, toi! Auch mit Deinem Homöopathen!

LG Ulla

22.07.2002 22:56 • #17


Hallo zusammen!

Habe mir auch die Unterlagen angefordert und fleißig gelesen. Möchte jetzt mal mit meiner Ärztin darüber sprechen.

Hat denn jemand hier damit schon Erfahrungen gesammelt?

Gruß
M.

11.08.2002 15:54 • #18


Tolle Studie! Aber ich habe eine noch tollere Pille entwickelt. Wenn man die nimmt, dann hat man anstatt normalen Durchfall den Geldschei...r! [wenigstens für mich, der ich die Pillen teuer verkaufen kann ]. Und falls irgend jemand noch eine Ursache für seinen Reizdarm sucht - ich liefere gern die entsprechenden Verschwörungstheorien wie z.B.: Gift in der Milch, mysteriöse, unentdeckt gebliebene Entzündungen, mutierte Killerviren, geruchsloses Giftgas aus Restbeständen des 2ten Weltkriegs, unbemerkt freigesetzte Strahlen von 'Schläfern' usw.

Viel Spass
Joachim

12.08.2002 00:51 • #19


ich habe sie nun 14 tage getestet und bin enttäuscht. bei mir haben sie nicht geholfen. mir kam es jedenfalls so vor. im urlaub bekam ich trotzdem alles was der rd so drauf hat.
die volle palette.
ich bin mir nicht mehr so sicher und ich wieß nicht ob ich den rest der pillen auch noch verdrücken soll.
gisela

12.08.2002 23:34 • #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag