Pfeil rechts
2

MrsAngst
Halli hallo,

Wollte hier leuten mit panikattacken und angststörungen die chance geben das wir eine selbsthilfegruppe bilden oder eine info haben ob es imraum münchen eine gibt?

Liebe Grüße
MrsAngst

18.05.2013 13:56 • 08.09.2021 #1


17 Antworten ↓


M
Wir gründen jetzt eine

17.06.2013 22:59 • #2


A


Selbsthilfegruppe münchen

x 3


MrsAngst
Wär echt ne idee hier muss es doch noch ein paar münchner geben oder?

19.06.2013 18:39 • #3


L
Hallo, und hats geklappt ? habt ihr euch schon mal getroffen ? VG

25.07.2013 17:28 • #4


MrsAngst
Leider nicht

25.07.2013 19:21 • #5


M
Hey,
hattest ja erst keine Zeit, und dann hast nix mehr hören lassen- also nicht klagen...
lG

26.07.2013 00:59 • #6


L
Hi, erzählt doch mal was von euch.....ich bin 30 Jahre alt und habe seit einigen Jahren mit der Angst zu kämpfen, ich gehe arbeiten....

27.07.2013 10:32 • #7


M
Hi, Lena,

ich bin Ende 40
Meine Problemchen findest Du hauptsächlich in den Threads Imperativer Harndrang und Reizdarm...
Gehe nicht arbeiten, schaffe es nicht mehr aufgrund Panikattacken u. div. körperlicher Baustellen (Schmerzerkrankungen u.a.), ausser teils Mini- Jobs nur wenige Stunden hin und wieder.

Wenn Du an Austausch und gegenseitigem Verständnis Interesse hast und ich Dir nicht zu alt bin melde Dich gerne bei mir!

lG

28.07.2013 13:27 • #8


K
Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und bin auch auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe bzw. auf der Suche nach Austausch hier in München.
Ich bin Anfang 30 und hatte vor gut 5 Jahren Panikattacken und Ängste, die so weit gingen, dass ich für einige Zeit arbeisunfähig war. Das ging ein paar Monate so.
Seit dem bin ich wieder berufstätig und komme mit der Angst grundsätzlich gut klar. Nur manchmal kommt doch die Angst vor der Angst wieder oder ich bin unsicher und dann ängstlich, so dass ich fast wieder eine Panikattacke bekomme. Alles im Rahmen, aber dennoch möchte ich mich mit anderen darüber austauschen, damit es nicht mein stilles Problem bleibt.

Hat jemand Lust auf ein Treffen und Austausch oder mag mich jemand mal zu einer schon existierenden Selbsthilfegruppe in München begleiten? Ich würde mich vor allem freuen, wenn es Frauen in meinem Alter gibt, die sich austauschen möchten.

Viele Grüße,
Kaleko

02.10.2013 12:05 • #9


MrsAngst
@Kaleko
welche angststörung hast du denn?

02.10.2013 12:54 • #10


K
Zitat von MrsAngst:
@Kaleko
welche angststörung hast du denn?

agoraphobie.

02.10.2013 13:24 • #11


goliath1976
hallo zusammen

Wohne in Markt indersdorf landkreis dachau habe nicht so weit nach münchen leide seit 2006 an der generalisierte angststörung mit depressiver episode
gehe im september in eine klinik war bereits 2006 schon in einer klinik habe aber irgend etwas noch nicht verarbeitet und die ganze scheis... ging wieder von vorn los nur kommt es mir so vor das es schlimmer geworden ist..

15.08.2014 08:15 • #12


Südmama
Hallo!
Ich war jetzt ein paar Wochen Mitleserin und bin nun ganz neu hier.
Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht gibt es jemanden aus dem Raum München, der sich austauschen/treffen möchte und kann

Das letzte Jahr hat mir mit Umzug, Einschulung unseres Sohnes, schwebendem Wohnungskauf etc. alles abverlangt. Ich hatte dann vor 2 Monaten nachts meine erste Panikattacke, bei der ich auch ohnmächtig wurde, Klinik, Herztöne 44 etc. . Seitdem quält mich das Gefühl wieder in Ohnmacht zufallen und die Angst, dass ich dann nicht mehr für meinen Sohn da sein kann. Dauerschwindel/Benommenheit gesellt sich leider auch noch dazu.

Seit 2 Wochen bin ich in Therapie und derzeit nicht arbeitsfähig.

Über liebe Leute zum Austausch/Selbsthilfegruppe o. Ä. würde ich mich sehr freuen!
Ich komme aus einer Gemeinde südlich von München.

Liebe Grüße!

05.02.2020 14:48 • #13


Kruemelmauf
Hallo,

ich hab mich jetzt auch eine gefühlte Ewigkeit hier im Forum herum geschlichen und bin einfach mal mutig und schreibe ein bisschen mit. Ich komme aus Germering, also auch Nähe München und würde mich über ein wenig Austausch sehr freuen.
Liebe Grüße Kruemelmauf

11.03.2020 18:47 • x 1 #14


Südmama
Hallo Kruemelmauf,
schön, dass Du ins Forum gefunden hast. Was treibt Dich denn hier her?
Liebe Grüße,
Südmama

11.03.2020 18:56 • #15


Kruemelmauf
Ich habe noch nie in einem Forum nach Gleichgesinnten geschaut und wollte mich einfach mal überraschen lassen. Ich kenne in meinem Umfeld leider niemanden mit dem ich mich über soziale Phobie oder MagenDarm Probleme austauchen kann, außer nur gute Ratschläge zu bekommen. Und was treibt dich hier her?

11.03.2020 21:41 • #16


Grashüpfer
Hallo ihr zwei,

Ich geselle mich mal zu euch. Ich leide schon lange an einer generalisierten Angststörung mit immer wieder latenten depressiven Phasen. Die Angst schwingt im Hintergrund immer mit.
Ich bin schon seit sechs Jahren hier im Forum. Bisher hatte ich kaum das Bedürfnis, mich in real auszutauschen, der Online - Austausch genügte mir. Vor 1,5 Jahren bin ich nach München gezogen. Durch die Pandemie war es so gut wie unmöglich, Leute kennenzulernen, und ich bin hier eigentlich sehr einsam.
Ich wohne südöstlich von München und würde mich über Austausch freuen.

LG, Grashüpfer

08.07.2021 17:59 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

D
Hallo zusammen,
Ich komme auch aus München, bin Ende 30 und habe eine Agoraphobie, bin aber ganz normal berufstätig.
Aktuell ist es wieder schlimmer da sich ein paar Lebensumstände verändert haben.
Gerne würde ich mich mit euch austauschen oder auch Treffen besuchen, falls sowas aktuell wieder möglich ist.
LG in die Runde

08.09.2021 14:26 • x 1 #18


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag