Pfeil rechts

Frozen93
Hallo wer leidet an einer Emetophobie bzw. Angst vor Kontrollverlust ? Gibt es da ein Zusammenhang zwischen der Emetophobie und Angst vor Kontrollverlust . Ich habe häufig Angstübelkeit das passiert schon wenn ich Mal zb keine Lust auf was süßes habe dann bekomme ich gleich Panik ob ich Magendarm bekommen. Oder alleine Hunger kann das auch auslösen obwohl ich weiß ich habe Hunger ist mir gleichzeitig kotzübel. Würde mich über Austausch freuen.

12.11.2017 21:39 • 14.11.2017 #1


4 Antworten ↓


Liebe Frozen,

dass was ich jetzt schreibe ist es nicht böse gemeint

Zitat:
Hallo ich wollte mal in die Runde fragen ob ihr von eurer Psychologin eine Diagnose bekommen hat . Meine verteilt ungern Diagnosen und meint bei mir von vielem etwas dabei. Ich hätte einfach gern eine Diagnose und nicht nur Bruchteile. Ich habe viele Baustellen und zwar Verlustängste, Zwangsgedanken, wer bin ich, Angst vorm Erbrechen, Angst vor Kontrollverlust, und ich bekomme gar keine Werkzeuge an die Hand und wir treten im dunklen was der Hauptkern meiner Probleme ist.Es ist was von Borderline dabei dann eben Zwänge dann wieder was zur Essstörung passt oder auch Angststörung. Wie läuft das bei euch ab würde mich über Austausch freuen


Hier ist doch mal eine gute Zusammenfassung, was alles sein könnte. Wenn du einen Thread erstellst habe ich immer das Gefühl du wirfst immer kleine zusammenhanglose Brocken hin.
Natürlich hat Emetophobie mit Kontrollverlust zu tun, hast du ja selbst schon geschrieben. Was für eine Antwort genau erwartet du?

Geh doch einfach mal in den schon vorhandenen Emetophobie Thread und klinke dich ein.

13.11.2017 12:09 • #2



Emetophobie Kontrollverlust

x 3


Frozen93
Danke dir ja ich schreibe halt gerne wenn es mir nicht so gut geht und möchte gerne mehr Zusammenhänge finden . Was sich sehr schwer gestaltet da es einiges ist

13.11.2017 18:04 • #3


Zitat von Frozen93:
Danke dir ja ich schreibe halt gerne wenn es mir nicht so gut geht und möchte gerne mehr Zusammenhänge finden . Was sich sehr schwer gestaltet da es einiges ist

Ich kann dich ja verstehen. ...aber ich denke gerade bei emetophobie bekommst du am ehesten dort antworten wo schon andere darüber geschrieben haben.....du wirst sicher parallelen erkennen wenn du unsere Posts überfliegst

13.11.2017 19:29 • #4


Frozen93
OK danke habe gar nicht gewusst das es da extra für Emetophobie was gibt muss ich Mal schauen

14.11.2017 07:30 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow