Pfeil rechts

Ich möchte mich kurz vorstellen. Bin 36 Jahre komme aus Österreich.
Ich habe so gut wie vor allem Angst, aber was für mich am schlimmsten ist, ist das ich am meisten von Ärzten, Krankenhaus und alles was damit zu tun hat mega Anst habe. Ich sollte mich einer OP unterziehen und weiß nicht wie ich mich dazu überwinden kann, alleine die Vorstellung löst bei mir Panikattaken aus...kann mir hier jemand helfen?

lg

30.07.2012 18:43 • 31.07.2012 #1


4 Antworten ↓


da bist du nicht alleine, mir geht es ganz genauso, selbst wenn ich nur was abholen muss in einer praxis was nichteinmal für mich ist , geht es sofort los mit schwindel, schwitzen usw

30.07.2012 18:46 • #2



Angst vor dem Krankenhaus, Operation & Ärzten

x 3


Hi,
Ich habe auch Angst vor Krankenhaus. Vielleicht hilft es dir mit jemanden dich der Angst zu stellen, langsam.

30.07.2012 18:56 • #3


Hallo!
Ich habe zwar vor Ärzten nicht ganz so große Angst, aber vor Krankenhäusern. Das ist der totale Horror für mich. Letzte Woche wurde mein Mann an der Hand operiert und ich musste ihn abholen. Mir ging es soooo schlecht, ich dachte jeden Moment ich kipp aus den Latschen und muss dann womöglich da bleiben. Absoluter Horror!!
LG
Taddy

31.07.2012 09:14 • #4


hallo zusammen,

da kann ich mich anschliessen,krankenhaus und arzt ist der reinste horror für mich.

ausser zur geburt meiner kinder (78 ui. 86) war ich noch nie in einer klinik auf einmal bekam ich einen wundbrand im bein und ich mußte ob ich wollte oder nicht rein in das horrorhaus!
es bestand die gefahr das ich mein bein verliere,irgendwie habe ich es überstanden

da beide eltern sehr krank waren mußte ich sie auch oft ins kh begleiten und hab bei beiden in der klinik am sterbebett gesessen,habe die eltern innerhalb von 8 monaten verloren.

bin völlig fertig und muß trotzdem stark sein für meine familie,allerdings habe ich mich in der tagesklinik angemeldet.

wollte nur bemerken ,wenn man MUß dann geht es auch irgendwie


ganz liebe grüsse

urmel

31.07.2012 21:47 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow