Pfeil rechts

Hey liebes Forum,
ihr müsst mir unbedingt helfen und zwar habe ich Angst zu
sterben. mittlerweile sogar schon vor unlogischen Sachen.
bitte lacht mich nicht aus wenn ich euch das nun erzähle.

Wenn mein Nacken knackt, dann habe ich Angst das mein
Genick bricht. mittlerweile denke ich darüber so viel nach
dass ich wenn ich gerade Dinge tue wie zum Beispiel mein
Lippenpiercing in die Lippe mache und dabei mein Nacken knackt oder wenn ich spiele
und beim spielen mein Nacken knackt oder bei allen anderen Dingen
mir der Nacken knackt, dass mein Genick bricht irgendwann weil
ich mir denke dass die Sachen, egal welche, dass sie sich das 'speichern'
und dadurch irgendwann mein Genick bricht.

wenn ich auch beim spielen ein Level aufsteige und mir der Nacken
knackt, denke ich so Sachen dass wenn ich mit dem account weiter
spiele, dass es mir irgendwann das Genick bricht.

Ich selber weiß dass es total unlogisch ist und dass sowas niemals
gehen würde. aber trotzdem habe ich solche Gedanken.
Wieso habe ich solche Gedanken?
Was soll ich machen?

bitte helft mir...

liebe grüße

15.01.2013 01:56 • 21.01.2013 #1


4 Antworten ↓


Also scheint ja keiner eine Ahnung dazu zu haben..

schade, dachte man könnte mir hier helfen

19.01.2013 00:16 • #2



Angst davor zu sterben durch unlogischen Sachen

x 3


Hallo nightmare,

ja so ist das manchmal, hier kann man so vieles lesen, dass man manches übersiehtl. Aber ich will dir gerne antworten.

Ich glaube, es ist am Besten, wenn du dich in eine Therapie begibst. Denn wenn du nur solche Gedanken bzw. Angst hast, steckt irgend etwas anderes dahinter. Und da kann dir nur ein Psychotherapeut - der eine Verhaltenstherapie ohne Medis macht oder ein Psychater helfen. Such dir am besten ein paar in deiner Nähe raus und vereinbare gleich bei mehreren einen Termin. Denn es kann Woche sogar Monate dauern, bis ein Termin frei ist.

Tu dir selbst den Gefallen, denn deine Lebensqualität leidet sehr unter deinen Ängsten. Ich sprech da aus Erfahrung.

LG
Violetta

19.01.2013 12:13 • #3


Ich kann mich da nur anschliessen. Eine Therapie ist die einzige möglcihkeit das gaze in den Griff zu bekommen. Du solltest dich dringend behandeln lassen, denn sonst wird es wahrscheinlich nur schlimmer anstatt besser. Das einzige was bei dir gespeichert wird ist die Angst und um so mehr Angst du mit dir rumschleppst umso schwerer wird es das ganze wieder los zu werden.

LG

19.01.2013 15:41 • #4


Hallo,

ich glaube Du leidest unter Umständen an Zwängen, dafür spricht das: Wenn ich dies oder das weiter mache geschieht etwas schlimmes.

Sehr viele Leute haben Zwänge, je nachdem wie ausgeprägt diese sind beeinträchtigen sie den Alltag mehr oder weniger oder auch gar nicht.

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass man ganz leicht in solche Zwangsmuster rutschen kann, wenn man es dann merkt steckt man schon mittendrin.

Die Angst dass das Genick bricht weil man es knacken lässt ist unbegründet. Ich selber mache das seit Jahren und war vor nicht allzu langer zeit bei einem Orthopäden der geröntgt hat und alles getestet hat. Nichts. Es schadet also in keiner Weise.

Sich selbst das Genick zu brechen ist ein Ding der Unmöglichkeit und das weisst Du Deinem Posting nach ja auch selbst.

Ich weiss wie es Dir geht, Du weisst es ist unlogisch und fürchtest Dich trotzdem. Versuch dich abzulenken, die Gedanken ins lächerliche zu ziehen, stell dich der Angst, Du weisst ja es ist nicht wahr. Und gehorche diesen Wenn ich mit diesem Account weiterspiele passiert das und das... Gedanken nicht. In solchen Fällen, auch wenn es schwer fällt, am besten gerade zum trotz weitermachen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und mach Dir nicht allzu viele Sorgen.

Wie meine Vorposter rate ich Dir aber auch dringend dazu dich in eine Therapie zu begeben. Wenn Du es jetzt angehst wird es auch nicht lange dauern, wartet man aber zu lange wird es oft immer komplizierter.

Liebe Grüße und einen schönen Tag noch,

BrainTrain

21.01.2013 10:36 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow