Pfeil rechts

Leide seit meiner Kindheit unter SP u.a.,sehe langsam keinen Ausweg mehr,die Kraft fehlt,noch etwas zu aendern.weiss nicht,wie ich noch einen Sommer in Isolation(ohne Beziehung) ueberstehe?Weiss jemand einen rat?
Therapien halfen nicht,alles kotzt mich an,leb in totaler Isolation,kann mir auch bald das I-Net wegen der hohen Onlinekosten nicht mehr leisten.OK,es ist zwar eine Scheinwelt mit "Scheinkontakten",wem nuetzen schon Mailkontakte wirklich,wenn man sich nirgends allein hintraut und zu Hause verbloedet,hinzu kommt noch meine jahrzehntelange Arbeitslosigkeit.Freunde,Kumpels?Vor 20 Jahren.Bin am Ende.Ciao,Udo.

23.04.2003 00:19 • 30.01.2014 #1


29 Antworten ↓


...wird schon alles seine gründe haben!
- deine beiträge strahlen immer so eine negativität aus,
da musste dich nicht wundern!
und:
die welt lässt sich von dir nicht ändern, aber du kannst dich ändern!
ansonsten: jammer weiter, wird eh nichts mehr mit dir!

*ggg*
positivdenkende und das auch als feedback von ihren mitmenschen spürende, vor allem aber nichtjammernde,
von sp absolut geheilte

schielaalala

24.04.2003 15:34 • #2



Scheinwelt Internet!

x 3


Lieber Udo!

Ich verfolge seit längerem unter anderem auch Deine Beiträge hier im Forum und ich denke schon, daß Schielaa irgendwie recht hat, wenn es auch nicht die feine englische Art war, es so auszudrücken.
Ich glaube, Du schiebst einfach ALLES auf andere, auf Menschen, Umstände, Schicksal. Und eine negative Art strahlst Du wirklich aus. Ich weiß, daß gerade Sätze wie 'wird eh nichts mehr aus Dir' in solchen Phasen ganz schön weh tun können, ich kenne das aus eigener Erfahrung, das verstärkt dann die Depression und eventuelle Suizid-Gedanken noch mehr. Aber wenn Du wirklich mal willst, das sich was ändert, dann MUSST Du bei Dir selbst anfangen! Sei nicht immer so negativ! Es gibt doch sicher eine nette Seite an Dir, oder? Hier im Forum kennen Dich alle und Du bist sicher manchmal ein richtiger Kotzbrocken, aber wahrscheinlich gefällst Du Dir in dieser Rolle ja auch.
Ich war auch lange Zeit so, dachte immer, alle wären sooo gemein zu mir. Das stimmt einfach nicht! Hast Du jemals versucht, jemanden anzulächeln, von Herzen, einfach so? Nicht gezwungen, sondern ehrlich? Und ich meine nicht, wenn Du grad mal hinter einer Frau her bist, OHNE Hintergedanken solltest Du das mal versuchen, ohne zu erwarten, daß was zurückkommt. Einfach nur so. Weil Du es kannst und weil Du ein Lächeln zu verschenken hast. Ne, warum solltest Du ? Das kann ich Dir sagen: WEIL es aus dem Wald so zurückkommt, wie man hineinruft!! Keine Angst, Du mußt deshalb nicht gleich überangepaßt sein, aber hin und wieder etwas freundlicher zu sein, dabei fällt Dir kein Stein aus der Krone, im Gegenteil. So viel zum Negativsein. Versuch auch mal, Schritt für Schritt Deine Launen und negativen Stimmungen mit Dir selbst auszumachen. Nicht alles auf einmal, natürlich nicht, aber Schritt für Schritt. So komm ich nun auch schon zum Zweiten: Dein Jammern. Du willst eine EU-Rente und weiß Gott was noch. Keiner von uns hat einen Gratis-Internet-Zugang, oder? Versuchs Dir besser einzuteilen etc... Jammern hilft teilweise, ja, um die ersten Wogen abzufangen, aber danach mußt Du wohl auch mal wirklich handeln, sonst wenden sich die Menschen von Dir ab. Und abgesehen davon, was willst Du eigentlich wirklich? Jammern, oder daß es Dir irgendwann besser geht?
Außerdem glaub ich, Du bist sowas von fixiert auf eine Beziehung oder was auch immer das sein sollte! Das spürt doch jeder auf Anhieb und das kann auch abstoßen.
Wir SPler beobachten uns doch die ganze Zeit, nicht wahr? Aber was mir sehr geholfen hat, war eine objektivere Beobachtung (auch durch Feedbacks anderer), damit ich mich ein wenig ändern konnte. Meine eigene Inquisition im Hirn ließ NUR negative Beurteilungen über mich zu und natürlich strahlt man dieses Negative dann auch aus. Ich glaubs ja einfach nicht, daß unser Udo nicht auch irgendwo nett sein kann, nämlich wirklich nett! Nicht geheuchelt. Ich laß mich überraschen!
Und nochwas: Rückfälle gehören zum Leben und sind dann nicht mehr ganz so schlimm, wenn man sie als solche erkennt.
Liebe Grüße,
Andrea

25.04.2003 22:39 • #3


:Spring endlich!@Andrea:Meine Erfahrungen sind eben nicht positiv,ich hab eben keine Freunde und Kumpels,was ich weder bedauer,noch jammer ich darueber,es ist nun mal eine Tatsache,dass ich vergeblich und zwar 1,5 Jahre vergeblich auf Singleseiten nach einer Partnerin suchte.Warum?Weil sie Sch... sind,denk ich mal.Und noch was:Ob ich nett bin oder nicht.Wen interessiert es?Es interessiert doch keine Sau,wenn du 10 Wo. tot in der Wohnung liegst und erst der leichengeruch die Leute daran erinnert,dass da mal jemand gewohnt hat.
Und ihr Behinderten wollt doch aus der Isolation gar nicht raus,denn kein Ar. interessiert es,wenn ich jem. fuer bestimmte Uebungen suchte.Ihr seid doch ein teil dieser kranken perversen Gesellschaft,ihr Scheinweltaffen.Euch reicht es doch schon,wenn ihr einige mails austauscht.Mir aber reicht das nicht mehr nach 16 Jahren des Alleinseins.

27.04.2003 00:08 • #4


:War nur Spass!

27.04.2003 01:34 • #5


Hallo Schielaa,

wie und durch was hast du die SP bekämpft?

Du schreibst, du wärst absolut geheilt? Das klingt ja super und macht Hoffnung! Bitte erzähl mal von deinen Erfahrungen ...


Gruß,
butterfly

28.04.2003 07:27 • #6


Weißt Udo, 1. suchst Du vielleicht mal anders nach Kontakten und nicht auf P., denn auch das ist ja hier schon bekannt. Bist ja echt zu blöd, wenn Du am falschen Ort und auf eine ekelerregende Art suchst. Wenn Du Dir die Haare schneiden lassen willst, gehst dann zum Schuster? Oder willst Du beispielsweise Kleidung in einem Bücherladen kaufen?? Ich mein, a bisserl was wirst ja wohl mitkriegt haben in Deinem Leben.
2. Wenn Du so auf die Scheinwelt Internet pfeifst, dann geh doch raus!! Viele von uns gehen im Gegensatz zu Dir einer geregelten Arbeit nach und da muß man wohl raus oder nicht? Ich frag mich, woher DU das wissen kannst, wie die Leute hier sonst noch leben, Du maßt Dir herzlich viel an - auch diesbezüglich.
3. Und ich glaub nach wie vor, daß es die Leute interessiert, ob Du nett bist oder nicht, schon allein deshalb, weil Du dann leichter zu ertragen wärst.

28.04.2003 18:18 • #7


hi udo,
sag mal wie lange plagt dich die Phobie eigentlich schon,also meine damit wie alt du bist(selber 21).Würde auch gerne wissen was man effektiv dagegen tun kann,bei mir ist es zwar nicht so krass wie bei dir schätze ich aber es reicht aus das ich beschlossen habe zum Arzt zu gehen weil ich in vielen Situationen mit mir im Umgang mit Menschen nicht klar komme.Mal sehen wie das wird,in 2 Wochen gehe ich zum ersten mal zu einer Psychologin,aber ich sehe das positiv,naja,der Wille ist noch da.
Ich hab auch schon mal daran gedacht,vielleicht hilft so eine alles-scheiss-egal Einstellung aber irgendwie bin ich einfach nicht der Typ dafür so rüberzukommen obwohl es ja eine Art Schutz ist oder??
Was haben dir die Ärzte eigentlich alles so erzählt bzw. mit dir gemacht wenn ich mal fragen darf?
Grüße Sven

29.04.2003 00:41 • #8


Stimmt, Du willst niemanden kennelernen, Du willst nur, dass Du bemitleidet wirst. Andrea ist keine Tusse, sondern ein netter Mensch. wer ständig diesen Ton verwendet, muß sich nicht wundern, wenn niemand etwas mit ihm zu tun haben will. Du treibst Dich damit nur selbst in die Isolation. Gibt es Dir nicht zu denken, dass alle Menschen blöde sind nur Du nicht? Du erinnerst mich sehr an meinen Vater. Benimmt sich überall unmöglich und wundert sich, dass niemand zu ihm kommt. So will Dich wirklich keiner wirklich kennenlernen. Wenn Du nichts weiter zu bieten hast, was willst Du dann überhaupt hier? Wir passen Dir doch sowieso alle nicht. Reiß Dich endlich mal zusammen und tu mal was. Nette Menschen sind sehr wohl angesagt. Man darf nur nicht gleich aufgeben. Du überstürzt es wahrscheinlich auch gleich, wenn sich mal jemand bei Dir meldet. Das wirkt auch auf viele abschreckend. Laß es langsam angehen. Du bist doch nun lange genug allein, da mußt Du doch merken, dass es mit Deiner bisherigen Methode nicht funktioniert. Gib doch anderen mal eine Chance Dir zu helfen und schreck sie nicht gleich ab. Wenn Du willst, dass man Dich akzeptiert, dann verhalte Dich entsprechend. Warte nicht darauf, dass jemand Dich aus Deiner Isolation herausholt, das wird nicht passieren. Sag jetzt nicht, Du hättest schon soviel getan. Wenn Du ehrlich bist, hast Du doch den Therapeuten bisher gar keine Chance gegeben. Das sind für Dich doch alles Idioten. Denk mal darüber nach, wie schwer es für sie ist, überhaupt an einen Sozialphobiker heran zu kommen, seinen Schutzpanzer zu durchbrechen. Deiner ist ständig dicht. Komm mal aus Deinem Schneckenhaus und laß den netten Udo sehen, den es bestimmt noch gibt. Vielleicht wirst Du dann verletzt, aber das ist mit Sicherheit nicht so schlimm wie Dein Leben in Isolation. Oder gefällt Dir das so, dass Du mit Absicht alle verprelltst? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich glaub Dir nicht, dass Du so mies bist, wie Du Dich immer gibst.

29.04.2003 17:25 • #9


Hallo Sven!Sorry,ich meld mich bei dir per mail,du siehst selbst,wie "nett" die Leute hier zu mir sind.Werde dir dann erzaehlen,was du wissen moechtest.Bin schon etwas aelter als du,aber wenn ich so an die "verlorenen Jahre" denke,als ich so alt war,dann seh ich bei dir gute Chancen,das schlimmste zu vermeiden,denn nichts ist schlimmer,als so zu leben(werden) wie ich.LG Udo.

29.04.2003 22:58 • #10


Da hast Du vollkommen recht....
Verlaß uns nicht, Udo oder Horst oder wie auch immer, Du bist so amüsant!

Ach ja, noch ne Frage! Wenn ich auf das Mail antworte, das ich heute von Horst (Familienname steht auch noch dabei....aber den spar ich mir..noch..) bekommen habe, kommt das dann bei Horst oder bei Udo an??
Erklär doch bitte einer dummen Tusse, was da wohl passiert sein kann....

Allerliebste Grüße
Deine Dich vermissende Andrea
(denn einen Clown braucht man überall!)

01.05.2003 21:55 • #11


Hallo Udo,

woher kommst Du denn? Suche Dir doch mal per Internet Freunde, die Du dann kennenlernen kannst.

Solltest Du in der Nähe von Hamburg wohnen, komme ich Dich gerne mal besuchen wenn Du möchtest.
Gruß
MMchen

01.05.2003 22:36 • #12


Hallo MMchen!Danke,nett von dir.Wohn in Oberhausen/Ruhrpott(da,wo die Sonne verstaubt).Dachte ich vor 2 Jahren auch,aber mir geht es weniger um "Freunde",sondern mehr um eine Partnerin,doch im I-Net rennst du gegen waende(meine persoenliche Erfahrung).Wie ist es bei dir?
LG udo.

01.05.2003 23:18 • #13


Hallo!

1. Jetzt weiß ich endlich, warum Du es nicht mehr nötig hast zu arbeiten, denn Sexdienste von Dir sind bei den Frauen sicher sehr gefragt. Kannst Du der Nachfrage überhaupt noch nachkommen?
2. Wie machst Du das denn, gehst Du da etwa aus Deinem finsteren Loch hinaus in die Welt? Mann oh Mann! Wußt ichs doch, Du bist der Beste von uns, Du traust Dich was! Wir hier sind alle Lichtgestalten, aber Udo-Horst-etc. geht raus!
3. Oder hat es nicht geklappt mit der Nachfrage und bezeichnest Du es jetzt deshalb als Scherz? Wenn Du Deine SP schon so lange hast und vor 20 Jahren die letzten Freunde hattest, kannst Du doch kein Teenager mehr sein, also verhalte Dich bitte nicht so.
4. Wenn Du nicht weißt, wie andere Leute in diesem Forum leben, dann beurteile auch Du sie nicht. Du hast damit angefangen, über Forumteilnehmer derart zu schimpfen, daß es wohl sehr beleidigend war! Siehe Dein Eintrag vom 27.4: Und ihr Behinderten wollt doch aus der Isolation gar nicht raus,denn kein Ar. interessiert es,wenn ich jem. fuer bestimmte Uebungen suchte.Ihr seid doch ein teil dieser kranken perversen Gesellschaft,ihr Scheinweltaffen.Euch reicht es doch schon,wenn ihr einige mails austauscht.Mir aber reicht das nicht mehr nach 16 Jahren des Alleinseins.
Konstruktive Kritik kannst Du hier sicher bekommen, aber nicht wenn Du uns ständig beschimpftst. Ich habe es schon mal gemacht, ThomasG auch etc. Aber willst Du sie denn annehmen??
5. Zu Deinem Satz: Ich bin nicht nett,denn nette Maenner sind bei Tussen nicht angesagt! Da mag wohl was dran sein, aber das hab ich Dir schon versucht zu erklären in meiner Antwort am 25.4: Es kommt drauf an, was Du suchst oder willst. Ich sagte Dir schon, Du suchst am falschen Ort und gehst die Sache zu direkt an! Willst Du eine "normale" Frau, die Dir eine Freundin ist oder willst Du eine lebende Gummipuppe für das eine?? Was willst Du?? ICH will es gar nicht wissen, aber Du solltest es Dir mal klar machen für Dich selbst.
6. So, und nun zu den Anschuldigungen: Ich weiß nicht, wie man Dir diese Sache nahebringen kann, die ich unter Pkt 5 geschrieben habe, aber bezüglich P.: Du weißt doch selbst, was passiert, wenn man Deine E-Mail-Adresse in Google eingibt, also reg Dich nicht auf, wenn man Tatsachen schreibt die stimmen, ist das keine Verleumdung. Wenn man Leute ständig beschimpft, die man nicht mal kennt, so wie Du es regelmäßig machst, kommt das der Verleumdung schon sehr nah!

Bis zum nächsten Mal! Bin gespannt, welche Schimpfwörter Du noch auf Lager hast!
Liebe Grüße
Andrea

01.05.2003 23:20 • #14


Udo mag keine Internetfreunde...
Oder doch? Da kenne sich mal einer aus...

01.05.2003 23:26 • #15

Sponsor-Mitgliedschaft

ja, als P....L..... ganz sicher!
Gute Nacht!

01.05.2003 23:27 • #16


hi MMchen,

da traust du dich ja was. ich könnte mir als sozialphobiker einen solchen besuch nur schwer vorstellen. da bekomme ich schon beim gedanken daran, feuchte hände.

ich komme übrigens selbst aus der nähe von hamburg .

schöne grüße,

psychic

02.05.2003 14:27 • #17


Hallo Udo,

ich habe nichts dagegen, wenn hier Streiterein ausgetragen werden. Allerdings sollte eine höfliche Umgangsform bewahrt bleiben.

Grüße,

psychic

02.05.2003 17:31 • #18


Hallo psychic!Dann kuemmer dich mal um diese Andrea,denn die provoziert mich dauernd,oder hab ich etwa schon einmal jem. persoenlich angegriffen?Wie du aber siehst,ignorier ich solche Leute einfach,es ist allerdings nicht leicht,wenn man permanent Provokationen und Verleumdungen von dieser Person,die ich gar nicht kenne,ausgesetzt ist,so dass ich mich nur mit Muehe zurueckhalten kann.Aber wie gesagt:Ignorieren ist immer noch die beste Art der Verteidigung!
Ich hoffe,nun von dieser armen Person verschont zu werden.
@MMchen:Fand ich auch total nett.Falls du mal privat oder beruflich im Ruhrgebiet zu tun hast,spiel ich auch den Reisefuehrer fuer dich.Versprochen!LG Udo.

02.05.2003 22:42 • #19


Is OK, psychic. Ich gebs sowieso auf.
Die 3 Mails, die ich nun täglich von ihm bekomme, lösche ich ungelesen.
Für mich ist die Diskussion mit ihm somit ohnehin beendet. Hab was Besseres mit meiner Zeit anzufangen.
LG

03.05.2003 14:12 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler