Pfeil rechts
144

cryptotroll
Zitat von Islandfan:
Ich bin kein IT Experte, aber ist das normal, dass man in Worten spricht, die der Normalbürger gar nicht versteht?

was meinst du genau?

27.10.2022 16:25 • #21


Mariebelle
Zitat von Lottaluft:
So wie es klingt neverland

Wenn man eine Mil gemacht hat ,muss man das natuerlich beweisen.Schon fuer die Steuererklaerung,Schwarzgeld,Geldwaesche Verdacht.In den US sehr viel stenger als anderswo.

27.10.2022 16:26 • x 2 #22


A


Probleme mit meiner existenziellen Zukunft

x 3


Islandfan
Zitat von cryptotroll:
was meinst du genau?

track record, crypto investment...., aber egal, ich muss es ja nicht lesen.

27.10.2022 16:30 • x 2 #23


Mariebelle
Zitat von Islandfan:
track record, crypto investment...., aber egal, ich muss es ja nicht lesen.

Ganz normale Begriffe aus der Bank/Invest /Wirtschaft.

27.10.2022 16:32 • x 1 #24


cryptotroll
Zitat von Mariebelle:
Mach einen businessplan u lege ihn deiner Bank vor.Dort wird entschieden.

wie bereits erwähnt, ist es nicht vom interesse das eigene unternehmen in deutschland aufzustellen, da die kosten viel zu hoch sind bzw das einkommen / kosten verhältnis miserable aussehen.
definitiv werde ich keinen kredit aufnehmen, um mich dann vom banksystem abhängig zu machen, die sowieso persé ihre geldeinheiten per knopfdruck in unlimitierter menge selbst erzeugen können? dann noch die unsicherheit der steigenden zinsen und kosten explosionen mit dem druck ständig umsatz zu generieren? - lösung: investment auf die millionen, um im ausland mit dem cash auszukommen
in welchem land würde ich das tun? - sorry, das ist mein geheimnis und werde dir das nicht verraten; aber es gibt sehr attraktive möglichkeiten; da ich sowieso nichts auf das gesundheits- / rentensystem gebe
und für ne shishabar ist d00fland sowieso nicht mehr attraktiv (aufgrund kommender gesetze für 2023 und bereits bestehender gesetze wie zb LAG), es sei denn man will illegales schwarzgeld nur reinwaschen

27.10.2022 16:33 • #25


Angor
Zitat von cryptotroll:
wie du siehst, bin ich nicht blöd

Aber ganz schön von Dir eingenommen. Was hat Dich versuchter Selfmade Millionär eigentlich hierher ins Forum verschlagen? Oder willst Du uns nur aufzeigen, dass wir alle zu dumm sind, reich zu werden?
Wenn Du Dein Heimatland doof findest, warum bist Du dann noch nicht ausgewandert?

27.10.2022 16:33 • x 4 #26


Mariebelle
Tja,du lebst auf dem Ponyhof?
Wie gaubst du finanzieren Normalos ihr Haus/Geschaeft....? Genau ein Bankredit.

Also in welchem Land jetzt? Mal Butter bei de Fische?

27.10.2022 16:36 • x 2 #27


cryptotroll
@flow87 letztendlich könntest du recht haben, dass es keine stressfreien im übersättigten westmarkt mehr gibt; sondern sich das rad tasuendmal und noch schneller um sich herum zu drehen hat.
daher gebe ich mich erstmal damit zufrieden, erstmal nur den studi-status zu behalten und werkstudenten jobs auszuüben.
investments sind für mich stressfrei - ich informiere mich gern über meine investments, da ich es als pflicht sehe (und es macht mir überaus spaß)! vondaher sehe ich es nicht als stress an

27.10.2022 16:42 • x 1 #28


cryptotroll
Zitat von Angor:
Aber ganz schön von Dir eingenommen. Was hat Dich versuchter Selfmade Millionär eigentlich hierher ins Forum verschlagen? Oder willst Du uns nur aufzeigen, dass wir alle zu dumm sind, reich zu werden? Wenn Du Dein Heimatland doof findest, warum bist Du dann noch nicht ausgewandert?

nicht richtig gelesen, was?

27.10.2022 16:44 • #29


cryptotroll
@Mariebelle wie gesagt, ich werde ganz bestimmt nicht meine recherche-ergebnisse irgendwo veröffentlichen - ich habe viele faktoren einbezogen, die die auswanderung sinnvoll (rein monetär) machen.

27.10.2022 16:45 • x 1 #30


flow87
Zitat von cryptotroll:
@flow87 letztendlich könntest du recht haben, dass es keine stressfreien im übersättigten westmarkt mehr gibt; sondern sich das rad tasuendmal und noch schneller um sich herum zu drehen hat. daher gebe ich mich erstmal damit zufrieden, erstmal nur den studi-status zu behalten und werkstudenten jobs auszuüben. ...

Das ist doch super. Also kannst du ja zwei Fliegen mit einer klappe schlagen. Arbeiten und nebenbei Investieren. Ich mache das auch so. Wenn man halt schnell Geld will, dann ist man bei Krypto per se falsch. Ausser es gibt eine Explosion von einer Kryptowährung was ich aber Momentan nicht sehe. Ziele haben und verfolgen sind super.

27.10.2022 16:46 • x 2 #31


Mariebelle
Zitat von cryptotroll:
@flow87 letztendlich könntest du recht haben, dass es keine stressfreien im übersättigten westmarkt mehr gibt; sondern sich das rad tasuendmal und noch schneller um sich herum zu drehen hat. daher gebe ich mich erstmal damit zufrieden, erstmal nur den studi-status zu behalten und werkstudenten jobs auszuüben. ...

Ja.Erstmal im rl Berufsleben ankommen.
Als ewiger Student kann noch gut getraeumt werden.Als jemand mit festem Job musst dich an Regeln halten.

27.10.2022 16:47 • x 1 #32


Mariebelle
Zitat von cryptotroll:
@Mariebelle wie gesagt, ich werde ganz bestimmt nicht meine recherche-ergebnisse irgendwo veröffentlichen - ich habe viele faktoren einbezogen, die die auswanderung sinnvoll (rein monetär) machen.

Fuer einen businessplan muesstest du das aber.Und der Bank deine Marktanalyse in der Stadt deines Invests zeigen.
Die wollen ja auch sehen,ob sich ein Kredit fuer dich ueberhaupt lohnt.

27.10.2022 16:50 • x 1 #33


cryptotroll
@Mariebelle wie gesagt, ich will definitiv nicht cash von einer bank beantragen, das ist schon ausgeschlossen
und da ich kein cash von der bank will und vermögen bzw. assets durch meine crypto assets erwerben will, werde ich definitiv mir keine schulden aufbinden (dass ist die fessel, in der die meisten stecken; ich zum glück nicht)
wieso sollte ich mich an etwas binden, was per knopfdruck erzeugt wird und (sogar gesamgesellschaftlich) probleme verursacht?

27.10.2022 17:07 • #34


cryptotroll
Zitat von flow87:
Das ist doch super. Also kannst du ja zwei Fliegen mit einer klappe schlagen. Arbeiten und nebenbei Investieren. Ich mache das auch so. Wenn man halt schnell Geld will, dann ist man bei Krypto per se falsch. Ausser es gibt eine Explosion von einer Kryptowährung was ich aber Momentan nicht sehe. Ziele haben und ...

der bärenmarkt nähert sich seinem boden; bis zum halving ist es auch nicht mehr weit. gerade die bärenmarktphase ist die zeit zum akkummulieren der crypto assets.
nebenbei arbeiten... ja was anderes bleibt mir nicht übrig; da ich selbst für den ausufernden markt eh keinen platz habe. PS: habe schon seit 2018 investiert und bin in der lage jeden monat 500-1000 zu investieren; dafür lebe ich frgalistisch. aber meinem portfolio schmeckt es; da es selbst jetzt noch über 2000% in der gewinnmarge sich befindet

27.10.2022 17:10 • x 1 #35


Mariebelle
Du bist nach eigener Aussage ein ewiger Student,noch keinen Master u keinen Job.
Wer ernaehrt dich im Moment?Und komm mir nicht mit Krypto.

27.10.2022 17:14 • x 2 #36


flow87
Zitat von cryptotroll:
der bärenmarkt nähert sich seinem boden; bis zum halving ist es auch nicht mehr weit. gerade die bärenmarktphase ist die zeit zum akkummulieren der crypto assets. nebenbei arbeiten... ja was anderes bleibt mir nicht übrig; da ich selbst für den ausufernden markt eh keinen platz habe. PS: habe schon ...

Ich mache es genau Gleich. Monatlich tue ich immer Geld auf die Seit um zu investieren. Glücklicherweise bin ich Finanziell recht frei und kann so gut nebenbei was einzahlen. Ich arbeite dafür aber auch mehr als genug aber irgendwann macht sich das bezahlt. Ich habe mir als Hauptregel gesagt, es darf mir nicht schmerzen verursachen, wenn ich Geld verliere und daran halte ich mich.

27.10.2022 17:14 • x 2 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Mariebelle
Ich denke der Name war Programm/// cryptotroll....

27.10.2022 17:36 • x 4 #38


cryptotroll
Zitat von Mariebelle:
Du bist nach eigener Aussage ein ewiger Student,noch keinen Master u keinen Job. Wer ernaehrt dich im Moment?Und komm mir nicht mit Krypto.

ich habe das glück einfach mal noch zu hause wohnen zu können. d.h. die unsinnig hohen mieten muss ich nicht zahlen und finanziere alle kosten von strom bis essen selbst.

27.10.2022 17:49 • #39


Mariebelle
Zitat von cryptotroll:
ich habe das glück einfach mal noch zu hause wohnen zu können. d.h. die unsinnig hohen mieten muss ich nicht zahlen und finanziere alle kosten von strom bis essen selbst.

Zuhause mit 34 Jahren? Bei Mama u Papa? Sagt mir ,dass du noch nicht selbststaendig bis.Alles Gute auf dem langen Weg in die Selbststaendigkeit.
Wenn man seine Miete bezahlt bekommt u nicht selbst erarbeiten muss,ist das noch kein selbstaendiges Leben.

27.10.2022 17:52 • x 3 #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler