Pfeil rechts

S
ich fühle mich heute wie in trance.. ich kann garnichts richtig wahrnehmen, habe nur hunger und bin richtig down. Ständig habe ich die Symptome einer Unterzuckerung und bin nur am Zittern. Warum ? Ich verstehe das alles nicht. Ich war früher so eon glücklicher und zufriedener mensch. Ich habe zugenommen und kann nur noch essen. Wer kann mir helfen oder weiss einen Rat ? Liebe Grüße

28.08.2008 15:49 • 31.08.2008 #1


3 Antworten ↓


P
Hi sweethonesty
bist du ärztlich durchgecheckt worden? Rein theoretisch könnte dahinter z.B. auch eine Depression oder eine Diabetis stecken.
Liebe Grüsse
Iris

28.08.2008 16:30 • #2


A


Ich fühle mich so elend

x 3


F
@sweethonesty

Ich hatte vor ungefähr zwei Monaten genau das gleiche Problem. Die Blutuntersuchung war völlig ohne Befund.
Ich habe in zwei Monaten ungefähr 8 Kilo zugenommen, weil ich ständig essen musste. Beim kleinsten Hungergefühl kam die Panik, dass ich umkippen könnte.
Inzwischen hat sich das zum Glück halbwegs wieder eingekriegt.
Jetzt muss ich nur die Kilos irgendwie loswerden

Ne Depression hab ich ganz sicher....

29.08.2008 20:16 • #3


A
Hallo ,
ich kenne das Problem auch,allerdings liegt das bei mir wahrscheinlich daran,dass ich innerhalb eines Jahres 37kg abgenommen habe.
Ich halte nun seit einem Jahr mein Gewicht zw 72 und 75kg.
Seit einem Virtel Jahr habe ich auch die Sympthome,obwohl ich gerade eben gefrühstückt habe..bekomm ich zitternde Hände und sehe Sternchen.
Gegen die Symptome....
Ich kann dir nur raten,was mir bis jetzt ein wenig hilft, viele kleine portionen über den Tag verteilt zu essen.
Ich esse zB zwischen durch eher mal ne handvoll Müsli mit Milch o. n Keks.
Oder trinke ne Apfelschorle,sodass mein körper ei wenig zucker bekommt,aber nicht übersättigt wird.

So hälst du die Sympthome vielleicht ab,dass du nicht mehr das Gefühl bekommst umzkippen. Ansonsten hilft nur noch der Gang zum Arzt

31.08.2008 17:36 • #4





Dr. Reinhard Pichler