Pfeil rechts

Danielderpaniker
Hallo ihr,

Obwohl ich eigentlich keine soziale Phobie habe. Ist es schon lange jetzt der Fall, dass ich hier in meinem Ort mich nicht freibewegen kann. Ich habe das Gefühl, alle beobachten mich, wissen von meiner Erkankung etc... Bescheid.... Kann nicht mal im Ort mehr einkaufen gehen, habe solche Befürchtungen.. Muss ich ausziehn?

09.05.2015 15:14 • 14.05.2015 #1


3 Antworten ↓


Wissen denn wirklich alle Bescheid und wenn ja, was ändert das für dich? Was genau macht dir Angst? Ich denke jedenfalls, wegziehen hat keinen Sinn. Du würdest dein Gefühl überall hin mitnehmen und dich auch an einem neuen Ort verfolgt fühlen.

09.05.2015 16:03 • #2



Angst durch mitmenschen im Ort - was kann ich tun?

x 3


Ich kenne ein ähnliches Problem. Vielleicht solltest du einfach die Leute direkt darauf ansprechen, was los ist. Wenn man den Leuten zu viel Angriffsfläche bietet ist das sowieso schon schlecht.
Vielleicht solltest du einfach versuchen selbstbewusster aufzutreten.
Mehr kann ich dazu nicht sagen...

09.05.2015 19:44 • #3


Entwickler
Mir ging es auch deutlich besser, nachdem ich weggezogen bin. Leider sind die meisten Menschen nicht wohlwollend Anderen gegenüber eingestellt. Das bezieht sich nicht nur auf erkrankte Menschen. Man sollte einfach dort leben, wo einen keiner kennt und auch keiner einen kennen will.

14.05.2015 09:29 • #4




Dr. Reinhard Pichler