Pfeil rechts
4

HomeGirl89
Ich lese und schreibe hier weil ich mich hier gut aufgehoben fühle. Hatte schon oft das Gefühl das mir meine Symptome nicht peinlich sein muss, das ich in meinem Tagebuch jammern kann ohne schief angeschaut zu werden. Ich habe hier schon sehr viel an Erfahrung und Hilfe bekommen und versuche auch etwas zurück zu geben. Auch wenn das nehmen noch größer ist als das geben. Es ist schön zu wissen das man mit seinem ganzen Sammelsurium nicht alleine ist.

13.01.2015 17:56 • #61


RicoBee
Für "Normalos" sind wir damaged goods. Hier sind wir unter uns, und egal wie irrational unsere Probleme auch sind, es ist okay, sie zu äussern. Manchmal hilft es einfach, sich ausk... zu können in dem Wissen, dass man nicht der einzige ist.

13.01.2015 23:51 • x 1 #62



Warum schreibt ihr hier?

x 3


Dubist
Ab und zu um anderen Mut zu machen.....

17.01.2015 07:45 • #63


scripture
ich kann nicht ohne!
Zuletzt geändert von Psychic-Team am 19.01.2015 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema editiert - mehr per PN

18.01.2015 18:41 • #64


Weil dieses Forum eine Insel der Menschlichkeit und des Mitgefühls gegenüber anderen ist...

18.01.2015 23:23 • #65


Carcass
Warum suchst du dir dann keine Hilfe? Hast du keine Angst vor extremen Folgeschäden? Bin kein Moralaapostel, habe das früher auch mal gemacht, aber Thema ist ja anders hier

Also was suche ich in einem Forum: Unterstützung bei Lebenslagen, wenn der Therapeut nicht greifbar ist und anderen Menschen zu helfen, die in einer ähnlichen Lage sind , in der ich in den extremsten Zeiten war. Damals hätte ich mir wen gewünscht , der mir helfen würde, aber man erwartet ja auch sehr viel als Betroffener!

19.01.2015 08:31 • #66


Übertreibst du das *beep* denn zu sehr? Normalerweise pennt man doch davon nur mehr und kann ansonsten sein Leben durchaus weiterführen. Jedenfalls habe ich mir das sagen lassen. Ich selbst habe damit keine Erfahrungen.

19.01.2015 10:22 • #67


scripture
Zitat von pumuckl:
Übertreibst du das *beep*. denn zu sehr? Normalerweise pennt man doch davon nur mehr und kann ansonsten sein Leben durchaus weiterführen. Jedenfalls habe ich mir das sagen lassen. Ich selbst habe damit keine Erfahrungen.


ich bin paranoid schizophren...ich kriege psychosen wenn ich *beep*...das sagen die ärzte!...ich krieg davon energie und eine andere sichtweise!

22.01.2015 09:42 • #68


scripture
Zitat von Carcass:
Warum suchst du dir dann keine Hilfe? Hast du keine Angst vor extremen Folgeschäden? Bin kein Moralaapostel, habe das früher auch mal gemacht, aber Thema ist ja anders hier


tut mir leid das ich erst jetzt antworte...eine Therapie würde nichts bringen im Moment...nein, ich habe keine angst vor folgeschäden.

22.01.2015 19:30 • #69


Carcass
OK, kein Problem. Habe ich beim Alk. auch nicht, ehrlich gesagt!

22.01.2015 20:43 • #70



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag