Pfeil rechts
4

Hallo Sonnenschein,

Danke dir, na klar kannst du mir auch in meinem Tagebuch schreiben, wenn du magst.

Alles Liebe

14.05.2013 14:05 • #21


Zitat von where.there.is.light:
Sorry aber ich finds bischen verwerflich sich am Leid anderer zu amüsieren Oo
Finde es nicht ok sich hier anzumelden wenn einen die Thematik nicht interessiert und man sich wie gesagt über das Leid anderer amüsiert.
Zumal er für seine Phobie nicht ausgelacht werden will (widerspruch!) - insofern das kein hoax war.


Irgendwie ist für mich aber jemand, der sagt, dass er Lust am Voyerismus hat, kein richtiger Voye. mehr.. Naja meiner Meinung nach ist das jedenfalls nicht so wichtig.. lasst euch nicht so sehr von solchen Aussagen stressen

14.05.2013 14:08 • #22



Warum schreibt ihr hier?

x 3


[quote="beats"]lasst euch nicht so sehr von solchen Aussagen stressen [/quote]

Genau.

14.05.2013 14:24 • #23


@ClicliDinoim
mal ne frage: meinst du das ernst? du hast doch selber probleme, willst sogar menschen kennenlernen...meinst du dies ist der richtige weg? mein humor ist auch nicht wirklich der netteste, jedoch habe ich verstand. und ich denke deine aussage ist einfach nur überflüssig. es gibt hier menschen, die hier ihr herz ausschütten, weil sie sonst niemanden haben. das finde ich z.B. NICHT amüsant! ich persönlich habe eine tolle familie und einen super freundeskreis, aber deswegen lasse ich solche einträge einfach an mir vorbeigehen und beschäftige mich mit dingen, die mir weiterhelfen und komme nicht mit blöden sprüchen ums eck. voyeurismus ist was schreckliches und in unserer gesellschaft schon zu sehr verbreitet. es gibt ne menge stellen, an denen du deine vorlieben und was auch immer ausleben kannst...also lass es hier doch bitte sein. dies ist keine amüsante seite!
danke für dein verständnis.

14.05.2013 14:55 • #24


London
Och, solche Kommentare wie der hier vielfach zitierte, beachte ich einfach mal nicht
(mal wieder fände ich es gut, wenn dieses Board hier moderiert werden würde.. *grübel*)

Ich schreibe hier (und auch in anderen Foren), weil für mich diese Angst zu Beginn etwas vollkommen neues war. Etwas, mit dem ich nichts anfangen konnte und daher war ich froh, Gleichgesinnte zu finden. Mir hilft das Forum, Antworten auf Fragen zu bekommen (medizinisch, gefühlsmäßig usw.), außerdem können einem die anderen User - auch wenn man sie nicht kennt - Mut zusprechen.

Und nicht zuletzt habe ich hier zufällig eine Userin (mal rüberschielt ) kennengelernt, die fast zeitgleich mit mir eine Therapie angefangen hat, also kann man sich da auch noch super austauschen.

In meinen Augen hat so ein Forum nur Vorteile - man ist anonym, kann also auch vermeintlich 'peinliche' Fragen stellen, man bekommt aber trotzdem Mut/Hilfe/Zuspruch, und man hat selbst in der Hand, wie viel man von sich preis geben möchte. Außerdem betrachten einen die anderen User optimalerweise unvoreingenommen, weil sie einen eben nicht kennen.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich mag Foren, einfach weil sie ne tolle Plattform zum Austausch bieten.

14.05.2013 19:25 • #25


Lioness9411
Ich schreibe hier, weil ich wieder Todesängste habe. Also wortwörtlich Angst vor dem Tod.
Ich hatte es in den letzten Jahren so gut wie gar nicht und seit einigen Monaten plagt es mich leider wieder. Wenn ich diese Ängste habe, dann nur abends vor dem Einschlafen.

Es ist für mich sehr hilfreich, dass ich hier Gleichgesinnte treffen kann, die mich verstehen und es nachvollziehen können, denn in meinem privaten Umfeld gibt es niemaden, der mich versteht. Oder auch gut so.

Und ich schreibe auch hier, weil mich fürchterliche Darmschmerzen plagten. Die seit einigen Wochen kaum vorhanden sind.

14.05.2013 19:28 • #26


Re: Warum schreibt ihr hier?

Ich hatte vor ein paar Wochen angefangen hier zu schreiben weil es mir damals extrem mies ging. Jetzt geht es mir besser. Warum ich noch hier bin kann ich nichtmal so genau sagen.

_______________________________________________



Zitat von where.there.is.light:
Sorry aber ich finds bischen verwerflich sich am Leid anderer zu amüsieren Oo
Finde es nicht ok sich hier anzumelden wenn einen die Thematik nicht interessiert und man sich wie gesagt über das Leid anderer amüsiert.


Nicht immer alles direkt so dramatisieren und auf die Goldwaage werfen. Alles hat seine zwei Seiten. Immerhin schreiben hier Leute über ihre persönlichsten Dinge. Manches davon erscheint dem Betrachter vielleicht profan, andere ist wirklich erschreckend. Wenn man hier schreibt darf man nicht vergessen dass hier Leute größtenteils nur mitlesen ohne sich überhaupt anzumelden. Das lockt natürlich auch Spinner an. Was meint Ihr wieviel Typen hier mitlesen und dann die Hose nicht zulassen können wenn sie von sexuellen Problemen lesen etc ? Viele, sehr viele sogar! Von daher würde ich die Aussage, sich hier zu amüsieren etc, vielleicht doch eher als Wink mit dem Zaunpfahl betrachten WAS MAN HIER SO ALLES VON SICH PREISGIBT und nicht direkt als pure Provokation abwerten.

01.07.2013 16:10 • #27


aha, woher willste denn das wissen Psycho, dass die nicht die Hose zulassen?

Mein Buch darf getrost als Zeitzeugnis verstanden werden.

..und wer über Intimes schreibt, Charlotte Roche hat darüber ihre Bücher verfasst, die ich allerdings niemals lesen würde.

01.07.2013 19:46 • #28


Lioness9411
Zitat von Jana_:
aha, woher willste denn das wissen Psycho, dass die nicht die Hose zulassen?

Mein Buch darf getrost als Zeitzeugnis verstanden werden.

..und wer über Intimes schreibt, Charlotte Roche hat darüber ihre Bücher verfasst, die ich allerdings niemals lesen würde.


Ich lese gerade "Feuchtgebiete" und habe schon oft lachen müssen. Es ist amüsant und die sexuelle Phantasie hat wohl keine Grenzen. Solange es nicht andere verletzt oder erniedrigt. Außer man will es so.

Ob und wer hier die Hosen nicht zulassen kann oder nicht, können wir sowieso nicht beeinflussen.

01.07.2013 19:50 • #29


Zitat von Psycho2go:

Nicht immer alles direkt so dramatisieren und auf die Goldwaage werfen. Alles hat seine zwei Seiten. Immerhin schreiben hier Leute über ihre persönlichsten Dinge.

Und genau deshalb sollte man sensibel und angemessen damit umgehen.
Man muss ja nicht alles lesen.
Aber wer hier schreibt, hat seine Gründe und oft auch Nöte und möchte ernstgenommen werden.

01.07.2013 19:58 • #30


Lioness, das ist Schweinkram oder? Wär nix für mich zum Lesen.

01.07.2013 20:00 • #31


Zitat von ClicliDinoim:
Die pure Lust am Voyeurismus,
meist lese ich nur mit ,
das meiste amüsiert mich,
das wenigste interessiert mich
und gar nichts berührt mich.
Ich schreib hier nichts, ich denk nur.


Versteh ich nicht, wenn etwas zum Amüsieren taugt, ist es dann nicht automatisch auf gewisse Weise interessant?


Also, meine Beweggründe, hier zu schreiben und zu lesen sind vielfältig, aber ich muss zugeben, einiges finde ich doch ebenfalls sehr amüsant. Zum Beispiel, wie vorhersehbar und lahm einige auf ein bisschen Trolling reagieren - nicht nur hier, generell im Internet, aber auch hier.
Ein paar provokative Zeilen, schon läuft der automatische Abwehrmechanismus los, die obligatorischen Rufe nach Löschung des Users kommen verlässlich wie ein Uhrwerk - und diese billige Empörung finde ich schon ziemlich unterhaltsam.

===> #


Hier ist ein sehr cooler Artikel zu dem Thema, den ich wärmstens empfehlen kann: http://www.nytimes.com/2008/08/03/magaz ... d=all&_r=0

01.07.2013 20:52 • #32


wieder eine Mutter, die nicht aufpasst, was das Kind so treibt..

01.07.2013 21:18 • #33


Zitat von Jana_:
:yawn wieder eine Mutter, die nicht aufpasst, was das Kind so treibt..


QED

01.07.2013 21:26 • #34


FDBEVBA

01.07.2013 21:50 • #35

Sponsor-Mitgliedschaft

01.07.2013 21:59 • #36


IMVE = ist mir völlig egal

01.07.2013 22:03 • #37


Zitat von Jana_:
IMVE = ist mir völlig egal


Eine ziemlich durchschaubare Lüge ...

01.07.2013 22:04 • #38


Elpida
Ich glaube die meisten schreiben hier weil sie sich hier verstanden und aufgenommen fühlen..
Was in unserem Umfeld verdammt schwierig ist, und das kann bestimmt jeder bestätigen..
Wir haben unsere Freunde und Familie und evtl. ein/e Partner/in, umnd die die uns lieben versuchen damit umzugehen und uns zu helfen und aufzufangen (wenns gut läuft)..
Aber wirklich verstehen, nachempfinden kann es wirklich nur jemand der selbst betroffen ist..
Das ist einfach so. Und dafür gibt es solche Foren, und das ist auch gut so..
Ich tausche mich gerne hier aus, aber es hilft auch nicht nur wenn mir hier zugehört wird sondern vor allem wenn ICH vielleicht jemandem helfen konnte, da das im normalen Leben im Moment zum Beispiel nicht der Fall ist!
Denke das geht vielen anderen bestimmt auch so...!

Lg

01.07.2013 22:07 • #39


Lioness9411
Zitat von Jana_:
Lioness, das ist Schweinkram oder? Wär nix für mich zum Lesen.


Also manches schon, aber auch sehr amüsant.

02.07.2013 11:15 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag