Pfeil rechts

Ich nehme immer mal Aspirin gegen meine Dauerkopfschmerzen. Den Beipackzettel hab ich da noch nie gelesen, wozu auch, ist ja nur Aspirin.

Nun nahm ich immer nur die Tabletten mit 500 mg oder die Brausetabletten mit 600 mg. Nicht oft, vielleicht 1 mal die Woche, selten 2 mal. Geholfen hat es eigentlich noch nie richtig.

Die Neurologin sagte mir neulich und so wird es ja bei chronischen Schmerzen auch empfohlen, Erwachsene pro Einnahme 1000-1500 mg, also gleich 2 Tabletten.

Hab ich heute mal gemacht, also 1200 mg 2 Brausetabletten. Nach gut einer Stunde war mir dann total schlecht, die Kopfschmerzen wurden enorm schlimmer, statt besser, Schwindel und irgendwie so ein blödes Gefühl. Keine Angst, aber so ein totales Unwohlsein, hab auch mehr geschwitzt. Irgendwie wie Halsschmerzen hatte ich plötzlich auch.

Das ging so etwa 5 Stunden, jetzt ist alles ok.

Kennt das jemand von Aspirin? Das kann nur daran gelegen haben. Kann man Aspirin ab einer gewissen Dosis schlecht vertragen?

20.02.2012 23:13 • 22.02.2012 #1


13 Antworten ↓


Vince87
Hey crazy030,

hast du vielleicht Bluthochdruck? Aspirin ist nämlich ein Blutverdünner und verstärkt somit
den Blutdruck. Dadurch kann der Schwindel und das blöde Gefühl entstehen, dieses steht
auch in dem Beipackzettel mit drin, dass es dieses auslösen kann. Ebenfalls kann es
passieren, dass die Zunge ist angeschwillt, Drehschwindel, Ohnmachtsgefühl,
Schluckbeschwerden und Atemnot.

Auch wenn Aspirin harmlos klingt, darf man das trotzdem nicht unterschätzen.

20.02.2012 23:23 • #2



Aspirin Frage

x 3


Zitat von crazy030:
Ich nehme immer mal Aspirin gegen meine Dauerkopfschmerzen. Den Beipackzettel hab ich da noch nie gelesen, wozu auch, ist ja nur Aspirin.

http://www.neuro24.de/ks1.htm
Zitat:
Wenn die Kopfschmerztabletten an den Kopfschmerzen schuld sind

[...] Alle Schmerztabletten, die man zur Behandlung von Kopfschmerzen verwendet, sind geeignet, wenn sie zu häufig verwendet werden einen chronischen medikamenteninduzierten Kopfschmerz auszulösen.

Das ist eine bekannte Tatsache!

20.02.2012 23:30 • #3


Vince87

Blutdruck ist sonst ok, war aber heute 135/95, hatte mal gemessen, was ich sonst selten mache. Der 2. Wert ist etwas hoch gewesen. Puls war 80, also ok. Ja, scheinbar ist der BD vom Aspirin etwas höher.

Ich finde es nur schräg, ist ein Mittel gegen Kopfschmerzen und dann werden die davon noch schlimmer.

Vielleicht geht es auch etwas in Richtung Allergie. Ich werd es mal mit 2 Tabletten nicht mehr machen.

GastB

Ja, aber das trifft nur zu, wenn man die oft nimmt. Ich nehme max. 4-6 mal im Monat was, auch weniger. Das kann kein Medikamentenkopfschmerz wegen Missbrauch (zu viel und zu oft) sein.

20.02.2012 23:38 • #4


Zitat von crazy030:
Ja, aber das trifft nur zu, wenn man die oft nimmt. Ich nehme max. 4-6 mal im Monat was, auch weniger. Das kann kein Medikamentenkopfschmerz wegen Missbrauch (zu viel und zu oft) sein.
Meinst du? Das ist im Schnitt jede Woche einmal.

21.02.2012 16:29 • #5


Einmal die Woche ist nichts. Wenn man nicht mehr als 15 Tage im Monat und immer min. 3 Tage am Stück Schmerzmittel nimmt, geht keiner von Medikamentenkopfschmerz aus. Und mir sagte mal eine Neurologin, dann muss auch die Dosis entsprechend sein und da geht es dann um 2-3 und mehr Gramm Aspirin, nicht um mal 500 oder 1000 mg.

21.02.2012 17:08 • #6


Aspirin wird eigentlich als Kopfschmerzmittel gar nicht mehr eingesetzt, da es viel bessere und vor allem nebenwirkungsärmere Schmerzmittel gibt. Die Gefahr von Blutungen ist einfach zu groß. Nimm ein anderes mittel, da Aspirin viele nicht vertragen. Lieber Paracetamol oder Ibuprofin

21.02.2012 20:46 • #7


Ja, ich hab mal heute etwas rum gelesen. Ich dachte immer Aspirin sind quasi Smartis, aber was ich so gelesen hab, auch auf Fachseiten, also Aspirin ist ja mal überhaupt nicht arm an NW.

Paracetamol kann ich wegen Allergie nicht nehmen, Novamin auch nicht. Getestet beim Doc. Ibuprofen? Tja..., die gehen mir ehrlich gesagt zu sehr auf den Kreislauf. Ebenso die stärkeren Diclo. Von Ibuprofen oder Diclo hatte mir auch die Neurologin abgeraten.

Unterm Strich bleibt kaum was über. Also wie so oft, dann nehme ich nichts.

21.02.2012 20:56 • #8


Dann solltest du zumindest nichts mehr mündlich nehmen sondern Zäpfchen. Die werden nicht über den Magen aufgenommen und sind deutlich besser verträglich, müssen auch nicht so hoch dosiert werden. Auch wenn es nicht angenehm ist so lassen sich zumindest Nebenwirkungen reduzieren

21.02.2012 21:01 • #9


Ja, ich bin am 5. März beim Hausarzt, werd mal fragen.

21.02.2012 21:06 • #10


Hallo,

ich vertrage aspirin am besten, dafür wirkt bei mir kein ibu, kein paracetamol...so verschieden ist das...ich nehme als anfangsdosis immer aspirin migräne...das sind zwei brausetabletten auf einmal, ergibt 1000mg...

Das hilft mir sehr gegen kopfschmerz....wenn ich nur eine nehme 500mg dann schlägt es nicht an...also bei mir ist das richtig mit den 1000mg....hat mir aber kein arzt gesagt sondern habe ich bei den einnahmen selbst bemerkt, dass ich gleich am anfang 1000mg brauche.

Hast du denn bisher aspirin vertragen?

22.02.2012 22:51 • #11


Ja, ich hab Aspirin immer vertragen, aber ich hab nie mehr als 600 mg auf einmal genommen. Nur hatte ich da kaum Wirkung.

23.02.2012 00:03 • #12


Lass das Aspirinschlucken sein! Stoffe davon lagern sich in deinem Körper ab.

23.02.2012 00:16 • #13


Ich nehme die auch nicht mehr. Hab jetzt auch mehrfach auf Fachseiten gelesen, man sollte sogar anderen Schmerzmitteln der Vorrang geben, weil Aspirin schädlicher ist, als bisher angenommen.

Nur mal so:



Ich nehme ja eh selten was, aber manchmal ist es eben doch notwendig, wie heute wieder 3-4 Stunden, wo ich aber nichts nahm. Entspannung, frische Luft oder Pfefferminzöl hilft da dann nicht. Paar Stunden auf der Couch gelegen und dann ging es. Trotzdem muss ich da mal was brauchbares haben, vielleicht versucht ich mal Ibuprofen. War heute bestimmt auch von der ersten Physiotherapie und das zeigt mir mal wieder, es hat dann doch was mit der HWS zu tun.

23.02.2012 00:27 • #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag