» »


Appell warme Kleidung etc für Obdachlose spenden!

201801.03




633
9
Niedersachsen
431
«  1, 2, 3, 4, 5, 6  »
Faszinierend...
In einem Hilfe-Forum wird zur Hilfe aufgerufen, was einige offensichtlich als etwas ganz böses und schlimmes betrachten, wenn nicht gar als persönlichen Angriff.
Beleidigungen von der einen Seite werden als die reine, mutige Wahrheit angesehen, Beleidigungen von der anderen Seite als "unter der Gürtellinie".

Ich sollte ganz dringend meine Popcorn-Vorräte aufstocken... :D

Auf das Thema antworten
Danke4xDanke


2060
1
2563
  01.03.2018 14:54  
Was soll das jetzt sagen?
Das du das Thema lustig und unterhaltsam findest und Popcorn brauchst?
Wird den Obdachlosen auch nicht helfen.


Zum Thema:
Ich finde es etwasoberflächlich , in einem Forum nach ein paar Tagen extremer Kälte so einen Aufruf zu starten.
Die ihr Zeug spenden ,tun das eh.
Die Obdachlosen frieren schon länger und Hilfe brauchen sie ganzjährig.
Besser als solch ein Beitrag wäre,vom Themenstarter zu erfahren , wie er sich im realen Leben für Obdachlose einsetzt.

Und da auch ich Erfahrung mit den Leuten habe, ja es gibt Hilfe verschiedener Art.
Trotzdem fallen da einige durch alle Raster, bis es nicht mehr tiefer geht, werden durchgereicht bei den zuständigen Behörden,
monatelang vertröstet.
Bedenkt man dann noch , dass die massive Probleme haben ( Jobverlust , Trennungen usw.) kompensiert mit Alk. und Dro. plus psychischer Probleme geht der Absturz schneller als gedacht.


Sozialarbeiter und Behörden in ständiger Überlastung und Ehrenamtliche werden das nicht lösen können.
Der Staat sponsert derzeit lieber ..... na lassen wir das.

Danke5xDanke


633
9
Niedersachsen
431
  01.03.2018 15:15  
yellowBag hat geschrieben:
Was soll das jetzt sagen?
Das du das Thema lustig und unterhaltsam findest und Popcorn brauchst?


Reiner Sarkasmus.
Ganz ehrlich: ich bin zutiefst erschüttert, daß in einem Forum, in dem viele Menschen Hilfe suchen, ein Aufruf zur Hilfe für... na ja, nicht "nur" Hilfsbedürftige, sondern im wahrsten Sinne des Wortes vom Tode bedrohte Menschen (!) überhaupt auch nur ansatzweise auf Kritik stößt. Und ich stelle mir gerade ernsthaft die Frage, womit Menschen, die anderen nicht helfen wollen, eigentlich selbst Hilfe in irgendeiner Form "verdient" haben könnten...

Danke2xDanke


12263
2
Steiermark/Österreich
20230
  01.03.2018 15:43  
Dass du, panic ein Schwafelspezialist bist, hast du des Öfteren bewiesen. Wenn du helfen willst, dann heb den Ar. und hilf. Nur dann zu schreiben, wenn du deine Kritik anbringen willst, wie böse doch die Mitglieder sind verfehlt die Zweckmäßigkeit eines solchen Forums. Aber das beanstandest du....
Also raus in die Kälte mit warmen Tee und Kaffee für die obdachlosen Menschen und nicht köpfchenschüttelnd hinter dem PC verweilen und Füße unter dem Schreibtisch ausstrecken. Großmäuler gibt es genügend, da musst du dich nicht auch noch dazu gesellen und Popcorn knabbern.
Übrigens in so einem Forum wie diesem sind Menschen meist arm und würden selbst Hilfe und Zuwendung benötigen, müssen auch oft jeden Cent umdrehen bevor sie ihn ausgeben. Mehr will ich jetzt gar nicht mehr zu sowas wie dir sagen, außer nimm die Beine in die Hand und gehe aktiv helfen.

Danke3xDanke


633
9
Niedersachsen
431
  01.03.2018 15:54  
Und du weißt natürlich, was ich alles so mache, um zu helfen ?
Wer ist also der "Schwafelspezialist" ?

P.S. Hast du mich nicht längst auf Ignore gesetzt ? Falls doch nicht: BITTE, mach es endlich !
Mein Güte, schaff dir doch mal so etwas ähnliches wie ein Leben an ! 7.757 Beiträge in 62 Wochen, also fast 18 Beiträge pro Tag - so richtig normal ist das auch nicht, oder ?

P.P.S. Ich habe gerade gemerkt, daß meine Antwort überflüssig ist. @gerd52, du bist nicht ansatzweise wichtig oder interessant genug, als daß ich meine Lebenszeit mit dir verschwenden sollte, also herzlich Willkommen auf meiner Ignore-Liste. Und tschüß.

Danke2xDanke


12263
2
Steiermark/Österreich
20230
  01.03.2018 15:57  
dont_panic hat geschrieben:
Und du weißt natürlich, was ich alles so mache, um zu helfen ?
Wer ist also der "Schwafelspezialist" ?

P.S. Hast du mich nicht längst auf Ignore gesetzt ? Falls doch nicht: BITTE, mach es endlich !
Mein Güte, schaff dir doch mal so etwas ähnliches wie ein Leben an ! 7.757 Beiträge in 62 Wochen, also fast 18 Beiträge pro Tag - so richtig normal ist das auch nicht, oder ?
Interessiert mich wenig, wie du den Tag verbringst, genausowenig wie es dich etwas angeht, welche Meinungen Mitglieder hier posten.
Das wars auch schon, was ich dazu zu sagen hatte. :D
Das lob ich mir, deinen Nachtrag :daumen:

Danke3xDanke


10229
60
3987
  01.03.2018 16:49  
Hurt hat geschrieben:
@gerd52

ich kassiere hier keine einzige Sozialleistung. Rauchst Du etwas oder säufst Du - wie kommst Du auf solche Aussagen?!


Wenn hier einer säuft , dann bin ich das , du Strolch :D Lass den Gerd in Ruhe! :evil:

PS : Wer helfen will oder wer hilft , der macht es ohne es an die große Glocke zu hängen!

Danke6xDanke


2060
1
2563
  01.03.2018 16:57  
dont_panic hat geschrieben:

Reiner Sarkasmus.
Ganz ehrlich: ich bin zutiefst erschüttert, daß in einem Forum, in dem viele Menschen Hilfe suchen, ein Aufruf zur Hilfe für... na ja, nicht "nur" Hilfsbedürftige, sondern im wahrsten Sinne des Wortes vom Tode bedrohte Menschen (!) überhaupt auch nur ansatzweise auf Kritik stößt. Und ich stelle mir gerade ernsthaft die Frage, womit Menschen, die anderen nicht helfen wollen, eigentlich selbst Hilfe in irgendeiner Form "verdient" haben könnten...



Was du schreibst ist Betroffenheitsgeschwafel. " Ich bin zutiefst erschüttert" hörst dich an wie unsere Politiker.

Erschüttert und betroffen , ja . Aber keine Ahnung was da wirklich abgeht bei den Leuten.
Und , was hast du denn schon getan um aktiv zu helfen?

Auf dein mitleidiges Getue verzichten die sicher gerne.
"Vom Tode bedrohte Menschen " klar , und mit ein paar warmen Unterhosen ist das Problem gelöst ne?
Da kannst dir dann auf die Schulter klopfen - hey wieder ein paar Menschen gerettet.

Boah ,du hast echt keine Ahung.

Danke5xDanke


10229
60
3987
  01.03.2018 16:59  
Genau so ist es Yellow. Und Obdachlose haben viele erst entdeckt, nachdem die Refugees einfielen in dieses Land! Man sollte mehr Sozialräume schaffen und das müsste von den Politikerdiäten finanziert werden. Nur SO wäre soziale Gerechtigkeit umsetzbar und so Faschisten wie Schulz oder Nahles mit ihrer Groko Alten FErkel wäre das Handwerk gelegt! Wird nie so kommen, lieber jammern und auf Deutschland draufhauen!

Danke5xDanke


633
9
Niedersachsen
431
  01.03.2018 17:53  
@yellowBag : schön, daß du nach ein paar Sätzen in einem Internet-Forum genau weißt, wer ich bin, wie ich ticke, was ich mache (um "aktiv zu helfen") und wieviel Ahnung ich habe.
Glückwunsch, hast es voll drauf !

Danke1xDanke


12263
2
Steiermark/Österreich
20230
  01.03.2018 18:04  
dont_panic hat geschrieben:
@yellowBag : schön, daß du nach ein paar Sätzen in einem Internet-Forum genau weißt, wer ich bin, wie ich ticke, was ich mache (um "aktiv zu helfen") und wieviel Ahnung ich habe.
Glückwunsch, hast es voll drauf !

Der Mensch ist so wie er sich gibt, überlegen wir mal, wie (wer) du bist....... :D



2060
1
2563
  01.03.2018 18:52  
@dont_panic

wie du tickst , hast du ja hier schon geschrieben, reicht auch.

Aktiv machst du gar nichts, du wurdest bereits gefragt , da kommt nichts.
Deinen Beiträgen kann man ja nun auch entnehmen , dass du von der Problematik so keine Ahnung hast.

Ach ja, bist betroffen und zu tiefst erschüttert. Und Popcorn dazu.

Sorry, dafür gibts keine Karmapunkte.
Kannst ja mal anfangen paar warme Socken zu stricken ........

Danke2xDanke


633
9
Niedersachsen
431
  01.03.2018 19:28  
Du hast nicht die geringste Ahnung, wer ich bin.
Du hast nicht die geringste Ahnung, was ich mache.
Du hast nicht die geringste Ahnung, was ich denke.

Aber du erlaubst dir ein Urteil über mich ?
Wirst du eigentlich auch gerne so schnell verurteilt, wie du andere veruteilst ?
Und wann ist das gute alte "Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu" aus der Mode gekommen ?

Danke1xDanke


12263
2
Steiermark/Österreich
20230
  01.03.2018 19:29  
:gaehnen: ermüdend

Danke1xDanke


2060
1
2563
  01.03.2018 19:42  
Gerd52 hat geschrieben:
:gaehnen: ermüdend



ja, genau.

Eiert nur rum ohne Fakten zu liefern.

Kann man vergessen - gehe jetzt essen- :mrgreen:

Danke1xDanke



1262
Das Tal der Wupper
1807
  01.03.2018 20:20  
WOW! Watt gehtn hier ab?!? :shock:

Naja, es war schon sehr lange ziemlich ruhig. Es ist wohl Zeit für ein reinigendes Gewitter....

Cheers!

JollyJack

Danke3xDanke


  01.03.2018 20:33  
Hurt hat geschrieben:
Ja leider. Ich würde mir die ja gerne vom Pelz halten. Jahrzehnte Aufbau Ost-gelder kassieren, und dann in braunen Jacken marschieren gehen. Und alles abfackeln und verraten, wofür Deutschland die letzten Jahrzehnte gestanden hat.


Was bist du nur von Neid zerfressen.

Er trieft in dicken Schwaden aus deinen Beiträgen...

Diesen Post oben sollten Alle Ostdeutschen sich genau merken.

Du solltest dich in Grund und Boden schämen, anständige Leute so zu verunglimpfen.

Wenn du so aussiehst, wie dein Charakter hier hervorspringt, tust du mir sehr sehr leid!

Du bekommst hoffentlich die Hilfe, die du so dringend brauchst.

Du kannst nämlich nicht differenzieren.

Ansonsten fällt mir zu deinen Beiträgen nur Folgendes ein:

:wuerg: :uebel:

Pfui Teufel!

Danke5xDanke


3701
6
Ruhrgebiet
2718
  01.03.2018 21:15  
Wahnsinn. Wat ist hier denn los? :shock:
Manche haben wohl nix besseres zu tun und dann noch Ostdeutsche beleidigen. Ganz toll. :roll:

Übrigens sollte man nicht nur im Winter an Obdachlose denken.
Obdachlose brauchen das ganze Jahr Hilfe und nicht nur bei kälte.

Danke5xDanke


2311
185
1734
  01.03.2018 21:27  
Liebe Mitglieder,

zu diesem Thema gibt es aktuell viele Meldungen. Wir werden diese alle prüfen und bearbeiten. Bis dahin schließen wir dieses Thema.

Viele Grüße
Alex

Danke3xDanke


31
Würzburg / Bayern
87
  02.03.2018 12:19  
Hallo zusammen,

da bin ich mal einen Tag außer Gefecht und liege mit Fieber im Bett und schon fliegen mir die Meldungen um die Ohren.

Ein Appell, der dazu aufruft, warme Kleider für Bedürftige zu spenden, bringt euch so aus der Fassung? Da geht es auf einmal um Doppelmoral und irgendwelche Unterstellungen und Anfeindungen bis hin zum alten Ossi-Wessi-Klischee?

Ich möchte niemanden verurteilen, denn jeder hier hat sein Päckchen zu tragen.

Aber glaubt mir, wenn ich euch sage, dass ein Großteil der Obdachlosen ein sehr großes Päckchen mit sich herumschleppt. Viele leiden an psychischen Krankheiten oder sind Alk.. Und wenn man erst einmal ganz unten angekommen ist, ist es immens schwer, wieder einige Stufen nach oben zu klettern. Ein guter Freund arbeitet bei der Diakonie in der Obdachlosenhilfe, daher weiß ich, wovon ich rede.

Was ich sagen möchte ist, ein wenig Mitgefühl steht uns allen gut und wir sollten dankbar sein, dass es uns im Vergleich dazu gut geht und wir ein Zuhause haben.

Anstatt also die Keule zu schwingen, bitte ich euch, zum Thema zurückzukehren und sachlich zu bleiben. Falls das nicht funktioniert, muss ich das Thema leider dauerhaft schließen.

Liebe Grüße
Lena

Danke6xDanke
« Calins Bikertreff Euer liebstes Motorradmodell? Rehasport bei psychischen Problemen » 

Auf das Thema antworten  120 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Small Talk, Plauderecke & Offtopic


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Sich einsetzten für Obdachlose

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

7

240

25.09.2017

Kleidung?

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

2

1807

30.04.2004

Kleidung

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

2

1060

07.03.2003

Stammzellen spenden oder nicht?

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

29

1519

04.01.2018

Auf gegenseitiges Mut spenden und Antwort finden.

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

4

500

27.01.2010








Weitere Themen