Pfeil rechts
7

xxleoniexx
Hallo,ich melde mich auch mal wieder. Ich hab zurzeit gemerkt,das meine Luftprobleme schlimmer geworden sind. Ich kann nicht mehr tief einatmen,es klappt immer erst bei 40 mal. Ich mache mir einfach Sorgen. Und da ich ja auch sodbrennen habe,und allgemein Probleme mit meinem magen,weiß ich nicht ob es davon kommt. Ich hab auch gemerkt das wenn ich träume,das auch habe. Also selbst in meinen Träumen hab ich das mit dem tiefen einatmen. Ich träume immer zu ersticken. Und da mache ich mir etwas Sorgen das es eventuell eine schlafapnoe ist. Ich schnarche zwar nicht,dennoch kann man sowas auch ohne Schnarchen bekommen. Und so wie ich es mit bekommen habe sind Frauen häufiger betroffen. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen,denn ich mach mir Sorgen. Habe das aber auch oft beim Hausarzt angesprochen,er sagte aber er kann mich nicht ins schlaflabor überweisen,wenn es kein tiefgründiger Grund ist.

14.06.2022 10:28 • 14.06.2022 #1


13 Antworten ↓


Afraid1992
@xxleoniexx Ich wurde auch mal darauf untersucht. Mir wurde gesagt, dass man es meistens nur hat, wenn man schnarcht. Aber es gibt wohl Ausnahmen (eher selten). Außerdem hat man morgens dann meistens Kopfschmerzen und fühlt sich generell sehr müde.
Ich war aber auch nicht im Schlaflabor. Bei mir hieß es auch, dass man da ohne Grund nicht reinkommt. Obwohl meine Luftnot für mich ein Grund war! Jedenfalls war ich dann beim HNO Arzt, die können dir auch ein Gerät mitgeben und überprüfen, wie viele Atemaussetzer du hast, wie deine Sauerstoffsättigung ist etc. Lungenärzte bieten das teilweise auch an. Sag deinem Hausarzt, dass es nicht besser wird und bitte um eine Überweisung.

14.06.2022 10:40 • x 1 #2



Angst vor Schlafapnoe

x 3


xxleoniexx
Zitat von Afraid1992:
@xxleoniexx Ich wurde auch mal darauf untersucht. Mir wurde gesagt, dass man es meistens nur hat, wenn man schnarcht. Aber es gibt wohl Ausnahmen ...

Ich war auch schon beim hno,nur leider hilft er mir auch nicht wirklich und ist sehr sehr unfreundlich. Ich habe ihm das oft geschildert mit der Luftnot weil mein Hals auch manchmal zu geht,er meint ja auch nur tut mir leid wir können dir keine Überweisung geben.

14.06.2022 10:43 • #3


Afraid1992
@xxleoniexx ja, wie gesagt, ins Schlaflabor schicken sie dich leider auch nicht einfach so. Vorher wird meistens mit diesem Gerät/Maske dann über Nacht geschaut und erst wenn das auffällig ist, geht es ins Schlaflabor. Wenn dein HNO so doof ist, hol dir eine Zweitmeinung oder geh zum Lungenarzt und dann suchst du dir einen, der das auch machen kann. Nicht jeder HNO/Lungenarzt hat diese Geräte.

14.06.2022 10:46 • x 1 #4


Icefalki
Ins Schlaflabor kommt nur jemand, der vorher eine Polygraphie mit Befund vorweisen kann. Die wird bei HNO-Ärzten und Lungenfachärzten durchgeführt.

Ergo, vorher beim entsprechendem Arzt anrufen, ob er ein solches Gerät hat, dann um Termin bitten und über Schnarchen und Tagesmüdigkeit klagen.

14.06.2022 11:07 • x 1 #5


xxleoniexx
Zitat von Icefalki:
Ins Schlaflabor kommt nur jemand, der vorher eine Polygraphie mit Befund vorweisen kann. Die wird bei HNO-Ärzten und Lungenfachärzten ...

Ich schnarche ja nicht und müdkigkeit hab ich auch nicht nur manchmal.

14.06.2022 11:40 • #6


Icefalki
Zitat von xxleoniexx:
Ich schnarche ja nicht und müdkigkeit hab ich auch nicht nur manchmal.


Deswegen führt auch niemand diese Untersuchung mit dir durch, weil du keine Symtome hast. Bei Schnarchen und Tagesmüdigkeit sieht das anders aus.

14.06.2022 11:50 • x 1 #7


xxleoniexx
Zitat von Icefalki:
Deswegen führt auch niemand diese Untersuchung mit dir durch, weil du keine Symtome hast. Bei Schnarchen und Tagesmüdigkeit sieht das anders aus. ...

Ja aber man bekommt auch schlafapnoe ohne das man schnarcht. Und ich träume wirklich jede Nacht zu ersticken,da wurde mir auch gesagt das es an Anzeichen auf schlafapnoe ist.

14.06.2022 11:51 • #8


Icefalki
Wenn du die Messung willst, dann schnarcht du eben und bist müde. Sei doch nicht so ungeschickt.

14.06.2022 11:54 • x 2 #9


xxleoniexx
Zitat von Icefalki:
Wenn du die Messung willst, dann schnarcht du eben und bist müde. Sei doch nicht so ungeschickt.

Was hat das mit ungeschickt zutun?

14.06.2022 12:13 • #10


Icefalki
Zitat von xxleoniexx:
Was hat das mit ungeschickt zutun?


Wenn du eine Untersuchung möchtest, dann gib dem Arzt doch dafür die Steilvorlage. Wenn nicht, dann ist ja alles gut.

14.06.2022 17:13 • #11


xxleoniexx
Zitat von Icefalki:
Wenn du eine Untersuchung möchtest, dann gib dem Arzt doch dafür die Steilvorlage. Wenn nicht, dann ist ja alles gut.

Habe ich! Nicht jeder mit schlafapnoe schnarcht wie gesagt,und nicht jeder hat eine Tages Müdigkeit. Bei jedem ist es unterschiedlich!

14.06.2022 17:15 • #12


Afraid1992
@xxleoniexx es ist so gemeint, dass du so tun sollst, als ob.. damit du die Untersuchung durchbekommst.

14.06.2022 17:17 • x 1 #13


xxleoniexx
Zitat von Afraid1992:
@xxleoniexx es ist so gemeint, dass du so tun sollst, als ob.. damit du die Untersuchung durchbekommst.

Achsoo ja wusste ich nicht. Aber ich mag es jetzt nicht so die Ärzte anzulügen

14.06.2022 17:20 • #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag