deblacklady

19
10
Hi Leute!

Würde mich gerne auch mit Leuten aus Chemnitz Sachsen kennenlernen um zu lernen und geseitige hilfe zu teilen.


lg deblacklady

17.07.2012 10:23 • 08.05.2019 #1


40 Antworten ↓


SpecialK

1
Hallo, ich bin selber auch aus Chemnitzer Ecke und suche Gleichgesinnte bzw eine Selbshilfegruppe. Bin aber bis jetzt noch nicht fündig gewurden. leide nun mehr seid gut 4 Jahren an dieser elenden Angsstörung mit deisem ständigen auf und ab.

06.03.2013 15:53 • #2


limaleh

2
Hallo ich bin auch aus Chemnitz und würde mich freuen mich mit euch auszutauschen;-)

18.09.2013 08:19 • #3


Angsthase12

683
18
106
Ich wohne bald in Sachsen...würde mich freuen, wenn sich was ergibt

Lg Hasi

18.09.2013 08:22 • #4


limaleh

2
wohin ziehst du denn? Direkt nach Chemnitz?

18.09.2013 09:09 • #5


Angsthase12

683
18
106
Nee Zwickau

18.09.2013 10:00 • #6


Willhelm

417
3
92
Hallo, gibt es hier mittlerweile eine Selbsthilfegruppe und/oder weitere Betroffene in Chemnitz?
Suche betroffene Leute (Angst/Panik) zum Gedankenaustausch.

16.02.2014 17:58 • #7


Blueberry565

6
2
Ich bin auch an einer Selbsthilfegruppe in Chemnitz interessiert

01.04.2014 20:43 • #8


Willhelm

417
3
92
Hallo Blueberry565,

das ist ja toll, hat sich doch noch jemand gefunden. Herzlich willkommen hier.
Damit sind wir schon mal zwei. Bist du von hier?
Hast du mit Ängsten zu kämpfen?

Würde mich freuen von dir zu hören.

01.04.2014 22:46 • #9


Willhelm

417
3
92
Hier werden immer noch Leute aus dem Raum Chemnitz mit Angst/Panikstörung gesucht.

Für Austausch, eventuelle Treffen, gemeinsame Unternehmungen.

suche auch Partner fürs Fitnessstudio. Allein ist doof....

13.11.2014 23:19 • #10


ColdRoom

ColdRoom

3
Hallo,

habe mich gerade ganz frisch hier angemeldet, weil ich mich unheimlich danach sehne, auch mal einen richtigen Freundeskreis aufzubauen. Gibt es mittlerweile schon regelmäßige Treffen? Oder hat jemand Lust den Aufbau einer Gruppe bzw. gemeinsame Aktivitäten anzugehen?

Vorab: Ich war schon von klein auf ein sehr ängstlicher Mensch...doch spätestens mit 14 Jahren bemerkte ich, dass es mir um einiges schwerer fällt als allen anderen um mich herum, Freundschaften aufzubauen..nachdem meine 2. Ausbildung und mein Fachabitur aufrund großer Ängste scheiterte, suchte ich mir Hilfe, da mir allmählich klar war, dass da was nicht ganz so stimmt mit mir. Die anfängliche Diagnose der sozialen Phobie wurde ein paar Jahre später noch mit einer ängstlich-vermeidenden Persönlichkeitsstörun aufgestockt. Ich bin nun seit einem Monat an der Uni und ich schaffe es nicht mal richtig, die Menschen dort anzusehen...und wenn doch mal jemand auf mich zukommt, schaffe ich es kaum, meinen Mund aufzumachen, solange ich nichts gefragt werde.
Ich wäre so erleichtert, wenn es Menschen gibt, die genug Geduld aufbringen, um sich einander kennenzulernen, um gemeinsam zu lachen und zu weinen!

Ganz liebe Grüße

16.11.2014 22:50 • #11


Willhelm

417
3
92
Hallöchen ColdRoom,

herzlich willkommen hier im Forum. Du glaubst ja gar nicht, wie ich mich freue, endlich jemanden aus Chemnitz hier zu treffen. Hab schon gedacht ich bin mit meiner Angst/Panik hier allein.

Ich wäre bereit für Austausch und eventuell auch gemeinsame Unternehmungen. Vieleicht finden sich ja noch weitere Personen dafür.

Was studierst du denn?

16.11.2014 23:13 • #12


ColdRoom

ColdRoom

3
Nein, du bist nicht allein und ich bin froh, dass sich so fix jemand gemeldet hat .

Ich studiere Soziologie mit Psychologie im Nebenfach .

Wäre schön, wenn sich noch ein paar Leute finden würden, aber 2 Personen bilden ja letztendlich auch schon eine Gruppe .

16.11.2014 23:26 • #13


Willhelm

417
3
92
Ohh, Psychologie...

Das paßt ja super. Hast du das wegen deiner Phobie bzw. deiner ängstlich-vermeidenden Persönlichkeitsstörung
gewählt? Oder ist das Zufall?

Ja, vielleicht melden sich mal noch weitere Betroffene, wäre schön. Aber zu zweit kann man ja auch schon mal etwas gegen die Beschwerden unternehmen. Machst du Sport? Ich gehe immer mal joggen. Was machst du sonst noch gern?

16.11.2014 23:34 • #14


Willhelm

417
3
92
HuHuu ColdRoom..

Gibt es dich noch? Würde mich freuen wenn du dich wieder meldest.

Liebe Grüße...

19.11.2014 21:34 • #15


ColdRoom

ColdRoom

3
hey,

tut mir leid, dass ich mich eine weile nicht gemeldet hab. ich habe enorm viel zu tun und schaffe es zur zeit eher selten mal im netz zu surfen, um außerhalb des studiums was zu tun.

also, mein hauptfach ist ja soziologie. psychologie habe ich nur 3 vorlesungen, als nebenfach. habe an der psychologie schon sehr lange interesse, was wohl auch viel dadurch bedingt ist, dass ich eben diese psychischen probleme hab.

an sich mache ich gern sport aber ich habe schon lange keinen mehr betrieben. erstens weil ich mich zu vielen dingen nicht aufraffen kann, weil ich angst davor habe, die dazu benötigten orte aufzusuchen und zweitens auch, weil ich mich seit einiger zeit nicht motivieren kann. aber joggen mag ich nicht so . ich schwimme unheimlich gern und fußball spielen mag ich auch sehr.

ich spiele ansonsten gern gitarre und singe...nicht sonderlich gut, aber es hilft mir, meine gefühle auszudrücken. habe auch schon 3 eigene lieder geschrieben.
und ich bin ein unheimlicher fan vom tanzen, also keine standardtänze oder so, sondern einfach nur so bisschen rumwackeln .
aber genauso liebe ich filme. komödien eher weniger, manchmal aber selten, ich mag es eher mich zu grußeln oder zum nachdenken angeregt zu werden. ich liebe z.b. die filme before sunrise und die nachfolgenden dazu, oder stay mit ryan gosling.

was magst du denn außer dem sport noch? und was machst du generell so?

29.11.2014 00:13 • #16


Willhelm

417
3
92
Hallo ColdRoom,

schön, das du dich wieder gemeldet hast. Freue mich.

Das du fürs Studium viel machen musst, ist verständlich. Hauptsache, du hast ab und an noch etwas Zeit für dich selbst.

Gitarre spielen ist schön. Ich würde das auch gern können. Und das du dir selbst Lieder komponierst ist ja krass.
Denkst du dir dazu die Texte erst aus und machst dann die Musik dazu, oder komponierst du erst die Melodie?

zu deinen Fragen:

Ich lese sehr gern (u.a. Krimis, Fantasy usw.). Und ich spiele gern Tischtennis und Billard.
Laufe auch gern mal einfach durch die Gegend, das tut mir gut. Schwimmen finde ich auch schön.

Ich arbeite in die Richtung Elektriker. Bin auch ganz froh, das ich das noch hinbekomme. Ist nicht immer einfach mit den Ängsten. Habe nette Arbeitskollegen, das hilft. Habe aber etwas wirre Arbeitszeiten. Mal früh, mal abends.

Gehst du gern spazieren?
Tanzt du dann zuhause? Zur Disco gehst du ja bestimmt nicht, oder?

Bis später, liebe Grüße...

29.11.2014 12:21 • #17


Willhelm

417
3
92
schaust noch rein?

07.12.2014 20:56 • #18


Frank1967

Frank1967

5
Hallo,
bin der Frank aus Chemnitz und würde mich einer Selbsthilfegruppe anschließen.Leide seit 2012 an einer Pamik/Angststörung.Dadurch bedingt auch Depressionen
Beim ersten mal haben mir Entspannungtechniken und Tabletten geholfen.Dachte alles überwunden zu haben.Und seit Januar geht alles von vorn los.
Zur Zeit hilft alles erlernte nicht mehr
Frank1967

13.06.2015 18:52 • #19


Willhelm

417
3
92
Hallo Frank.

Endlich mal ein Chemnitzer hier. Ja, aus der Selbsthilfegruppe ist bisher nichts geworden, haben sich keine Leute gemeldet, oder nur mal kurz.

Vielleicht melden sich ja jetzt noch weitere Interessenten. Dann könnte man das neu versuchen.

Gehst du noch arbeiten? Nimmst noch Medis?

Viele Grüße...

16.06.2015 22:00 • #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag