Pfeil rechts
2

Hallo liebe Forenmitglieder und Besucher.

Ich würde gern, nach dem Vorbild des Treffens in Essen, was ich übrigens ganz große Klasse finde, einen ähnlichen Stammtisch für Chemnitz und Umgebung ins Leben rufen.

Eingeladen sind alle die sich austauschen wollen, sich allein fühlen, unter psychischen Erkrankungen leiden oder einfach mal nach netten Gesprächen suchen.

Ich fange mal an:

Bin männlich, leide an Angsterkrankung und Depression, wohne in Chemnitz.

Jetzt seid ihr dran...

27.12.2014 21:29 • 22.11.2016 #1


64 Antworten ↓


Kuntergrau
Gute Idee
Ich hab mich ja schon gewundert, weil so viele "Wessis" hier unglücklich sind Dabei sehe ich hier auf der Straße täglich lauter deprimierte und verängstigte Menschen auf der Straße.

Zählt Leipzig als Umland?

Ich bin 23, männlich und leide an Sozialphobie, Depression und generalisierter Angststörung. Falls es hier Jemanden mit dem selben Problem gibt, kann man sich vielleicht mal treffen, wenn wer z.b. nicht alleine ins Kino gehen will oder so.
Falls hier jemand Selbsthilfegruppen oder eV's kennt, wäre ich auch daran interessiert.

27.12.2014 23:37 • #2



Stammtisch für Betroffene in Chemnitz / Sachsen

x 3


Hallo Kuntergrau,

ja, ich denke das geht als Umland durch. Nee, Spaß beiseite, soweit ist das ja nun auch wieder nicht. Die Bahnverbindung ist noch ziemlich gut.

Was fällt dir denn so ziemlich schwer?

27.12.2014 23:54 • #3


Zitat von Willhelm:
Hallo liebe Forenmitglieder und Besucher.

Ich würde gern, nach dem Vorbild des Treffens in Essen, was ich übrigens ganz große Klasse finde, einen ähnlichen Stammtisch für Chemnitz und Umgebung ins Leben rufen.

Merci

28.12.2014 00:22 • #4


lonely_sunshine
Hallo,

ich komme aus Meißen und freue mich, noch mehr Sachsen hier zu treffen

Ich habe mich in dem Forum angemeldet, da ich mich sehr allein fühle und in meinem Umfeld niemanden habe, mit dem ich mich traue über meine Probleme zu reden.

LG

29.12.2014 20:32 • #5


Hallo lonely_sunshine,

nochmal herzlich willkommen hier. Da ist ja nun fast ganz Sachsen vertreten.

Hast du Hobbies oder bist du in irgendwelchen Vereinen organisiert?

Was machst du in deiner Freizeit?

29.12.2014 21:32 • #6


lonely_sunshine
Hallo Willhelm,

danke!

In einem Verein bin ich nicht. Aber seit diesem Jahr habe ich das Klettern für mich entdeckt und gehe dem mit großer Begeisterung nach Außerdem ist meine Leidenschaft der Fußball, allerdings nur zuschauen...

29.12.2014 22:09 • #7


Cool, Klettern. In einer Kletterhalle oder bei Euch im Elbsandsteingebirge? Kann man da klettern?
Fußball beschränkt sich bei mir auch nur aufs Zuschauen. Ich gehe aber joggen und seit neuestem ins Fittnessstudio. Das macht sogar Spaß.

29.12.2014 22:20 • #8


Kuntergrau
Zitat von Willhelm:
Hallo Kuntergrau,

ja, ich denke das geht als Umland durch. Nee, Spaß beiseite, soweit ist das ja nun auch wieder nicht. Die Bahnverbindung ist noch ziemlich gut.

Was fällt dir denn so ziemlich schwer?

Unternehmungen, wo viele Menschen dabei sind (Kino z.b.). Ansonsten plagt mich das selbe Grundproblem, wie lonely_sunshine

Meißen ist eine sehr schöne Stadt. Machen ja auch hübsches Porzelan
Zitat:
Ich gehe aber joggen und seit neuestem ins *beep*. Das macht sogar Spaß.


Kann ich mir denken

Fußball nur zur WM, aber ansonsten nichtmal beim selber Spielen. Bin da eher der Basketballer (bin ja auch groß )

29.12.2014 22:46 • #9


Zitat:
Ich gehe aber joggen und seit neuestem ins *beep*. Das macht sogar Spaß.

ach du grüne Neune, das hieß "Fittnessstudio" ! Da können ja die wildesten Ideen mit euch durchgehen.
Wieso wird das ausgebeept?

29.12.2014 23:13 • #10


schon wieder !

Also das heißt F i t t n e s s s t u d i o ! Menno...

29.12.2014 23:14 • #11


lonely_sunshine
Zitat von Willhelm:
Cool, Klettern. In einer Kletterhalle oder bei Euch im Elbsandsteingebirge? Kann man da klettern?
Fußball beschränkt sich bei mir auch nur aufs Zuschauen. Ich gehe aber joggen und seit neuestem ins *beep*. Das macht sogar Spaß.


In der Kletterhalle. Ich kann das jeden nur empfehlen, da es etwas ist, wo man seinen eigenen Schweinehund überwinden muss und neben Kraft auch Technik braucht und mitdenken muss. Und es ist auch eine Gelegenheit, um Leute kennenzulernen Draußen war ich erst einmal, allerdings in Bayern. Aber in der Sächsischen Schweiz kann man auch sehr gut klettern, mit einer traumhaften Aussicht. Die Höhe beim Draußenklettern ist aber ein ganz anderes Kaliber...

Ja, Meißen ist sehr schön, wobei ich zugeben muss, dass ich selbst erst einmal in der Porzellanmanufaktur war, obwohl ich schon mein Leben lang hier wohne

30.12.2014 16:15 • #12


Aha, Kletterhalle. Mußt du da nicht auch jemanden haben, der dich sichert? Bietet ja Mölichkeiten, Leute kennenzulernen. Gehst du da regelmäßig?

31.12.2014 00:13 • #13


lonely_sunshine
Zitat von Willhelm:
Aha, Kletterhalle. Mußt du da nicht auch jemanden haben, der dich sichert? Bietet ja Mölichkeiten, Leute kennenzulernen. Gehst du da regelmäßig?


Ich geh zum Bouldern, das ist ohne Sicherung. Aber ja, ich geh mit meiner Kollegin, mit der ich durch dieses Hobby eine gute Freundschaft aufbauen konnte. Leider fällt es mir trotzdem schwer, diese Chance zu nutzen und diese Freundschaft auf eine tiefere Ebene zu führen, wo ich mich auch wirklich öffne.

31.12.2014 08:47 • #14


Dazu müssen sich aber auch beide sehr mögen, das geht nicht einfach so.

Jetzt erst einmal einen Guten Rutsch und einen tollen Start ins Jahr 2015.

31.12.2014 15:43 • #15


Hallo lonely_sunshine und Kuntergrau,

seid ihr gut ins neue Jahr gestartet? Habt ihr euch was vorgenommen?


Liebe Grüße..

06.01.2015 22:39 • #16


Kuntergrau
Och, naja. Hier in Leipzig war ja Dauerniesel angesagt und Feuerwerk hat man vielleicht 1 Stunde gesehen (früher ging das mMn länger bis in die Morgenstunden). Ich war ja mit einem Kumpel unterwegs (geplant war ja für mich um 21:00 ins Bett gehen). Insofern wars besser als erwartet.
Am 1. bin ich dann aber mit 39°C Fieber aufgewacht und es hält noch heute an. Hoffentlich steht das jetzt nicht für das ganze Restjahr

07.01.2015 01:00 • #17


lonely_sunshine
Bei mir war es einigermaßen gut. War auch unterwegs mit einer Freundin oder guten Bekannten. Wir sind nicht wirklich auf einer Wellenlänge, aber beide alleine. Und es war auf jeden Fall besser als alleine zu Hause zu sitzen. Aber ich bin eigentlich jedes Jahr froh, wenn Silvester vorbei ist!

10.01.2015 18:24 • #18


Bei uns war es auch sehr neblig und es hat genieselt.So hat es den ganzen Qualm vom Feuerwerk runter gedrückt. Man konnte keine 30m mehr weit sehen.

Bin auch froh gewesen, als das endlich vorbei war. Früher war das auch anders.

@lonely_sunshine

das ist doch ein Anfang mit deiner Bekannten. Wenn ihr beide alleine seid, dann verbindet euch doch schon mal etwas. Vielleicht solltet ihr öfter mal was zusammen machen. Ohne große Erwartungen. Wäre das nicht denkbar, das sich eine tiefere Freundschaft erst entwickelt?

@Kuntergrau

ich hoffe dein Fieber ist weg und es geht dir etwas besser.Ist das ein guter Freund, dein Kumpel?

12.01.2015 00:26 • #19


Einen schönen guten Abend, ein aus Riesa stammender und jetzt im Vogtland "zuhause" und einsammer Mensch würde gern den Stammtisch erweitern.

13.07.2015 21:57 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag