1

Hope71


1
1
Hi Ihr Lieben,
hab mich gerade angemeldet. Bin aus der Nähe von Chemnitz und leide seit ca. 6 Monaten an einer diagnostizierten generalisierten Angsststörung - glaube aber eher, dass es eine soziale Phobie ist.
Seit Januar mach ich Verhaltenstherapie und seit April nehm ich Opipramol. Bis jetzt hat beides nicht wirklich geholfen, heisst, manche Tage geht's mir so gut wie früher, manche kann ich vor Angst kaum atmen. Ich würde mich sehr sehr über Austausch mit "gleichgestörten" freuen, ob nun beim wandern oder sonstwo ... geh auch gern mit ins FitnessStudio - allein mag ich nämlich auch nicht.

08.05.2019 11:04 • x 1 #41


domi89

domi89


732
3
391
Zitat von drakeblondie:
Hallo, ich komme aus Freiberg, hab die Diagnose agoraphobie mit panikstörung und Depressionen erhalten. Bin 41 und freue mich von euch zu hören


Bin auch aus FG (nähe Chemnitz/Dresden), habe soziale Phobie und Hypochondrie. Austausch mit anderen wäre mir auch lieb.

22.05.2019 11:53 • #42


Nicole83

Nicole83


1
Hallo ihr lieben, ist aus der Selbsthilfegruppe was geworden? Wäre toll denn ich würde mitmachen. Mitte Januar diesen Jahres hatte ich meine erste Panikattacke und seid dem immer wieder. Ich bin in therapeutischer Behandlung suche aber Menschen die an der selben Krankheit leiden um sich gegenseitig auszutauschen und zu helfen. Würde mich freuen wenn sich jemand meldet. Liebe Grüße Nicole

13.06.2019 01:15 • #43




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag