Pfeil rechts

Hallo,

Ich habe wenn ich unter Stress stehe, und das stehe ich im Moment, Probleme mit dem Magen. Ich bekomme Bauchschmerzen, übelkeit, manchmal wird mir in Sekundenschnelle kotzübel...das kann Tage dauern, oder aber bloss Minuten...

Es kommt halt immer wieder. Mir ist bewusst dass es wohl psychisch bedingt ist.

Meine Frage ist: Was esst ihr? Welche Speisen und Getränke helfen euch? Wenn ihr mögt, lasst uns uns darüber austauschen.
Ich weiss zum Beispiel dass Orangensaft und Kaffee nicht gut sind und fettes essen. Was hilft sonst den Magen ernährungstechnisch nicht zuviel zu belasten?

Es grüsst euch die Snowflake

30.07.2016 18:18 • 31.07.2016 #1


4 Antworten ↓


laribum
Also ich hab zwar keinen Reizmagen, aber eine ballaststoffreiche Ernährung, kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, keine Blähenden Speisen, wenig bzw gar kein Alk. oder Nikotin könnten ganz hilfreich sein. In erster Linie gilt aber die Vermeidung bzw. Verminderung von Stressoren...

31.07.2016 00:44 • #2



Reizmagen und Ernährung

x 3


Dankeschön Laribum, die kenne ich und auf die achte ich.
Die Idee meines Posts war mehr was die Ernährung dazu beitragen kann.

31.07.2016 13:08 • #3


laribum
Zitat von Snowflake_:
Die Idee meines Posts war mehr was die Ernährung dazu beitragen kann.


Hab ich doch geschrieben....

31.07.2016 14:28 • #4


Schon, und deswegen hab ich ja auch dankeschön gesagt
Hast ein paar Beispiele gegeben.
Hast aber auch von Alk. Nikotin und Stressoren gesprochen, darum geht's mir nicht so. Darum meine Antwort.

31.07.2016 16:05 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag