Pfeil rechts
28

T
Ich habe hier schon länger nicht mehr geschrieben ,aber regelmäßig gelesen .Ich habe einen Reizdarm seit vielen Jahren nur die Beschwerden werden immer schlimmer.Ich habe jetzt bestimmt wieder seid 4 Wochen starke Probleme ,Schmerzen im Bauch die in den Rücken ziehen Durchfälle und mittlerweile auch Panikattacken weil ich mich immer mehr reinsteiger vor Angst .Ich habe die letzte Spieglung vor 9 Jahren gehabt und jetzt am 3 November wird aufgrund der Beschwerden wieder eine gemacht .Ich könnte nur noch heulen .Was mich interessiert gibt es hier jemanden der das auch wochenlang tag täglich hat ?Was komisch ist meist ist Nachts Ruhe ,aber sobald ich Morgens. wach werde fängt es von vorne an .

29.09.2020 12:50 • 29.09.2020 #1


14 Antworten ↓


AntiAD
Ganz so schlimm hatte ich es nicht. Bei mir war und ist es teils noch psychosomatisch. Verstärkt wurde es aber auf jeden Fall durch zu wenige Ballaststoffe, zu viel Kaffee und nikotin. Und teils durch Alk..

29.09.2020 17:06 • #2


A


Reizdarmbeschwerden Wochenlang täglich

x 3


T
Dadurch das ich eine Angststörung und depressiv bin wird es wohl auch verstärkt,ich achte da auch extrem drauf .

29.09.2020 17:23 • #3


AntiAD
Zitat von Tini67:
Dadurch das ich eine Angststörung und depressiv bin wird es wohl auch verstärkt,ich achte da auch extrem drauf .


Das mit Sicherheit. Aber das suchst du dir ja nicht aus.

Gute Besserung

29.09.2020 17:28 • #4


AntiAD
Zitat von ronaldo65:
In diesem Forum kann nicht viel Hilfe erwarten, leider zu viele Ungebildete Leute unterwegs. Das ist für jemanden wie mich, der ein Masterstudium nun abgeschlossen hat, ein Kindergarten hier.

Für deinen hohen Bildungsstand hast du eine verdammt schwache Grammatik.

29.09.2020 19:10 • x 4 #5


4_0_4
Zitat von ronaldo65:
Das ist für jemanden wie mich, der ein Masterstudium nun abgeschlossen hat, ein Kindergarten hier.

Deinen Unmut kann ich nachvollziehen.
Alle über einen Kamm zu scheren ist aus meiner Sicht kindisch.

Edit:
Sorry für das Off-Topic

29.09.2020 19:10 • x 1 #6


R
Zitat von cube_melon:
Deinen Unmut kann ich nachvollziehen. Alle über einen Kamm zu scheren ist aus meiner Sicht kindisch.Edit:Sorry für das Off-Topic


Das stimmt und dafür entschuldige ich mich. Es gibt auch gute User hier, aber in der kurzen Zeit, in der ich hier bin, habe ich leider sehr schlechte Erfahrung mit den Usern gemacht.

29.09.2020 19:17 • #7


Sonja77
Bitte nicht so über die User hier herziehen...

Es gibt gute und schlechte wie überall,bitte nicht alle hier so schlecht machen.
Denn das ist nicht fair...

29.09.2020 19:23 • x 3 #8


Angor
Zitat von NIEaufgeben:
Bitte nicht so über die User hier herziehen...

Schon passiert
reizmagen-reizdarm-f2/reizdarm-seit-jahren-t104187-40.html#p2010149

29.09.2020 19:26 • x 3 #9


A
Ein Masterstudium sagt leider nichts über Höflichkeit aus, da scheint bei dir ein großes Defizit vorzuliegen.

29.09.2020 19:37 • x 2 #10


Sonja77
Ich selber hatte nie die Möglichkeit zu studieren...

Ich habe keinen Masterabschluss

Aber ich habe grossen Respekt vor den Usern hier und bin dankbar das es dieses Forum gibt...

Ein Studium lehrt einem leider nicht den Respekt anderen gegenüber

29.09.2020 19:40 • x 2 #11


AntiAD
Ich habe es auch nur bis zum Bachelor gebracht. Verneige mich aber vor der Allwissenheit und Gnade höherer Abschlüsse.

29.09.2020 19:45 • x 2 #12


4_0_4
Ich schlage vor mal einen Knopf dran zu machen und wieder sich dem eigentlichem Thema zu widmen.

29.09.2020 19:46 • x 1 #13


A
Wie war das Thema nochmal......Einbildung ist auch eine Bildung?

29.09.2020 19:56 • x 2 #14


Angor
Diesen Thread hat @Tini67 eröffnet, und es sollte um sie gehen. Gewisse Möchtegerns und Klugsch.r könne ihr geballtes Wissen ja in ihrem eigenen Thread kundtun, darauf hat das Forum und die Welt auch sicher gewartet.
Wir normalen User können dann versuchen, in unserem bescheidenen Rahmen weiterhin unsere Hilfe anzubieten, wie es in einem Selbsthilfeforum auch sein sollte.

29.09.2020 20:01 • x 4 #15


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag