Pfeil rechts

Ich habe mal eine Frage an euch......

Und zwar ist es möglich, dass der Reizdarm mir der Pupertät auftaucht und auch wieder mit ihr verschwindet??
Hat jemand von euch Erfahrungen damit??

10.12.2005 14:42 • 15.12.2005 #1


8 Antworten ↓


also bei mir hat is mitten in der Pubertät angefangen, hatte aber denk ich mal nur teilweise damit was zu tun.
Habs immer noch, wobei ich event. langsam weiß was es bei mir ist.

Jahre lange schlechte Ernährung+Darminfektion----- zerfallene Darmflora+kein richtiger Aufbau wegen Unwissenheit (sagt einem ja auch keiner und mit 16 jahren hat man von sowas einfach keine ahnung)--------darmpilz (candida) kann sich ungestört ausbreiten, weil das immunsystem zu schwach ist+ immer noch nicht die richtige ernährung wegen fehlender diagnose, sprich der pilz hat immer genügend nahrung----- naja kamen noch sämtliche untersuchungen wegen intoleranzen, alle negativ, hab leider nen ImuPro 300 test machen lassen der wie ich hier nochmal betonen will NICHTS BRINGT! im gegenteil man hält eine einseitige diät ein wo man wahrscheinlich immer noch unverträgliche dinge bei hat und der körper wird nur noch mehr belastet!-------- bei ner mikrobiol. stuhluntersuchung kam gestörte darmflora+bissl canida raus (kann man aber auch nich immer sooo für voll nehmen!)
ach ja und manche Ärzte wollen einfach nicht verstehen das die Psyche bei meiner ganzen Geschichte NICHTS damit zu tun hatte, außer das es eine Folgeerscheinung war und nichts weiter, NIEMALS DIE URSACHE!


wie am anfang steht hab ich mir meine eigene theorie zusammengestellt und lasse mich jetzt daraufhin im Darmzentrum in Exter durchchecken und werde hoffentlich recht haben.

das ganze wäre es dann jetzt endlich so weit, hat bei mir bis jetzt 2 3/4 Jahre Zeit, viel Geld und noch viel mehr Nerven gekostet.

Was ich jeden mal empfehlen kann ist eine Suchdiät, man kann dadurch gewisse Unverträglichkeiten mit hoher Sicherheit rausfinden und eventuell dadurch Rückschlüsse ziehen, wenn man diese richtig analysiert. (hab dadurch hefeallergie und leichte eweißunverträglichkeit rausgefunden, was oft bei pilzinfektionen der fall sein kann)

mfg chris

12.12.2005 21:48 • #2



RDS in der Pupertät

x 3


ja also ich hab da mal en test machen lassen wegen meiner darmflora aber da war kein pilz oder so !!!

also meine familie hat da halt die veranlagung zu aber ich meine da muss es doch irgendwas geben!

da kann man doch kein normales leben mit führen geschweigedenn eine
beziehung oder wie ist des bei dir???

13.12.2005 19:56 • #3


Nö stimmt.
Mein Leben ging dadurch total den Bach runter!!
Musste mit meinem Bodybuilding vorerst aufhören, die ganze schei. Arbeit erstma umsonst! Wegen der ständigen Infekte!
Gesichtshaut war immmer schlecht, was auch nich gerade besonders gut kam, wegen Gesamtbild. Dann dazu der Stress inner Schule mit den ständigen Blähungen und Schmerzen.

Also ich muss sagen das waren richtig heftige Zeiten, die ich nicht nochmal erleben will!

Bin jetzt kurz vorm Abi, aber bin psychisch stärker geworden, weiß was ich wann machen muss und das entscheidende, hab jetzt wahrscheinlich meinen Weg gefunden das zu lösen.


-- noch nen paar Sachen: Reizdarm ist keine Begleiterscheinung, der geht nicht von alleine weg! Achte darauf was du isst und welche Symptome dein Körper dir zeigt, nur so kannst du herausfinden was du hast!! Eine Suchdiät kann da sehr hilfreich sein, gerade wenn die Probleme noch nicht sooo schlimm sind wirst du damit schon sehr gute Erfolge haben! Plane das am besten mit einem vernünfitgen Ernährungsberater.

mfg chris

13.12.2005 22:43 • #4


ja so gehts mir halt jetzt bin oft schlecht drauf und deprimiert!
Bist du dir sicher dass deine Haut wegen dem RDS so schlecht war, weil ich hab auch eine unreine HAut!!
und ich wollt nomal wissen: Hattest du schon ne längere Beziehung und wenn ja gab des da keine Probleme mit dem RDS, so von wegen übernachten oder So??

14.12.2005 15:47 • #5


Ist so ein Ernährungsberater arg teuer?

14.12.2005 15:48 • #6


Hatte noch keine wirklich längere Beziehung.

Meine Haut war/ist wegen Unverträglichkeit von Hefe und Tiereweiß so schlecht.

Wie teuer nen Ernährungsberater ist kann ich dir nicht sagen, musste dich informieren.

Schreib mal ganz genau welche Symptome du hast, was du genau alles isst usw. vielleicht kann ich dir was helfen.

14.12.2005 17:17 • #7


also ich hab hauptsächlich blähungen!! Dann rumorts halt au manchmal und manchmal hab ich au verstopfung!

Naja esse tu ich eigentlich alles!! Viel Süßes, Obst und sonst halt so die normalen Gerichte!!
Mir fällts halt schwer so auf die Sachen, die ich mag zu verzichten ! Ich geh au manchmal zu McDonalds oder so, halt echt selten aber es isch halt net so dass ich dann wegem RDS da nimme hingeh!

In de ferien mach ich jetzt eine Kur, so mit Ölen und Schüssler Salzen und Massegen und so meine mum meint des baut die darmflora auf und dass es dann besser wird!!
Man kanns ja mal probieren!!

LG samba

14.12.2005 22:24 • #8


hab am anfang auch nich drauf gehört, bis ich dann irgendwann keine Wahl mehr hatte.

Probiers mit der Kur, vielleicht hilfts dir.

15.12.2005 17:03 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag