Pfeil rechts

Hallo!!
Kennt das vielleicht jemand von euch,das die Psyche und die Angststörung auch auf den Magen und Darm schlägt?
Mein HA meint,das es damit zu tun hat.Ich habe komischerweise Hunger und mir ist aber gleichzeitig flau im Magen und ständige Überlkeit.Obwohl ich schon Magentabletten nehme.Habe auch schon 4 Kilo abgenommen.Naja,ich ess auch nicht mehr so viel wie vorher,weil ich auch viel darüber nachdenke,woher es wohl kommen könnte.
Einen Termin beim Internisten für Magen und Darm habe ich leider erst am 22. November!
Wollte nur mal fragen,ob es einigen ähnlich geht,wie mir!
Einen schönen Samstag!
LG Sabine

15.10.2011 11:37 • 21.01.2021 #1


16 Antworten ↓


hallo,

ja dass is bei mir auch so..
immer wenn ich vor was angst habe, bekomme ich magenweh und auch manchmal bauchweh und übel is mir dann auch immer und hab dann auch wenig appetit sodass ich dann auch immer abnehme wenn ich längere zeit wieder angst hab
also mach dir keine sorgen, wenn deine ängste wieder weg sind, dann geht dass mit dem magen auch wieder weg

15.10.2011 11:54 • #2



Nervöse Magen-Darm durch Angst?

x 3


Danke liebe Steffi für die schnelle Antwort!Ich bin im Moment echt am verzewiefeln und habe jetzt natürlich wieder Angst,das es was ernstes ist.Denke viel darüber nach.Ich gabe gehofft,das die Tabletten wirken,aber das war auch wohl nur eine Illusion.
Ich habe auch das Gefühl,das mein HA mich irgendwie nicht ernst nimmt.Dabei habe ich gerade erst gewechselt,weil der andere schon die Augen verdrehte,wenn ich mal wieder in die Praxis kam.Bin jetzt extra zu einem gegangen,der auch psychosomatische Grundversorgung macht.Aber er hat ja nicht mal meinen Bauch abgetastet.Nur Blut abgenommen und das wäre alles okay,sagte er mir.
Ach man diese Übelkeit macht mich wahnsinnig.Ich will nicht noch mehr abnehmen,es macht mir Angst.Na,wo wir wieder beim Thema sind!!

15.10.2011 12:25 • #3


das ist normal ich war beim internisten deswegen. der meinte, das ist ganz logisch.

wenn man schiss hat, hat man schiss. vor angst in die hosen machen,ist nicht nur ein sprichwort.
wenn man panisch ist, oder in lebensgefahr (in der wir uns ja fühlen) werden hormone ausgeschüttet. der körper ist auf flucht eingestellt und der darm auch. die verdauung wird angekurbelt und man hat dieses gefühl, auf klo oder kotzen zu müssen.

also ganz normal, aber deswegen nicht weniger lästig. wenn wir schaffen ruhiger zu werden, wirds unser bauch auch.
ich nehm immodium und iberogast, heilerde.

man bekommt durch stress auch mal ne magenschleimhautentzündung. da ist einem auch dauernd schlecht. die kannst de in ner spiegelung feststellen. geht aber auch so wieder vorbei.

trink viel fencheltell, ingwer, leichtes essen.dann gehts besser

15.10.2011 16:53 • #4


Danke schön Mixi!!
Es ist beruhigend,das es einem nicht alleine so geht!!
Ich ahbe auch gerade iberogast und warte jetzt auf die Wirkung
Hoffe das es etwas hilft!!
Ja,das ruhiger werden,das möchte ich leiber gestren als heut,obwohl es noch gar nicht so lange bei mir ist!!Ein schei. Gefühl!!

15.10.2011 17:10 • #5


ich hab was neues gekauft, auch pflanzlich: heilerde
ich hab viel gutes darüber gehört und warte auch auf die wirkung
heute war wieder ganz übel. ich war meine oma im heim besuchen und musste dauernd rennen... nervöser darm heute mal wieder.
aber ich denke ich hatte schiss, meine sehr kranke oma zu sehen und dann hat sich der körper wieder zu wort gemeldet...
war unangenehm, aber ich hab es überstanden.
jetzt daheim trink ich wieder kräutertee

17.10.2011 01:12 • #6


funkel36
hallo ich hab das gleiche problem

seit der angsterkrankung bin ich schon sensibler was den magen betrifft..aber ich hab endlich nach jahren ne umschulung angefangen..und seit 3-4 wochen ist mir dauerübel...hab verstopfung...dann gehts mal 1-2 tage...unmenge luft im bauch..das gefühl..das essen steht mir bis zum hals...und hab und an auch sodbrennen..das beeinträchtigt mich schon...grad wenn man im unterricht sitzt oder auf der autobahn ist...grad bei angst ist kaum auszuhalten...trink magen-darmtee..und geh fast jeden abend mit ner wärmflasche ins bett...

lg

18.10.2011 19:08 • #7


hallo bine,nimm mal tannacomp hilft mir super...kenne das auch....lg

18.10.2011 19:24 • #8


Hallo Biene,

deine Symptome kenne ich zu gut. An Tagen, wo bei mir die Angst mal wieder regiert, schläft das natürlich sofort auf das vegetative Nervensystem und prompt muss ich gleich mehrmals auf die Toilette. An diesen Tagen habe ich auch nicht so viel Appetit, weil die Übelkeit dann da ist. Wie Mixi schon geschrieben hat, ist Heilerde ganz hilfreich und besonders auch verschiedene Tees. Ingwer hilft auch gut bei Übelkeit. Jedoch ist es immer etwas schwieriger, Beschwerden, die durch die Psyche hervorgerufen werden, mit dein einfachsten Hausmitteln weg zu bekommen. Da muss der Kopf auch mitspielen.

Zitat von Bine63:
Aber er hat ja nicht mal meinen Bauch abgetastet.


Leider ist es immer öfter so, dass die Ärzte diese Untersuchungen gar nicht mehr durchführen. das macht mich manchmal richtig wütend.
In der Regel sitzt man nur noch bei den Ärzten am Schreibtisch, berichtet, was man für Beschwerden hat und der oder die entscheidet dann, was getan wird oder auch nicht. Eine Untersuchung am Körper findet kaum noch statt. Sehr schade.

18.10.2011 20:34 • #9


Vielen Dank für euere Antworten!

Es beruhigt einen ungemein,das es mir nicht allen so ghet!
ich war gestern zur Magenscpiegelung,und was kam haraus!!NICHTS ORGANISCHES!!Gott sei gedankt!!
Danke für euere Tips!!
LG Sabine

19.10.2011 09:56 • #10


Hallo,

mir gehts ganz genauso...Völlgefühl und Aufstoßen...der Arzt verschrieb mir Pantoprazol, das ist ein Protonenpumpenhemmer, wegen zuviel Magensäure. Danach wurde es nur schlimmer, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen.

Hab mich dann die ganze Woche nur von Tee, Weißbrot, Zwieback, Reis und Haferbrei ernährt. Ich hab zwar bedingt durch die AD-Nahme jetzt viele Reserven , aber geschwächt hat mich das schon so wenig zu essen. Es ging einfach nicht. Dann kam noch Übelkeit dazu und Schluckbeschwerden, Globusgefühl. Der Arzt verschrieb mir MCP, die gingen mir dann auf die Pumpe.

Ich zwinge mich jetzt ein bißchen mehr zu essen und zu trinken, hab mir jetzt Multivitaminsaft geholt und trinke Tee und Brühe...um wenigstens ein bißchen bei Kräften zu bleiben. Habe heute morgen Ingwertee getrunken und 2 Scheiben Weißbrot mit Marmelade gegessen...

19.10.2011 10:26 • #11


21.01.2021 20:23 • #12


Du kannst dich beruhigen. Das ist die sogenannte Psyche (die Nerven). Iss mal eine zeitlang Porridge zum Frühstück, keinen Kaffee mehr. Dann beruhigt sich alles wieder.
Liebe Grüße

21.01.2021 20:40 • #13


Kimsy
Hi, ich habe bei Panik schrecklichen Durchfall..im schlimmsten Fall übergebe ich mich auch aber das ist selten ( Gottseidank).. nimmst du irgendwelche Medikamente und bist du in Therapie ?

21.01.2021 22:57 • #14


ich habe das Reizdarmsyndrom. So schlimme Übelkeit, dass ich nichts mehr essen kann kenne ich von Liebeskummer andauernder Panik.

Gute Ärzte kennen meistens gute psychosomatische Kliniken. Da kann man auch dafür sorgen, dass man auf eine Station mit Gleichaltrigen kommt.

es gibt auch psychosomatisch bedingte Magengeschwüre, ist aber glaube ich selten.

Mir persönlich haben organische Untersuchungen nur unnötigen Stress gemacht, da kam nichts bei rum.

21.01.2021 23:19 • #15


Zitat von Kimsy:
Hi, ich habe bei Panik schrecklichen Durchfall..im schlimmsten Fall übergebe ich mich auch aber das ist selten ( Gottseidank).. nimmst du irgendwelche Medikamente und bist du in Therapie ?


Hey, ich nehme weder Medis, noch bin ich in Therapie. Aber ich werde mich dringenst drum kümmern und vorher aber nochmal dir Untersuchungen abwarten. Es ist momentan ein sehr leidiger Weg - es vergeht kein Tag ohne Übelkeit oder Völlegefühl, Magenbrennen oder Magenschmerzen. Klar hoffe ich, dass es die Psyche ist, allerdingd ist es sehr schwer vorstellbar für mich

21.01.2021 23:22 • #16


oder vielleicht Nahrungsmittelintoleranzen? Entstehen ja auch stressbedingt. Fructose, Sorbit, Histamin, Milch, Gluten und sowas. Wenn man was nicht verträgt, kriegt man auch solche Symptome

21.01.2021 23:26 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag