Pfeil rechts

Hallo Melli,

erstmal danke für die Antwort. Aber verrate mir doch mal, WAS der Homöopath getan hat und WELCHE Mittel du zu dir nimmst. Denn ich werde demnächst zu einem Homöopathen gehen. Ich könnte ihm dann die Mittel nennen, die du zu dir nimmst. Weißt du, das Seltsame ist: Ich hatte NIE im Leben Bauchschmerzen, wirklich nie. Null Probleme. Dann bekomme ich es einmal und es geht nicht weg. Es ist so furchtbar. Ich kann so nicht mehr leben. Man muss sich das vorstellen: NIE IM LEBEN Bauchschmerzen gehabt. Das kann doch echt nicht wahr sein. Aber: Ich hatte letzten Frühling ein sehr mieses Erlebnis mit einer Frau. Sie hat mich massiv verletzt. Kann das vielleicht doch alles psychisch hervorgerufen sein? Nein, ich glaube es nicht. Meine Darmflora ist ja eh im Eimer. Hoffe, dass sich diese wieder normalisiert. Verdammt, ich kann nicht mehr.

28.02.2004 16:43 • 28.02.2004 #1


2 Antworten ↓


Verzweifelter Mensch schrieb:

Hallo Melli,

Hallo

erstmal danke für die Antwort. Aber verrate mir doch mal, WAS
der Homöopath getan hat und WELCHE Mittel du zu dir nimmst.

Ich wurde erstmal drei Stunden lang ausgefragt. Man erzählt bei Erstanamnese einfach alles über sich! Das wertet der Behandler dann aus. Dauert so etwa 2-3 Tage und ist viel Arbeit für ihn. Dann erst bekommt man SEIN ganz PERSÖNLICHES Mittel.

Denn ich werde demnächst zu einem Homöopathen gehen. Ich könnte
ihm dann die Mittel nennen, die du zu dir nimmst.

Das wird nicht funktionieren, denn was mir geholfen hat, muss bei Dir nicht zwangsläufig auch helfen. Jeder Mensch ist ja einmalig, und genau so arbeitet die Homöopathie. Vielleicht besorgst Du Dir mal ein Buch darüber oder stöberst im INet und machst Dich schlau?

Weißt du, das
Seltsame ist: Ich hatte NIE im Leben Bauchschmerzen, wirklich
nie. Null Probleme. Dann bekomme ich es einmal und es geht
nicht weg. Es ist so furchtbar. Ich kann so nicht mehr leben.
Man muss sich das vorstellen: NIE IM LEBEN Bauchschmerzen
gehabt. Das kann doch echt nicht wahr sein. Aber: Ich hatte
letzten Frühling ein sehr mieses Erlebnis mit einer Frau. Sie
hat mich massiv verletzt. Kann das vielleicht doch alles
psychisch hervorgerufen sein? Nein, ich glaube es nicht.

Mit Sicherheit spielt die Psyche da auch mit, nicht nur, aber auch!

Meine
Darmflora ist ja eh im Eimer. Hoffe, dass sich diese wieder
normalisiert.

Meine lag damals auch komplett platt. Noch heute kommt es mir wie ein Wunder vor, dass ein paar "Zuckerkügelchen" das wieder hinbekommen haben.

Verdammt, ich kann nicht mehr.

Doch, DU kannst! Kopf hoch und durch! Es geht!

28.02.2004 17:41 • #2


Das Problem ist: Ich hörte, dass homöopathische Mittel fast ausschließlich laktosehaltig sind...diese "Zuckerkügelchen" werden mir also wenig bringen, denn ich habe Laktoseintoleranz...

28.02.2004 19:56 • #3