Pfeil rechts
265

S
Wahrscheinlich hast Du so schlechte Erfahrungen gemacht u da ist es verstaendlich, dass Du Angst hast.

Wenn Du Dich aber verknallst und dann den Mann lieben und schaetzen gelernt und ihm vertraust,, dann wirst Du diese Abneigung wahrscheinlich ablegen, weil man von dem anderen nicht genug bekommen kann

26.08.2021 00:05 • x 1 #141


zukunft-2021
Zitat von portugal:
Wahrscheinlich hast Du so schlechte Erfahrungen gemacht u da ist es verstaendlich, dass Du Angst hast. Wenn Du Dich aber verknallst und dann den Mann lieben und schaetzen gelernt und ihm vertraust,, dann wirst Du diese Abneigung wahrscheinlich ablegen, weil man von dem anderen nicht genug bekommen kann

Bestimmt, denn dann sucht man die Nähe des Parteners, oder von dem, den man liebt

26.08.2021 04:41 • #142


A


Was tun wenn man Sex hasst?

x 3


FeuerLöwin
Also kann man nichts gezielt gegen Scheidenkrämpfe machen? Super, hat die Natur ja toll hinbekommen.

26.08.2021 07:40 • #143


Islandfan
Zitat von FeuerLöwin:
Also kann man nichts gezielt gegen Scheidenkrämpfe machen? Super, hat die Natur ja toll hinbekommen.

Man könnte wahrscheinlich ein Muskelrelaxanz nehmen oder eine Tavor, aber das kann doch nicht Sinn der Sache sein, dass man sich zu etwas zwingt, was man nicht will. Jede Frau, die keinen Sex haben möchte, hätte Schmerzen und würde sich verkrampfen, das ist normal. Ich verstehe nicht, warum du so fest der Meinung bist, dass du unbedingt Sex haben musst. Durch diesen Druck wird es bestimmt nicht besser. Sag dir soch einfach, dass du momentan keinen Sex haben wirst und wenn es sich irgendwann ergibt und du einen netten Mann kennenlernst, dann könnt ihr gemeinsam und ohne Druck an die Sache gehen.

26.08.2021 07:46 • #144


fourofour
Zitat von FeuerLöwin:
Also kann man nichts gezielt gegen Scheidenkrämpfe machen? Super, hat die Natur ja toll hinbekommen.

Zitat von Hazy:
Vergiss nicht, dass wir hier auch nur normale User sind und keine Sexualtherapeuten. Vielleicht wäre es hilfreich, einen solchen aufzusuchen? Meine ich ernst.


Und noch ein kleiner Aspekt - wenn Du vom Mann zur Pene-tration gezwungen wirst oder Du dich selber dazu zwingst und es dir ein beiden Fällen Schmerzen bereitet, kann eine Traumatisierung entstehen.

Und dann macht deine Psyche und im wahrsten Sinne des Wortes dein Körper einfach zu.

Du kennst nur toxischen Sex. Wir erzählen dir von einfühlsamen und harmonischen. Das ist wie als wenn mann einer 4-Spurigen Autobahn was von einer weiten, grünen Wiese erzählen will.

Du kannst das körperliche beim Doc und das psychische in einer Sexualtherapie thematisieren. Aus meiner Sicht solltest Du erst einmal die Beziehung zu deinem Körper, deinem Ich und deiner Sexualität mit dir selbst wieder ins Gleichgewicht bringen. Wenn Du mit diee selber wirklich gut klarkommst und weißt was dir gefällt und vor allen Dingen was Du nicht willst, kannst Du besser mit einem anderen Menschen eine Partnerschaft eingehen.

26.08.2021 09:29 • x 3 #145


Islandfan
Genau, lerne deinen Körper erst einmal alleine kennen und spüre mit deinen Fingern, welche Stellen für dich angenehm sind, wenn du sie berührst. Und du kannst ja auch ganz in Ruhe einen D.ildo nehmen, ihn gut mit Gleitgel einschmieren und mal langsam versuchen ihn einzuführen, ganz ohne Druck und dabei spüren, ob es dir gut tut oder nicht. Finde die Stellen heraus, die sich angenehm anfühlen und mache alles ganz langsam.
Ich glaube du gehst da mit einem enormen Erwartungsdruck heran, wenn ein Mann dabei ist und das führt automatisch zu einer Verkrampfung, weil du denkst, dass es jetzt sein muss.

26.08.2021 09:39 • x 2 #146


FeuerLöwin
Wenn ich es mir mal selbst mache und ich mal versuche mit einem Finger einzudringen, klappt das auch nicht.
Egal, hoffnungslos.

26.08.2021 19:43 • #147


Lottaluft
Nein hoffnungslos ist das ganz auf keinen Fall
Du hast ja schon in anderen Beiträgen etwas von deiner Vergangenheit durchblicken lassen und es kann sehr gut sein das es Trauma bedingt ist und das ist eine Sache die man aufarbeiten kann und das sogar ohne Therapie da ich ja weiß das du bereits lange Therapie Erfahrung hast und mehrfach betont hast das du eine neue Therapie für dich erstmal ausschließt
Hast du ein vertrautes Verhältnis zu deinem/deiner Frauenärztin oder Frauenarzt ?
Ich denke da das Gespräch zu suchen wär wichtig um Aufklärung zu erhalten warum es so ist und wie du langsam und natürlich auch behutsam behandeln kannst
Da du aktuell nicht auf eine Partnerschaft aus bist ist das eine gute Voraussetzung das ganze für dich erstmal zu verdauen und dich nach und nach intim selbst besser kennenzulernen und auch in diesem Bereich versuchen kannst heraus zu finden was du wirklich magst und was überhaupt aktuell möglich ist
Ich denke wichtig ist auch das du akzeptierst das es dich nicht abnormal oder komisch macht
Sexualität und das Verlangen danach ist absolut individuell und du bist nicht die einzige Frau die Schmerzen über sich ergehen lässt weil sie das Gefühl hat eine gewisse Verpflichtung einem Mann gegenüber zu haben aber du hast wenigstens den Mut das zumindest schonmal anonym anzusprechen was viele sich nichtmal trauen

26.08.2021 20:04 • x 4 #148


Mariebelle
Zitat von FeuerLöwin:
Wenn ich es mir mal selbst mache und ich mal versuche mit einem Finger einzudringen, klappt das auch nicht. Egal, hoffnungslos.

Du musst doch nichts machen,wozu es im Moment weder Grund noch Lust gibt.

Lass diese ganzen Dinge sein,bis du in einer liebevollen Beziehug bist o Lust empfindest.
Ist das hier ernst o was?

26.08.2021 20:33 • x 2 #149


FeuerLöwin
GV ist etwas sehr ernstes und ultra wichtiges, ja.

28.08.2021 01:40 • #150


Mariebelle
Zitat von FeuerLöwin:
GV ist etwas sehr ernstes und ultra wichtiges, ja.

GV kann man getrost vergessen,wenn man es nicht will.Es gibt auch Maenner, die nicht dauergei l sind.

28.08.2021 01:42 • x 1 #151


zukunft-2021
GV ist eine sehr intime und persönliche Sache zwischen zwei Menschen, die sich lieben. Dieser Meinung bin ich, und wenn du den Partner wirklich und innig liebst, dann verkrampfst du dich nicht und dein Körper macht es auch nicht.

28.08.2021 06:36 • #152


Islandfan
Zitat von FeuerLöwin:
GV ist etwas sehr ernstes und ultra wichtiges, ja.

Aus deinen Worten hört man schon den Druck, den du dir machst und Druck ist das genaue Gegenteil von Entspannung, was aber dringend nötig ist, um den Sex schmerzfrei zu genießen. Es hört sich bei dir eher nach einer Pflicht an, die du denkst erfüllen zu müssen, aber dem ist nicht so. Ultra wichtig ist es vielleicht manchen, aber manchen eben auch ultra unwichtig. Und die Verkrampfung kommt natürlich, wenn du denkst, du müsstest es dem Mann zum Gefallen tun. Das kann nur in die Hose gehen, du verkrampfst dich umso mehr und dann kommen die Schmerzen. Es wird zu einem Teufelskreis. Du kannst dem nur entkommen, wenn du langsam an die Sache gehst und am besten kannst du es mit dir selber üben.

28.08.2021 07:16 • x 2 #153


E
Zitat von FeuerLöwin:
GV ist etwas sehr ernstes und ultra wichtiges, ja.

Sagt wer? Ich brauche diesen Quatsch nicht. Und ich würde dir raten, deinen Unwillen den dir Körper und Seele signalisieren ernst zu nehmen.

28.08.2021 07:50 • #154


FeuerLöwin
Ich möchte mir aber nichts einführen. Wie soll ich es denn dann alleine üben?

28.08.2021 20:46 • #155


Mariebelle
Mach mal eine Pause,bitte.
Sonst bekommen wir hier einen Krampf.

28.08.2021 20:49 • x 3 #156


E
Zitat von FeuerLöwin:
Ich möchte mir aber nichts einführen. Wie soll ich es denn dann alleine üben?

Lass es doch ganz einfach bleiben.

28.08.2021 20:50 • #157

Sponsor-Mitgliedschaft

FeuerLöwin
@Natascha40 Will ich aber nicht.

28.08.2021 21:01 • #158


E
Zitat von FeuerLöwin:
@Natascha40 Will ich aber nicht.

Dann eben nicht.

28.08.2021 21:02 • #159


Angor
Ich denke, wir drehen uns hier im Kreis.

Wer keine Ratschläge annehmen möchte, gutgemeinte Tips, und auch meiner Meinung nach etwas aufrüttelnde Kommentare über die eigene körperliche Selbstbestimmung, der muss es eben so weiter machen wie bisher.

Der braucht hier aber nicht weiter rumzujammern, denn ich finde es schon sehr befremdend, Sex, was eine wunderschöne Sache zwischen zwei Menschen sein sollte, einfach über sich ergehen zu lassen, weil es eben so sein muss. Nein, muss es nicht.
Doppelt, hab den Trigger vergessen, ist im nächsten Beitrag

28.08.2021 21:16 • x 2 #160


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag