Pfeil rechts
4738

Nora5
Zitat von SaraLinton:
schön, dass du den Tag doch etwas genießen konntest

12.08.2021 13:28 • #21


Nora5
Mein Skill des Tages ist heute definitiv weinen. Immer habe ich so super schwere Probleme mit der Trauerverabeitung, weil die Traurigkeit blockiert ist und nicht raus kommt. Dadurch staut sich alles an und daraus entsteht bei mir die Angst. Ich bin so dankbar, dass es jetzt raus kam endlich. Ich habe zum Glück die gute Idee gehabt, jetzt noch Musik anzumachen, da kam noch mehr und das war genau richtig. Denn nach dem Weinen löst sich immer ein Brocken und das ist auch Loslassen.

12.08.2021 23:50 • x 7 #22


A


Skill des Tages

x 3


Nora5
Mein Skill des Tages ist heute eine Selbsthilfegruppe, zu der ich seit 6 Jahren gehe. Am Anfang war ich überheblich und dachte, ich habe das nicht nötig. Ich habe gedacht, ich bin etwas Besseres und habe solchen Firlefanz nicht nötig. Ich habe mir meine Situation und meine Probleme schön geredet. Nun ist es für mich zu einer Art Familie geworden. Es ist ein fester Termin in der Woche und ich habe dort viele Freundinnen und ganz tollen wertvollen Austausch gefunden, der mich so weitergebracht hat. Aber alles nur, weil ich angefangen habe, mich einzulassen, mich zu beteiligen und mich zu öffnen. Und eine Art Demut dort zu lernen.

13.08.2021 23:25 • x 2 #23


S
Ja, man muss es wollen und zulassen. Schön, dass Du den Weg gefunden hast.

13.08.2021 23:35 • x 1 #24


silverleaf
Meine Skills des Tages gestern:
1) Gedankenskill Achtung, altes Gefühl!, bei dem man sich bewusst macht, dass ein überbordend starkes Gefühl, das gerade ganz heftig durch einen Reiz aktiviert wurde, eigentlich gar nichts mit dem aktuellen Reiz/der aktuellen Situation zu tun hat, sondern dass ein altes Gefühl angesprungen ist, weil man an eine vergangene Situation erinnert wurde. Also zum Beispiel: Man reagiert sehr stark auf etwas, was der Partner sagt, bis man dann realisiert, dass es einen nur an etwas erinnert hat, was früher immer der Vater gesagt hat.
Ich versuche also immer, wenn ich merke, dass ich gerade sehr stark reagiere und zusätzlich realisiere, dass meine Reaktion eigentlich viel zu stark für die aktuelle Situation ist, zu überprüfen, warum das Gefühl so stark ist und zu überprüfen, ob nicht vielleicht ein altes Gefühl angesprungen ist. Das hilft mir dann, die Situation besser einordnen zu können und mein Gefühl relativieren und regulieren zu können.
2) Ammoniak-Ampulle zerbrechen und die Dämpfe tief einatmen (Hochanspannungsskill),
zur direkten Unterbrechung einer Gefühls- oder Gedankenspirale, die außer Kontrolle gerät und eine Anspannung von über 80 provoziert.
Diese Ampullen wirken bei mir echt gut, bringen eine sofortige Unterbrechung (man ist dann erstmal wirklich sehr mit seinen Nebenhöhlen und den tränenden Augen beschäftigt ). Den Effekt kann ich bei mir noch steigern, wenn ich gleich eine ganz einfache Achtsamkeitsübung anschließe (z.B. 5 Dinge im Raum suchen, die blau sind), also Ammoniak einatmen-wieder zu mir kommen- die Aufmerksamkeit auf etwas fokussieren, dadurch komme ich gut aus Hochanspannungssituationen und Dissoziationen heraus.
(Anmerkung zu den Ampullen: Diese sind genau dafür gemacht, kann man in der Apotheke kaufen, funktionieren quasi wie Riechsalz)

Mein Still des Tages für heute:
Handlungsskill entgegengesetzt Handeln. Eigentlich bin ich total müde und kaputt, habe ganz viel Traurigkeit und Angst in mir, kann auch nicht schlafen, und mein Impuls wäre eigentlich, mich zu isolieren, den ganzen Tag im Bett zu verkrümeln und mich vor der Welt zu verstecken. Stattdessen werde ich versuchen, mir den Wecker zu stellen, aufzustehen, das Haus zu verlassen und zu einer Freundin zu fahren, um mit ihr einen Kaffee zu trinken.

LG Silver

14.08.2021 03:43 • x 9 #25


SaraLinton
So eine Selbsthilfegruppe finde eine ganz tolle Sache. Da würde ich sofort hingehen. Toll, dass du dich da so daheim fühlst.

Das mit dem Ammoniak kannte ich noch garnicht. Klingt spannend....

Mein skill heute war mein bike. Nachdem ich heute morgen Panik hatte und nicht aus dem Haus wollte, bin ich aufs Rad gestiegen zum einkaufen. Gerade fühle ich mich blendend

14.08.2021 11:31 • x 2 #26


silverleaf
Zitat von SaraLinton:
Mein skill heute war mein bike. Nachdem ich heute morgen Panik hatte und nicht aus dem Haus wollte, bin ich aufs Rad gestiegen zum einkaufen. Gerade fühle ich mich blendend

Das freut mich sehr für Dich, super Sache !

Mein Skill entgegengesetztes Handeln hat heute auch gut funktioniert, ich habe es tatsächlich geschafft, aufzustehen, meine Angst zu überwinden und das Haus zu verlassen und ein paar schöne Stunden mit einer Freundin in einem Restaurant zu verbringen .

Zitat von SaraLinton:
Das mit dem Ammoniak kannte ich noch garnicht. Klingt spannend....


Ja, es war für mich auch gewöhnungsbedürftig , zuerst war ich sehr skeptisch. Aber inzwischen schwöre ich darauf. Ich mag nichts in den Mund nehmen, daher sind andere Hochanspannungsskills wie Chilischoten, Brausetabletten etc. raus, aber diese kleinen Ampullen helfen mir echt gut. Viele Leute packen die gleich in kleine Plastikröhrchen, in denen man sie gut transportieren kann und so z.B. auch in der Handtasche dabeihaben kann.

LG Silver

15.08.2021 00:09 • x 4 #27


Nora5
Zitat von silverleaf:
Gedankenskill Achtung, altes Gefühl!

Vielen Dank! Das ist eine sehr gute Anregung!

15.08.2021 00:38 • x 1 #28


Nora5
Zitat von silverleaf:
Ammoniak-Ampulle

wow, Respekt, toll, dass das für Dich wirklich so eine Hilfe geworden ist! Ich hab mir die auch geholt in der Apotheke und ich fands nur eklig. Aber zum Glück gibt es ja viele Möglichkeiten für skills

15.08.2021 00:40 • x 1 #29


Nora5
Zitat von silverleaf:
Handlungsskill entgegengesetzt Handeln

super! Den kenne ich auch und mache ich auch oft

15.08.2021 00:41 • x 2 #30


Nora5
Zitat von silverleaf:
Mein Skill entgegengesetztes Handeln hat heute auch gut funktioniert, ich habe es tatsächlich geschafft, aufzustehen, meine Angst zu überwinden und das Haus zu verlassen und ein paar schöne Stunden mit einer Freundin in einem Restaurant zu verbringen

Herzlichen Glückwunsch! Das ist oft sooo schwer sich zu überwinden!

15.08.2021 00:41 • x 1 #31


Nora5
Mein Skill des Tages war heute durch die Angst durchgehen. Ich war bei Freunden, musste im Dunkeln mit dem Rad 12 km nach Hause, kannte den Weg nicht 100pro und es war einmal 5km an der 70er Strecke und super schlecht beleuchtet und keine Häuser, nur Gebüsch. Dann unterwegs nochmal ca 4km voll dunkel und auch nichts Urbanes und ich wusste auch nicht, ob ich gerade auf der Autobahnzufahrt bin. Mein Rücklicht ging nicht, ich war nur unter Adrenalin, bin 22,5 km/h durchschnittlich gefahren, 12km in 32 min. ich wollte nur ankommen und hatte einfach tierische Ansgt, hab aber auch keine passende Alternative gesehen. Jetzt bin ich soooo froh, zuhause zu sein

15.08.2021 00:45 • x 1 #32


SaraLinton
Wieder mein Bike heute

15.08.2021 15:05 • x 1 #33


Nora5
Zitat von SaraLinton:
Wieder mein Bike heute

großartig! Was hast Du denn für ein Rad und fährst Du besondere Touren oder was machst Du?

15.08.2021 17:35 • #34


SaraLinton
@Nora5 ich hab ein ebike. Und ich fahr nix besonderes. Ich fahr in meinem Alltag und der Arbeit alles soweit möglich. Und dann halt auch immer wieder ganz normale Radtouren (hab ein citybike, daher nur befestigte Wege, maximal Schotter). Heute war es heftig, weil alles in praller Sonne, über 30 Grad, 800 Höhenmeter und 51 km

15.08.2021 17:53 • x 1 #35


Nora5
Mein Skill des Tages ist heute Brettspielen gewesen. bei Spielen auf Kenner- und Expertenniveau muss man sich sehr fokussieren und ist meist vier-sechs Stunden überwiegend abgelenkt. Auch wenn ich viel Angst habe, kann ich meist mitmachen, vielleicht schwiefen dann meine Gedanken mehr ab und ich habe eine zeitlang Beklemmungsgefühle, aber ich kann in der Regel dabei bleiben, und das hilft. Man macht etwas in der Gruppe, das ist auch gut, und man muss nicht die ganze Zeit über Gefühle reden, sondern kann sich auf die Aktivität konzentrieren. Und es lässt sich gut mit kochen für alle, backen oder gemeinsam frühstücken verbinden.

15.08.2021 22:38 • x 1 #36


E
Mein skill des Tages ist dieses Forum.
Danke

16.08.2021 02:49 • x 5 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

zukunft-2021
Einen Freund erfreuen, eine neue Geschichte schreiben

16.08.2021 04:33 • x 1 #38


silverleaf
Ich glaube, einer meiner Skills heute wird vermutlich der faire Blick sein, also zu versuchen, an mich selber die gleichen Maßstäbe anzulegen wie an andere Menschen (oft geht man ja mit anderen sehr viel nachsichtiger um als mit sich selber) und mich zur Abwechslung mal nicht selber so nieder zu machen wenn etwas nicht klappt.

Dann wird es wohl auch wieder um entgegengesetztes Handeln gehen. Ich muss eine Entscheidung in einer für mich wichtigen Angelegenheit treffen, die ich nicht treffen will/kann, weil ich gerade damit völlig überfordert bin. Mein Impuls wäre, die Sache auf die lange Bank zu schieben, erstmal zu verdrängen und so zu tun als sei sie nicht da. Stattdessen will ich versuchen, mich ihr proaktiv anzunähern, mich mit ihr auseinanderzusetzen und sie nicht zu verdrängen, vielleicht sogar ein Telefonat zu führen , um noch ein paar Informationen einzuholen (ich hasse es zu telefonieren und bin ganz schlecht darin). Also Angriff statt Weglaufen ...

Und zu guter Letzt möchte ich noch versuchen, einen Körperskill zu nutzen und zum Sport zu gehen (Fitnesstraining).

LG Silver

16.08.2021 06:11 • x 5 #39


Nora5
Zitat von silverleaf:
der faire Blick

oh, das ist toll, ich freue mich, dass Du mich daran erinnerst!

16.08.2021 23:39 • x 1 #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag