46

Thomas71

Thomas71


36
1
8
Diazepam wirkt bei mir überhaupt nicht, im Gegenteil das verschlimmert alles...Mir persönlich hilft Tavor ganz gut und ich liege immer noch bei 2,5mg pro Tag...andere Medikamente helfen leider nicht ..und wenn es mir damit gut und meine Lebensqualität damit besser ist finde ich das mein Arzt alles richtig gemacht hat...Rückschläge hat man im Leben immer ...und wenn man kurzfristig erhöht und nachher wieder auf seine eingestellte Dosis kommt finde ich es nicht schlimm.... Tavor werde ich mein Leben lang nehmen .

07.08.2019 18:31 • x 1 #101


Thomas71

Thomas71


36
1
8
Zitat von Hermann90:
Hallo Thomas,Dein Threat ist ja schon älter.Ich nehme auch seit über 20 Jahren Tavorund bin deshalb sehr frustriert.Deshalb suche ich Leidgenossen zum Erfahrungsaustausch.Bist du mittlerweile ohne Benzos.Würde mich freuen von dir zu hören


Hallo Hermann 90,
kannst mich gerne anschreiben.

07.08.2019 18:55 • #102


Saschaa


26
15
Ich nehme Tavor um innerlich ruhiger zu werden.
Als es mal so weit war das ich nicht ans Telefon gehen konnte weil ich Angst hatte es würde mich noch mehr belasten hat mein Arzt mir Tavor verschrieben. Und ich bin Dankbar!
Endlich wieder ruhig einschlafen und auch ruhig den Tag leben.

Ich hatte innerlich immer so ein Druck und habe mir über alles Gedanken gemacht. Ich glaube dadurch das ich Selbstständig bin liegt auch daran.

Aber ich hatte immer einen Druck im Brustkorb. Ich habe mich quasi immer selber Wild gemacht.

Deswegen bin ich derzeit mit Tavor mehr als zufrieden da ich endlich wieder ruhig durch den Tag gehen kann..

07.08.2019 22:06 • x 1 #103


Thomas71

Thomas71


36
1
8
Genauso ist das

07.08.2019 22:30 • #104


Riccardo 1978

Riccardo 1978


433
10
35
Zitat von Thomas71:
Hey Vergissmeinnicht, Bin seit Juli in Behandlung und habe ein für mich guten Therapeuten an der Hand, meine Symptome sind innerliche Unruhe,Zittern,falsches Atmen und Kopfkino.Wenn ich Ablenkung habe alles in Ordnung, liege ich abends auf der Couch und höre in mir rein habe ich plötzlich alles, Herzstiche, Brustschmerzen usw. Hatte dieses Jahr auch wirklich viel zu verdauen,im Januar hatte unserr Firma Insolvenz im März ist mein Vater gestorben ,im Juli musste meine Frau Notoperriert werden und zum guten Schluss hab ich mir im Oktober das Sprunggelenk gebrochen. Liege auf der Couch und aus Langeweile grübelt man.

Hallo thomas. ich nehme zwar kein tavor aber dafür paroxetin. Ich hatte drei Wochen Urlaub davon ging's mir die zwei Wochen noch gut und jetzt die letzte Woche diese Woche geht's mir gar nicht gut. Extreme Unruhe Angstzustände trotz 30 mg Paroxetin. Schreibe dir weil ich mich auch immer ablenken muss sprich Arbeit oder so. Im Urlaub habe ich auch immer viel Zeit zum Denken und irgendwann Fall ich in ein loch. Seit mehreren Tagen geht's mir wieder schlecht bin heute schon um 5 Uhr aufgestanden weil ich extreme Unruhe hatte und Angstzuständen.hast du das auch?was machst du dagegen?

08.08.2019 05:15 • #105



Dr. med. Andreas Schöpf


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag