Pfeil rechts
1

Muqq
Hallo ihr Lieben,

ich habe jetzt seit einiger Zeit das Fluoxetin (20mg) unter Absprache abgesetzt, weil meine Leberwerte dadurch stark erhöht waren.
Nun habe ich eine Empfehlung bekommen, doch weiter ein Medikament einzunehmen und zwar handelt es sich hierbei um Citalopram.
Dies habe ich vor einigen Jahren schon mal genommen und habe damit eigentlich gute Erfahrungen gemacht.
Ich soll mit 10mg anfangen und nach einer Woche auf 20mg steigern.
Jetzt ist meine Angst aber wieder so schlimm... tausend Gedanken gehen mir durch den Kopf bezüglich der Nebenwirkungen usw
Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?

LG

08.10.2017 11:43 • 08.10.2017 #1


2 Antworten ↓


Hallo,
Zitat von Muqq:
Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?LG
gute, auch wenn es schon lange her ist. Hat relativ schnell gewirkt und ich hatte wenig Nebenwirkungen, obwohl ich auch immer recht empfindlich war, was Nebenwirkungen angeht. Mach Dir mal nicht zuviele Gedanken deswegen, absetzen kann man notfalls immer.

Grüße

pc

08.10.2017 16:06 • x 1 #2


Ich nehme es und habe keine Nebenwirkungen

08.10.2017 17:50 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf