Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben!

Ich nehme seit ca. 3 Wochen Venlafaxin (vorher Citalopram), nun bin ich mit meiner Periode knapp 2 Wochen überfällig.
Habe 2 Schwangerschafts-Tests gemacht, die beide negativ waren.
Nun ist meine Frage, ob es sein kann, dass sich der Zyklus durch die Medikamente verschiebt?
Hat damit jemand Erfahrung?
Habe gestern mit einer Hebamme gesprochen, die vermutete, dass es von den Medikamenten kommt, dies aber nicht ganz sicher sagen konnte. Soll mal noch eine Woche abwarten und ansonsten zum Gynäkologen.

03.01.2012 11:03 • 08.01.2012 #1


4 Antworten ↓


Hallo,

es ist bestimmt von Deinem Medikament.
Du bist auch bestimmt etwas angespannt. Bei mir verschiebt sich die Regel bei solchen Dingen auch gerne mal.
Gruß twinkie

03.01.2012 12:50 • #2



Venlafaxin und Menstruation

x 3


Hallo zusammen, habe grade das selbe problem ich nehme zwar citalopram ich glaub seit 8 wochen hatte meine periode auch schon einmal und bin jetzt 3 tage überfällig.
Irgendwie glaub ich nicht das es von den medikamenten kommt.
wie geht es euch?

08.01.2012 09:01 • #3


Lilly1636
Hallo! Nehme Citalopram seid ca. 5 Wochen. Und meine Regel hatte sich auch um ca 2-3 Tage verschoben, also könnte ich mir schon vorstellen, dass es am Medikament liegt?! Habe erst die Pille abgesetzt letztes Jahr und nicht mal dabei hatte sich was von dem Zeitraum verändert!

08.01.2012 09:24 • #4


Danke für die antwort,
ok dann warte ich etz einfach mal ab. Wird schon schiefgehen

08.01.2012 10:31 • #5





Dr. med. Andreas Schöpf