Pfeil rechts
6

ku17
Hallo
darf man Venlafaxin und Doxepin zusammen mehmen

13.06.2018 19:11 • 05.12.2023 #1


13 Antworten ↓


Skeletor
Theoretisch schon, jedoch muss man dann gesondert die Dosis anpassen, da Venlafaxin über CYP2D6 den Wirkstoff-Spiegel von Doxepin erhöhen kann. Besser: Mirtazapin oder Nortriptylin

13.06.2018 21:22 • #2


A


Venlafaxin und Doxepin

x 3


Skeletor
Zitat von ku17:
Hallo
darf man Venlafaxin und Doxepin zusammen mehmen


Doxepin wegen Schlaf?

13.06.2018 21:22 • #3


Acanthurus
Ist Nortriptylin nicht vom Markt genommen worden? Da gibts doch noch ein Thread.

13.06.2018 22:14 • #4


Skeletor
Zitat von Acanthurus:
Ist Nortriptylin nicht vom Markt genommen worden? Da gibts doch noch ein Thread.

Ja, die Apotheke kann es aber im europäischen Ausland besorgen. Das ist kein Problem.

Wobei Doxepin natürlich auch geht, muss dann ggf. bissl engmaschiger kontrolliert werden.

13.06.2018 23:54 • #5


M
Zitat von Skeletor:

Doxepin wegen Schlaf?



Wegen Schlafstörungen aber hauptsächlich wegen starker innere Unruhe

16.06.2018 21:00 • x 1 #6


Skeletor
Zitat von Muck57:


Wegen Schlafstörungen aber hauptsächlich wegen starker innere Unruhe

einen Versuch ist es sicherlich wert...

16.06.2018 23:19 • #7


G
Hallo,

ich wollte den Thread hier nochmal neu beleben.

Gibt es noch mehr Leute hier im Forum, die solch eine Kombination aus modernem SSRI/SSNRI und einem alten, trizyklischen Antidepressivum bekommen?

Ich mache mir Sorgen über eine Langzeitwirkung, wollte einfach mal wissen ob das durchaus so üblich ist!

Bin euch da über jeden Rat und Erfahrung dankbar.

20.10.2023 13:21 • #8


Cathy79
Ja, hier! Jetzt kann ich deinen Rat zurückgeben

Citalopram und Amitriptylin wie du aus dem anderen Thread weißt Und diese Kombi schon 5 Jahre.

Mancher Psychiater schlägt dabei die Hände überm Kopf zusammen. Aber es funktioniert.

20.10.2023 15:29 • x 1 #9


G
Ach super, danke dir! Ich komme hier leider schnell durcheinander

Dann bewährt sich das durchaus. Ja meine hat am Anfang mal gesagt das sie nichts von Kombinationstherapien hält. Aber jetzt verschreibt sie mir ja doch zwei Medikamente. ‍️ Ich nehme Doxepin, das ist auch verwandt mit deinem Amitriptylin und in der Wirkung scheinbar sehr ähnlich.

20.10.2023 17:32 • x 1 #10


Cathy79
Das macht doch nix

Ich wurde schon in der Apotheke ganz entsetzt angeguckt als ich ein Rezept hatte wo beides zusammen drauf steht. Und gefragt wer hat ihnen das denn verordnet, und dann noch in den hohen Dosen. Denn normalerweise soll man Ads ja nicht kombinieren, bzw ssris wegen dem Serotonin Syndrom. Und bei Citalo bin ich bei der Höchstdosis von 40 mg. Ich hatte Glück das mein alter Psychiater das überhaupt gemacht hat. Der hätte mir das gewiss auch in Ruhe erklärt mit dem Amitriptylin, oxid und den Unterschieden. Aber leider ist er in Rente und der Nachfolger einfach nur so lulli lulli und am liebsten schnell wieder raus.

20.10.2023 18:10 • x 1 #11


J
Doxepin und Escitalopram gleichzeitig.

21.10.2023 17:31 • x 1 #12


Chrissy91
Moin, ich nehme schon seit Jahren
300mg Venla. Morgens und 100 Doxepin Abends. Hab 0 Probleme damit. Werde aber auch auf Grund von Essstörung sehr engmaschig (1 bis 2 mal im Quartal) durch EKG und Blutentnahme abgecheckt

05.12.2023 01:18 • x 1 #13


G
@Chrissy91 Das ist eine Wahnsinns Dosierung, da sieht man mal wie unterschiedlich die Menschen reagieren. Aber du bist da wirklich eine große Ausnahme. Wurde das allmählich erhöht bis du dort mal angekommen bist? Und du hast keine Gewichtszunahme dadurch? Ich werde es auf Dauer nicht vertragen mit dem Doxepin. Ich muss aber nur an der Bäckertheke vorbeilaufen und schon habe ich ein Kilo drauf. Ich denke bei dir wird das ganz anders sein? Daher vielleicht die für mich unmögliche Dosierung. Aktuell bin ich bei Venla 75 morgens und abends 50 mg Doxepin. Aber habe schon ordentlich an Gewicht zugelegt seit Doxepin-Einnahme. Ich fürchte ich werde auf ein anderes Präparat ausweichen müssen.

05.12.2023 12:49 • #14


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf