Pfeil rechts
1

ku17
Hallo
darf man Venlafaxin und Doxepin zusammen mehmen

13.06.2018 19:11 • 16.06.2018 #1


6 Antworten ↓


Skeletor
Theoretisch schon, jedoch muss man dann gesondert die Dosis anpassen, da Venlafaxin über CYP2D6 den Wirkstoff-Spiegel von Doxepin erhöhen kann. Besser: Mirtazapin oder Nortriptylin

13.06.2018 21:22 • #2



Venlafaxin und Doxepin

x 3


Skeletor
Zitat von ku17:
Hallo
darf man Venlafaxin und Doxepin zusammen mehmen


Doxepin wegen Schlaf?

13.06.2018 21:22 • #3


Ist Nortriptylin nicht vom Markt genommen worden? Da gibts doch noch ein Thread.

13.06.2018 22:14 • #4


Skeletor
Zitat von Acanthurus:
Ist Nortriptylin nicht vom Markt genommen worden? Da gibts doch noch ein Thread.

Ja, die Apotheke kann es aber im europäischen Ausland besorgen. Das ist kein Problem.

Wobei Doxepin natürlich auch geht, muss dann ggf. bissl engmaschiger kontrolliert werden.

13.06.2018 23:54 • #5


Zitat von Skeletor:

Doxepin wegen Schlaf?



Wegen Schlafstörungen aber hauptsächlich wegen starker innere Unruhe

16.06.2018 21:00 • x 1 #6


Skeletor
Zitat von Muck57:


Wegen Schlafstörungen aber hauptsächlich wegen starker innere Unruhe

einen Versuch ist es sicherlich wert...

16.06.2018 23:19 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf