Pfeil rechts

petrus57
Zitat von Nicfienja:
ich bin total die Panikerin und steigere mich total in sowas rein.

Ich lese einfach immer zuviel, wenn ich ein neues Medikament nehme.


Kenne ich zu gut.

Darum lese ich mir die Beipackzettel auch nicht mehr durch und suche danach auch nicht im Internet.

06.08.2019 11:29 • x 2 #221


Nicfienja
Das ist auch das einzig vernünftige was man machen kann.

06.08.2019 11:56 • x 1 #222



Venlafaxin Einnahme - Fragen zur Wirkung

x 3


Nicfienja
Jetzt war ich doch so unruhig und habe wieder gegoogelt.
Also die anderen kapseln enthalten alle so viele winzig kleine Kügelchen.

In meinen sind wie gesagt, wie so 3 kleine minipillen drin..

Was mache ich denn jetzt, wenn die nächste Packung auch diese minikugeln enthalten?

Das ist doch dann bestimmt wieder von der Verträglichkeit her anders.

Jetzt ist mein Arzt 3 Wochen in Urlaub.
Aber in der Praxis sind noch 2 weitere Ärzte.

Meint ihr, man könnte ein neues Rezept verlangen?
Wäre das möglich?

06.08.2019 12:21 • #223


Hi.Habe bei mir geschaut.Ich denke das sind die Kügelchen.Bei mir ist dasselbe drin.Auch in den 150mg Kapseln sind kleine Minitabletten drin.Vielleicht gibt es einen Unterschied zwischen Retard und normal.

06.08.2019 12:42 • #224


Nicfienja
Danke An1, dass du geschaut hast.
Von welchem Hersteller sind deine Kapseln denn?

Vielleicht wirken sie bei uns deshalb nicht so gut, weil diese Minipillen anders verwertet werden?

06.08.2019 12:57 • #225


Lottaluft
Zitat von Nicfienja:
Danke An1, dass du geschaut hast.Von welchem Hersteller sind deine Kapseln denn? Vielleicht wirken sie bei uns deshalb nicht so gut, weil diese Minipillen anders verwertet werden?


Du nimmst die Tabletten erst 5 Tage das einschleichen dauert leider eine gewisse Zeit nach 5 Tagen kann man noch nichts über die Wirkung sagen

06.08.2019 13:03 • #226


Ich habe sie auch von Heumann.
Zitat von Nicfienja:
geschaut

06.08.2019 13:16 • #227


petrus57

06.08.2019 13:28 • #228


Nicfienja
Nein, meine sehen wirklich wie kleine Minipillen aus.
Ich weiß nicht, ob ich hier ein Foto einstellen kann, oder darf.

06.08.2019 13:34 • #229


Nicfienja
Zitat von Lottaluft:
Du nimmst die Tabletten erst 5 Tage das einschleichen dauert leider eine gewisse Zeit nach 5 Tagen kann man noch nichts über die Wirkung sagen


Ich weiß @lottaluft, bin jetzt auch eher von An1 ausgegangen..
Habe Angst, daß es bei mir dann auch so ist.

06.08.2019 13:36 • #230


Nicfienja
Zitat von An1:
Ich habe sie auch von Heumann.


Deshalb sind sie bei uns auch gleich..
Wie viele sind denn bei dir drin?

Hattest du deine vorherigen Kapseln auch von Heumann?
Also als du eingeschlichen hast?

06.08.2019 13:37 • #231


Ja die waren auch von Heumann.Hoffe das es egal ist welcher Hersteller es ist.Das Einschleichen dauert leider immer so lange.Bin auch immer so ungeduldig.

06.08.2019 13:56 • #232


Nicfienja
Zitat von An1:
Ja die waren auch von Heumann.Hoffe das es egal ist welcher Hersteller es ist.Das Einschleichen dauert leider immer so lange.Bin auch immer so ungeduldig.


Ich habe dir mal eine Privatnachricht gesendet, wenn das ok ist

06.08.2019 14:06 • #233


Nicfienja
Hallo zusammen,
ich habe gestern ein neues Rezept von ratiopharm bekommen und habe natürlich direkt in die Kapsel geschaut.
Da waren leider auch keine Kügelchen drin, sondern nur eine etwas größere Tablette..

Ist das normal so?

Nimmt denn sonst keiner von euch venlafaxin retard Kapseln?

Habe jetzt gelesen, dass es auch retard Tabletten gibt.

Gibt es da irgendeinen Unterschied?

Nimmt vielleicht jemand von euch retard Tabletten, statt Kapseln?

08.08.2019 11:48 • #234


Honigbiene83
Ich hab auch die Kapseln mit den Kügelchen

09.08.2019 20:07 • #235


10.08.2019 20:16 • #236


Hm, kann schon sein, dass das Durcheinander sich auswirkt. Ich merke es sofort, wenn ich einmal eine Kapsel auslasse. Das ist nur bei Venlafaxin so, kenne ich von keinem anderen Medikament.

10.08.2019 20:20 • #237


Das kommt ganz sicher von der unregelmäßigen Einnahme. Medikamente, die auf das zentrale nervensystem wirken müssen regelmäßig genommen werden, weil das System sonst total durcheinanderkommt.
Ich merke es sofort, wenn ich das escitalopram vergesse, bzw. die Dosis sich ändert.
Ich denke, dass es dir in ein paar Tagen sicher wieder besser geht!
Liebe Grüße

10.08.2019 20:25 • #238


Ich hatte beim einschleichen gar keine Nebenwirkungen und sonst hats mir auch nicht wirklich was gebracht, deshalb wundert mich das jetzt ziemlich. Wäre aber ne Erklärung, da das direkt am letzten losgegangen ist.

10.08.2019 20:34 • #239


Blueblack
Also ich kann nur meine Erfahrung teilen, wenn ich meins mal einen Tag vergesse merk ich das direkt einen Tag drauf mir gehts dann schlechter und fühle mich auch körperlich schlechter, wenn ich es dann wieder nehme ist alles wieder ok renkt sich dann wieder den Tag darauf ein.
Liebe Grüsse

10.08.2019 20:39 • #240



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf