_Luna82_

602
119
16
hallo,

nehme seit 5jahren mirtazapin.
leider greift das nicht mehr und da es mir sehr schlecht geht (zwangsgedanken, panik, depression) soll ich ab morgen zusätzlich kombiniert sertralin nehmen(zu beginn 25mg)

leider hatte ich schon einmal extrapyramidale störungen (haloperidol, MCP)mit extremer sitzunruhe-hab damals biperiden als gegenmittel bekommen und nun habe ich wahnsinnige angst das es durch das sertralin auch auftreten könnte!!

desweiteren hab ich in der packungsbeilage etwas von " Akathisie" gelesen.
ist das dasselbe wie das extrapyramidale syndrom?

kann mich jmd aufklären?
habe große angst und brauch endlich mal ein medikament was mir helfen könnte aber was wenn ich wieder diese schlimmen NW bekomme wie bei dem neuroleptikum?

lg

08.02.2011 19:26 • 09.02.2011 #1


6 Antworten ↓


Christina

Christina


2931
4
3
Hallo Luna,

es ist nicht ganz dasselbe wie ein extrapyramidales Syndrom, es ist "nur" Teil davon - ausgerechnet Sitzunruhe...

Aber: Das kommt bei Sertralin nur vereinzelt vor (und dann wohl auch eher vorübergehend am Anfang), während es bei Neuroleptika wie Haldol etc. ja fast Standard ist. Sertralin kommt aus einer ganz anderen Wirkstoffgruppe, deswegen kann man nicht sagen, dass du davon auch extrapyramidale Störungen bekommen müsstest.

Warum hast du eigentlich Haloperidol bekommen?

Liebe Grüße
Christina

08.02.2011 19:49 • #2


_Luna82_


602
119
16
Als ich ne panikattacke hatte dachte der notarzt haloperidol wäre wohl besser anstatt tavor....

was genau ist diese akathisie?
Und nur in dem fall das es bei mir auftritt- gibt s dafür auch ein gegenmittel so wie biperiden?

lg

08.02.2011 19:52 • #3


Christina

Christina


2931
4
3
Zitat von _Luna82_:
was genau ist diese akathisie?
Klick!
Zitat von _Luna82_:
Und nur in dem fall das es bei mir auftritt- gibt s dafür auch ein gegenmittel so wie biperiden?
M.W. kann man das dann einsetzen. Aber wenn so eine Unruhe nicht weggeht, ist Sertralin für dich das falsche Medikament.

Liebe Grüße
Christina

08.02.2011 19:56 • #4


_Luna82_


602
119
16
Zitat:
M.W. kann man das dann einsetzen. Aber wenn so eine Unruhe nicht weggeht, ist Sertralin für dich das falsche Medikament.



was meinst du mit M.W?

08.02.2011 20:15 • #5


Christina

Christina


2931
4
3
Zitat von _Luna82_:
was meinst du mit M.W?
Meines Wissens...

09.02.2011 12:44 • #6


_Luna82_


602
119
16
Ok also hilft dann biperiden gegen akathisie, möchte nur wissen OB dagegen was hilft falls ich es bekomme, sonst trau ich mich nicht es zu nehmen.

habe gelesen das diese NW erst tage später nach der einnahme auftauchen können. stimmt das`?

09.02.2011 13:13 • #7



Dr. med. Andreas Schöpf


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag