77

Zitat von nikimiky:
Das ist das was ich daran auch so sehr hasse! Man muss warten und warten und keiner weiß, ob sich das Warten lohnt oder nicht. Ich bin ja selber in der Situation gerade. Ich habe vor 5 Wochen mit Elontril begonnen (gibt es nur höchstens in 2 Dosierungen) und vor vier Tagen die Dosis erhöht. Für mich heißts auch wieder warten....Ich bin allerdings schon lange krank geschrieben. Mein Job musste ich aufgeben bzw wurde ich gekündigt, weil ich noch in Probezeit war.


Was genau hast du? Ich hab ja angstzustände und ab und an panikattacken. Alles bezieht sich aber auf mein Herz.

Ich bin zwar schon 8 Jahre in der Firma, aber Angst habe ich trotzdem. Die Geschäftsführung wird da zwar vermutlich erstmal nichts machen, aber meine Kollegen sind nicht ohne... es arbeiten überwiegend Frauen bei uns und die sehen nur ihren eigenen Zustand. Wenn es anderen schlecht gebt bzw. Sich welche krank melden, wird gleich getratscht. Als es bei mir los ging war ich 3 mal für einige Tage krank geschrieben und da hat mir eine kollegin erstmal gesagt "vll solltest du dir was anderes suchen. Ist sicher zu anstrengend"... ist klar. 8 Jahre gebuckelt wie ein Pferd und dann gehts mal nicht und schon solche Aussagen. Das kann ich ja leiden.

27.02.2020 15:04 • #381


nikimiky
Zitat von FreyaA:
Was genau hast du? Ich hab ja angstzustände und ab und an panikattacken. Alles bezieht sich aber auf mein Herz. Ich bin zwar schon 8 Jahre in der Firma, aber Angst habe ich trotzdem. Die Geschäftsführung wird da zwar vermutlich erstmal nichts machen, aber meine Kollegen sind nicht ohne... es arbeiten überwiegend Frauen bei uns und die sehen nur ihren eigenen Zustand. Wenn es anderen schlecht gebt bzw. Sich welche krank melden, wird gleich getratscht. Als es bei mir los ging war ich 3 mal für einige Tage krank geschrieben und da hat mir eine kollegin erstmal gesagt "vll solltest du dir was anderes suchen. Ist sicher zu anstrengend"... ist klar. 8 Jahre gebuckelt wie ein Pferd und dann gehts mal nicht und schon solche Aussagen. Das kann ich ja leiden.

Grrrrr jaa ich kenne solche blöden Kühe leider auch. Muss man ignorieren.

Ich habe eine rezidivierende mittelgradig depressive Episode. Hatte 2016 schon eine deshalb auch "rezidiv". Angstzustände und panikattacken hatte ich in der ersten Episode zu Beginn der Depression auch. Aber weil ich nicht wusste was mit mir los ist. Dieses Mal hatte ich diese Angstzustände nicht so schlimm. Das vergeht bei mir auch nach der Akutphase und dann bleibt Niedergeschlagenheit, etc.....

27.02.2020 15:09 • #382



Sertralin einschleichen

x 3


Zitat von nikimiky:
Grrrrr jaa ich kenne solche blöden Kühe leider auch. Muss man ignorieren. Ich habe eine rezidivierende mittelgradig depressive Episode. Hatte 2016 schon eine deshalb auch "rezidiv". Angstzustände und panikattacken hatte ich in der ersten Episode zu Beginn der Depression auch. Aber weil ich nicht wusste was mit mir los ist. Dieses Mal hatte ich diese Angstzustände nicht so schlimm. Das vergeht bei mir auch nach der Akutphase und dann bleibt Niedergeschlagenheit, etc.....


Immer wieder erschreckend zu sehen, was es nicht alles gibt. Angst und panik hab ich auch nur dadurch aufgebaut, weil ich ewig irgendwas hatte und nicht wusste was. Ständig herz, Schwindel, Benommenheit usw.
Naja. Hoffentlich helfen die Tabletten. Auf den Psychologen muss ich bis Juli noch warten... schauen wir mal...

27.02.2020 15:15 • #383


nikimiky
Zitat von FreyaA:
Immer wieder erschreckend zu sehen, was es nicht alles gibt. Angst und panik hab ich auch nur dadurch aufgebaut, weil ich ewig irgendwas hatte und nicht wusste was. Ständig herz, Schwindel, Benommenheit usw. Naja. Hoffentlich helfen die Tabletten. Auf den Psychologen muss ich bis Juli noch warten... schauen wir mal...

Defintiv. Erschreckend wieviele verschiedene psychische Erkrankungen es gibt.

Hast du die Tabletten vom Hausarzt bekommen? Oder was meinst du mit Psychologe?

27.02.2020 15:21 • #384


Zitat von nikimiky:
Defintiv. Erschreckend wieviele verschiedene psychische Erkrankungen es gibt. Hast du die Tabletten vom Hausarzt bekommen? Oder was meinst du mit Psychologe?


Ja genau. Hab sie vom Hausarzt. Bis juli gibts hier bei den Psychologen keine Termine. Und so lange in dem Zustand schaffe ich nicht.

27.02.2020 15:23 • #385


nikimiky
Ich habe damals die Medikamente auch vom Hausarzt bekommen, weil die Suche nach einem Facharzt so lang dauerte.

27.02.2020 15:26 • #386


Zitat von nikimiky:
Ich habe damals die Medikamente auch vom Hausarzt bekommen, weil die Suche nach einem Facharzt so lang dauerte.


Schrecklich

27.02.2020 15:31 • #387


Anuschka1102
Also ich gehöre auch zu den glücklichen die keine Beschwerden hatten oder kaum welche.
Aber ich hab hier schon oft gelesen das dieses Medikament von vielen schlecht vertragen wird. Manche sagen man muss bis zu 4 Wochen durchhalten die anderen brechen ab.

Was mich wundert das ich die Medis von Hausarzt bekommt.
Ich für mein Teil bin zum Psychiater gegangen. Da ich auch auf warte Liste zum Therapie bin habe ich entschieden die Tabletten zu nehmen und bis dahin habe ich alle 4 Wochen Termin bei der Psychiaterin mit der ich sehr gut und lange reden kann. Ich denke das die auch besser passendes Medikament finden können als ein allgemein Mediziner.

27.02.2020 16:02 • #388


Also ich warte jetzt mal ab heute geht's mir beschissen Herzrasen ohne Ende Schwindel schwitze aber ich denke das dass wegen der Periode ist und nicht wegen den Tabletten.. Aufgeben ne dann hat man wieder die Absetzsymptome und steht wieder da wo man angefangen hat.
Nach 6 Tagen kann man noch nichts sagen und das bei 25mg mal schauen aber ich denke ich werde die dosis hoch ziehen.

27.02.2020 16:12 • #389


Zitat von LULU83:
Also ich warte jetzt mal ab heute geht's mir beschissen Herzrasen ohne Ende Schwindel schwitze aber ich denke das dass wegen der Periode ist und nicht wegen den Tabletten.. Aufgeben ne dann hat man wieder die Absetzsymptome und steht wieder da wo man angefangen hat.Nach 6 Tagen kann man noch nichts sagen und das bei 25mg mal schauen aber ich denke ich werde die dosis hoch ziehen.


Hattest du vorher auch solche pms Symptome?

27.02.2020 16:21 • #390


Jaja habe immer mit diesen sch. Symptomen zu kämpfen. Da geht's mir immer beschissen vorher

27.02.2020 17:19 • #391


Jetzt hat mich plötzlich auch die Angst überrollt. Von jetzt auf gleich. So heftig hatte ich es in den 3 Tagen nicht. Und die Haut fühlt sich an wie 1000 Nadelstiche. Ob das noch normal ist? Ich krieg die kriese

27.02.2020 17:28 • #392


Zitat von FreyaA:
Jetzt hat mich plötzlich auch die Angst überrollt. Von jetzt auf gleich. So heftig hatte ich es in den 3 Tagen nicht. Und die Haut fühlt sich an wie 1000 Nadelstiche. Ob das noch normal ist? Ich krieg die kriese

Versuch ruhig zu bleiben ich kenne das aber halte durch..

27.02.2020 17:57 • x 1 #393


Zitat von LULU83:
Versuch ruhig zu bleiben ich kenne das aber halte durch..


Solche Symptome hatte ich auch noch nicht. Der ganze Körper fühlte sich kalt an und als ob Nadeln eingestochen wurden und damit kam auch die Angst. Hat jetzt etwas nachgelassen, hoffentlich bleibt es heute erstmal so. Oohhhh man.

27.02.2020 18:14 • #394


Also ich habe jetzt heute mit 12.5mg mehr begonnen.. Ich bin gespannt das wird sich morgen herausstellen wie es mir geht. Morgens geht's mir echt immer beschissen. Am Abend geht's mir besser.. Drückt mir bitte die Daumen dass ich es durchziehe..

27.02.2020 21:35 • #395


Ich drück dir fest die Daumen.

28.02.2020 00:04 • #396


Anuschka1102
Zitat von LULU83:
Also ich habe jetzt heute mit 12.5mg mehr begonnen.. Ich bin gespannt das wird sich morgen herausstellen wie es mir geht. Morgens geht's mir echt immer beschissen. Am Abend geht's mir besser.. Drückt mir bitte die Daumen dass ich es durchziehe..



12,5 ? Wie hast du das hin bekommen ?
Hast du 25 mg Tabletten mit eine Rille?

28.02.2020 05:29 • #397


Alles Humbug SSRI, macht besser Sport und Aktivitäten

28.02.2020 06:27 • #398


Zitat von Anuschka1102:
12,5 ? Wie hast du das hin bekommen ? Hast du 25 mg Tabletten mit eine Rille?

Ja habe ich länglich sind die.. Habe geschwitzt heute Nacht ohne Ende..

28.02.2020 08:14 • #399


Anuschka1102
Zitat von LULU83:
Ja habe ich länglich sind die.. Habe geschwitzt heute Nacht ohne Ende..


Du bist aber sicher das man die Tabletten teilen darf ? Das muss im Beipackzettel drin stehen ansonsten darf man das nicht weil der Wirkstoff nicht gleichmäßig verteilt ist.

28.02.2020 08:20 • #400



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf