Pfeil rechts
2

hallo, habe mit 3 x 25 mg angefangen am 01.09. Dann am 12.09 auf 3 x 50 mg gesteigert. Am 15.09 2 x 50 mg, 1x 75 mg. Seltsamerweise knocken mich die 75 mg am morgen nicht so aus wie die 50mg Dosis. Bin in einer Tagesklinik, nehme die Tabletten dann zu Mittagsessen ein. Um 14 Uhr sitze ich im Bus und ich kann und kann einfach nicht die Augen offen halten! Ich habe mich gewehrt im Bus einzuschlafen aber die Augen haben sich schon in den Höhlen herumgedreht. Das Medikament scheint meine Gedanken zu ordnen, was ich dringend nötig habe.

Habe gelesen daß die XR Version nicht dermaßen müde macht. Hat diese Version denn irgendeinen Nachteil? was könnte ich noch machen damit ich nicht einschlafe? Diese Müdigkeit hält dann ca 2 Std. an. vielleicht Koffeein Kaugummi? ich mag es aber nicht wenn mein Herz anfängt zu rasen. Das einzige was mir einfällt ist aus dem Bus aussteigen und zu Fuß gehen.

Habt ihr einen Rat?

18.09.2021 14:29 • 29.09.2021 #1


7 Antworten ↓


Die Medikamente nur vorm Schlafen gehen einnehmen , wozu direkt nach der Mittagspause wenn du eh noch weißt dass du mit dem Bus wo hinfährst etc machst , bei Jedem Medikament steht doch dabei man sollte danach sowas eher nicht machen .

18.09.2021 17:40 • #2



Seroquel -schlafe im Sitzen ein-Tipps?

x 3


Orangia
Wenn die Dosis dich so ausknockt, dass du einschläfst, dann kannst du mal nach Retard-Tabletten fragen.
Die wirken zeitverzögert und geben den Wirkstoff nur nach und nach ab. Seroquel prolong heißen die.
Man bekommt nicht die volle Ladung auf einmal.

18.09.2021 17:49 • x 1 #3


Sunny2808
Zitat von Orangia:
Wenn die Dosis dich so ausknockt, dass du einschläfst, dann kannst du mal nach Retard-Tabletten fragen. Die wirken zeitverzögert und geben den ...

Darf ich dich fragen ob sie dir helfen und hattest du Nebenwirkungen?

23.09.2021 18:18 • #4


Lottaluft
Wieso nimmst du die so früh ?
Ich habe eine Zeit lang auch seroquel genommen und das abends zum schlafen

23.09.2021 18:23 • #5


Orangia
Zitat von Sunny2808:
Darf ich dich fragen ob sie dir helfen und hattest du Nebenwirkungen?

Ich wüßte keine nenneswerten Nebenwirkungen außer Gewichtszunahme.
Ich nehme aber auch 400 mg.

23.09.2021 20:33 • #6


Pulloverschwein
Bei mir haben sie außerdem noch die Leberwerte so stark verändert, dass mein Psychiater sie wieder abgesetzt hat.

Und dick und müde machen sie, die retardierten gerne auch noch am nächsten Tag.

25.09.2021 17:32 • x 1 #7


hallo sorry hatte meinen Beitrag schon vergessen, bin ja sehr durcheinander. Ich muss sie 3x am Tag nehmen zu je 50 mg. Zwar eine Babydosis aber zu Mittag lasse ich es jetzt weg. Ich schaffe es absolut nicht im bus nicht einzuschlafen. Morgens nach der Einnahme ist es nicht so schlimm. NW zu Nacht mal eingenommen, konnte gar nicht schlafen-Watte im Kopf gefühl. Extremer Appetit, dauernd Hunger. Wenn man nicht ißt wird einem schlecht. Es scheint aber etwas meine Gedanken zu ordnen. Von den XR hab ich bißschen Angst, so merke ich z,b. was Seroquel mit mir macht, was passiert wenn die Wirkung nachlässt..das finde ich wichtig. Danke, lg

29.09.2021 18:31 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf