Pfeil rechts
3

Minkalinchen
Hallo,

hatte gerade den Notarzt da, weil ich Panikattacke hatte, konnte mich nicht beruhigen.
Er hat mir Halcion Schlaftabletten 10 Stück aufgeschrieben, ein Benzo.....

Habt ihr es schon mal genommen?

Mein Sohn ist grad unterwegs zur Apotheke.

22.06.2017 23:53 • 23.06.2017 #1


16 Antworten ↓


lissel
Hallo .
Ich habe das Medikament noch nie genommen.
Ich habe immer nur atosil genommen .
Aber das mit den Panikattacken abends kenne ich . Bin deshalb auch schon öfter zur Notaufnahme gefahren ... Und wurde von den Krankenschwestern blöd angeguckt.
Deshalb Versuche ich abends immer Meditationen zu machen um so runter zu kommen. Klappt meistens auch ganz gut

22.06.2017 23:59 • x 1 #2



Schlafstörungen bei Panik

x 3


Minkalinchen
Ist Atosil auch ein Benzo?

23.06.2017 00:01 • #3


lissel
Zitat von Minkalinchen:
Ist Atosil auch ein Benzo?


Nein atosil ist Promethazin ...
Aber ich habe Mal tavor genommen das ich glaube ich ein benzo

23.06.2017 00:05 • #4


Minkalinchen
ok hab gerade gelesen das Halcion gar nicht gut sein soll....in England verboten...
jetzt mach ich mir wieder Sorgen...

23.06.2017 00:10 • #5


lissel
Zitat von Minkalinchen:
ok hab gerade gelesen das Halcion gar nicht gut sein soll....in England verboten...
jetzt mach ich mir wieder Sorgen...


Ja aber welches Medikament hat keine Nebenwirkungen.
Ich verstehe das ich habe auch immer Angst Tabletten zu nehmen.
Wenn es sooo schlimm wäre dann wäre es in Deutschland nicht zu gelassen.

23.06.2017 00:13 • #6


Minkalinchen
Danke, da hast du recht.

Aber, das Problem ist jetzt, mein Sohn war in 4 Bereitschaftsapotheken, hatten sie gar nicht das Mittel... ...jetzt steh ich 'Ohne' da...
Die haben sogar noch andere angerufen, haben sie auch nicht da....
Und der Notarzt ist nicht mehr zu erreichen.
Für ein ähnliches Mittel muß ein neues Rezept her...geben sie so nicht raus....

23.06.2017 00:37 • #7


lissel
Zitat von Minkalinchen:
Danke, da hast du recht.

Aber, das Problem ist jetzt, mein Sohn war in 4 Bereitschaftsapotheken, hatten sie gar nicht das Mittel... ...jetzt steh ich 'Ohne' da...
Die haben sogar noch andere angerufen, haben sie auch nicht da....
Und der Notarzt ist nicht mehr zu erreichen.
Für ein ähnliches Mittel muß ein neues Rezept her...geben sie so nicht raus....



Na super ...
Hätte der Notarzt denn nichts da lassen können . Zumindest eine Tablette für die Nacht ?

23.06.2017 00:43 • #8


Minkalinchen
Ich weiß nicht warum er mir nicht gleich eine Tablette gegeben hat?

Er war so wie so etwas merkwürdig, denke, er nahm mich mit meiner Aufregung nicht allzu ernst?!....

23.06.2017 12:32 • #9


petrus57
Zitat von Minkalinchen:
Er war so wie so etwas merkwürdig, denke, er nahm mich mit meiner Aufregung nicht allzu ernst?!....



Jemand der noch nie eine Panikattacke hatte, kann sich nicht vorstellen wie schlimm das ist. Auch Ärzte nicht.

Der hätte dir doch erst mal eine Beruhigungsspritze geben können?

Und wie geht's dir heute?

23.06.2017 12:47 • x 1 #10


Minkalinchen
Danke der Nachfrage Petrus,

leider hat er mir nix gleich gegeben, sollte das Rezept holen, mein Sohn hat das Mittel ja aus keiner Apotheke bekommen.

Dieser Arzt hat mich wohl nicht für voll genommen, leider....

Mußte dann mit Doxepin einschlafen....ging so lala...habe zwar geschlafen....nur nicht so, wie ich wollte.

23.06.2017 16:51 • #11


igel
Halcion ist ein Schlafmittel mit schneller Wirkung und kurzer Halbwertszeit, wird also schneĺl abgebaut. Ist ein Benzodiazepin.

Aus meiner Sicht als Laie bei PA nicht unbedingt Mittel der Wahl.

23.06.2017 18:10 • #12


Minkalinchen
Stimmt, ist nicht Mittel der Wahl, aber es war ja nur zum schnellen Einschlafen letzte Nacht gedacht.
Der Notarzt schrieb mir eine Packung 0,25mg, 10er Tabletten auf, also niedrige Dosis.
Aber, da es nicht geklappt hat, hat sich's erledigt.

Obwohl ich könnte das Rezept noch einlösen, würde eben bestellt, für Notfälle, nehme nicht gerne Benzos.
Ich habe mal Tavor genommen, aber eben, nicht lange, habe es selbst abgesetzt, von wegen abhängig...

23.06.2017 19:25 • #13


igel
Lös das Rezept ein und leg die Packung für Notfälle beiseite. Ist kein schlechtes Schlafmittel.

23.06.2017 19:41 • x 1 #14


Minkalinchen
ja werd ich machen....nur ich hatte natürlich gegoogelt....das Halcion in Großbritannien 1992 nicht mehr zugelassen ist,
aber denke mal, hier in Deutschland prüfen sie doch gut, wenn es nicht ok wäre, wäre es hier auch von der Liste.

23.06.2017 19:44 • #15


igel
Selbstverständlich. Wenn Bedenken bestehen, wird bei uns ein Medikament schnell vom Markt genommen.

23.06.2017 19:47 • #16


Minkalinchen
Denke ich auch.

23.06.2017 19:55 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf