Pfeil rechts

Hallo ihr lieben ich hab eine frage ich nehme seit 2018 pregabalin 25mg 3x täglich und 1x täglich cipralex 5 mg. Mir ging es bis vor kurzen echt gut mit den medikamenten und ich konnte ein ganz normales angstfreies leben führen. Ich hab seit Mai viel durchgemacht und meine Ängste und panikattacken sind zurück meine Ärztin hat mir heute geraten das pregabalin zu erhöhen auf 50mg dreimal täglich. Ich dumme Kuh hab natürlich gegoogelt und da stehen echt beängstigende Nebenwirkungen. Ich hatte bis jetzt nie eine nebenwirkung von den Medis ausser am anfang Unruhe Mund trocken Übelkeit usw habe jetzt angst wenn ich eine höhere dosis nehme das die Nebenwirkungen stärker sind oder ist das nicht so weil mein Körper das Medikament eh Schon gewöhnt ist!? Ich habe zwei Kinder ich möchte wieder Angst freie Tage haben durch diese ganzen corona Nachrichten bin ich echt ein Frack achte auf sämtliche Symptome. Ich hoffe mit der Erhöhung geht es mir besser ich wünsche mir wirklich nix mehr als das ich eine "normale* mama bin ab und zu bin ich so gereizt mir tut das einfach weh so zu sein. Ich hoffe auf viele gute Nachrichten! Liebe Grüße aus wien von einen angsthasen

30.09.2020 18:03 • 30.09.2020 #1


2 Antworten ↓


DieAlex
Hallo

Ich habe dieses Medikament auch schon gegen Ängste genommen und habe bei der Erhöhung ehrlich gesagt keine nennenswerten Nebenwirkungen gehabt.

Ich kenne aber diese Angst.

Da du es ja schon nimmst und nur erhöhst,würde ich mir keine großen Sorgen machen.
Du kannst ja zu deiner Beruhigung erstmal nur 1x erhöhen und dann am zweiten und dritten Tag weiter.

Nur Mut

30.09.2020 18:59 • #2


danke für deine antwort .. in moment ist mir einfach alles zu viel hab ich das gefuhl in mai hab ich erfahren das ich schwanger bin und das war ein echtes wunschbaby ich hab die tabletten sofort abgesetzt ich litt leider unter starker hyperemesis ich hab nix bei mir behalten kein wasser nichts nach 6 wochen der qual hab ich das baby verloren .. durch dieses andauernte brechen hatte ich eine rippenfell entzundung und meine leber war beleidigt .. dann hatte ich so probleme mit meinen musste 2x antibiotika nehmen und hatte wochen schmerzen und schwellungen bis der arzt gesagt hat raus damit weil ich auch einabzess im kiefer hatte und vor dieser op hatte ich so angst weil ich eben so panik habe vor ersticken usw undmein gesicht war nach der op geschwiollen usw und dann kamen die panikattacken ich hore nur was von corona und habe schon kribbeln in hals gestern hatte ich so eine panikattacke ich will einfach wieder normal leben können und mein leben geniessen .. ich fühle mich oft so alleine weil ich das gefühl hab mich versteht keiner
deine antwort beruhigt mich ich werde heut am abend mal 2 nehmen wie gesagt ich hatte nie eine nebenwirkung mir ging es bis mai blendend ich konnte alles alleine machen ohne angst und panik das war so schön und da will ich wieder hin

30.09.2020 19:10 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf