6992

petrus57
Die Nacht war eher nicht so gut. Meine Katze hat mich andauernd wach gemacht. Daher ist wohl der Start in den Tag auch nicht so gut verlaufen. Bin heute auch wieder irgendwie geräuschempfindlich. Ein Motorradfahrer hat seine Karre gut 5 Minuten laufen lassen, bis er endlich losgefahren ist. Hat mich gleich wieder gestresst. Blutdruck 160/100.

Gestern war ja der Tag fast Super. Mal sehen wie er sich heute entwickelt.

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

LG Petrus

08.09.2019 07:38 • x 3 #4261


petrus57
Moin @all

Gestern wieder mal ein Schock: Blutdruck bei 183. Das Schöne daran war, dass ich nicht in Panik geraten war. Habe nämlich herausbekommen woher der hohe Druck kam. Hatte kurz vorher vorm Kühlschrank gehockt und mir was zu Essen gesucht. Dann gleich raufs auf Sofa und Blutdruck gemessen. Kurze Zeit später war er dann wieder bei 130.

Nur heute früh wieder daran gedacht. Aber nach dem Aufstehen denke ich meist nicht mehr daran. Habe ja auch wieder meine Dröhnung genommen.

10.09.2019 07:49 • x 2 #4262


Conetycat
Guten Morgen ihr Lieben,

melde mich auch nochmal nach längerer Zeit. Ich musste beruflich kurzfristig reisen, ich hoffe euch allen geht es gut.

Mir geht es überhaupt nicht gut
Ich hab seit 2 Tagen von morgens bis in den frühen Abend einen erhöhten puls zwischen 120 und 160 wenn ich vom sitzen aufstehe und stehe ist Laufe. Dazu muss ich sagen das ich kein Herzklopfen habe sondern nur den hohen puls. Das macht mir eine wahnsinnige Angst und ich sitze hier und heule die ganze Zeit

Wir haben hier grade mega Wetter Umschwung und keine Ahnung ob es davon kommt..aber grade ist es auch richtig drückend und man schwitzt obwohl es nicht heiss ist.

@alle es ist schön von euch allen zu lesen und zu sehen das es bei einigen auch bergauf geht.

Und an alle anderen, ich fühle mit euch und wie immer schicke ich viel Liebe an euch und sehr sehr viel Kraft, dich ich grade nicht aufbringen kann

10.09.2019 09:55 • x 4 #4263


pianoman61
@Conetycat Vielen lieben Dank für die netten Worte/Grüße! Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Dich der Puls so durcheinanderwirbelt! Könnte es sein, dass der Puls auf die berufliche Belastung durch die Reise reagiert?

10.09.2019 11:06 • x 2 #4264


Hallo zusammen,
bei mir stieg Bd. heute auch wieder hoch aus keinem erkennbaren Anlass, dazu wieder hoher Puls und Herzklopfen, besonders beim Gehen hat es sich stark verstärkt, da kriege ich gleich Angst, dass mit Herzen was nicht stimmt und heute Abend wieder so, nur diesemal nach der körperlichen Betätigung (mit Händen Wäsche waschen), hatte Herzklopfen längere Zeit auch danach und ein beklemmedes Gefühl in der Brust, aber keine Herzschmerzen, dazu noch zittriger Zustand. Nitrospray hat nicht geholfen, ausser der Bd. ging etwas runter.

Was ist das nur? körperliche Veränderungen wie bei PA, vegetative Instabilität, oder doch was mit Herzen?

Tut mir leid für dich Conetycat, ich habe auch oft Probleme mit hohem Puls, das geht echt an die Nerven. Hast mal Blutdruck gemessen während du diesen hohen Puls hattest?

10.09.2019 18:28 • x 1 #4265


Conetycat
@pianoman61
Echt keine Ahnung ob es von Wetter kommt, oder von der Reise oder oder..Ich möchte eigentlich gar nicht messen, weil mich das so verrückt macht und ich schaffe es auch ne zeitlang aber dann verfalle ich wieder in alte Muster

@Elontril
Oh man das tut mir leid zu hören, ich denke ganz doll an dich. Mir geht es da wie dir, sobald ich aufstehe oder Laufe und mein puls dann so hoch geht Danke ich direkt das etwas mit dem Herzen nicht stimmt..allerdings habe ich kein Herzklopfen..wenn ich nicht messen würde, würde ich gar nicht merken das mein puls höher ist, verrückt nicht wahr?
Das ist ja bei dir anders und grade wenn das Herz klopft ist das sehr unangenehm und ich kann deine Gefühle voll nachvollziehen.

Aber ich bin mir sicher das wir beide sehr gesunde Herzen haben
Nein Blutdruck messe ich nie und würde auch ungern damit anfangen, da mich das puls messen schon verrückt macht

Beklemmendes Gefühl, Herzklopfen und zittern hab ich bei einer Panikattacke deshalb denke ich dass das bei dir auch Anzeichen einer PA sind.
Wie geht es dir denn grade?
Ist es wieder besser geworden?

Mir geht's immer noch nicht super gut aber zumindest besser. Ich weine nicht mehr die ganze Zeit. Meine Mutter hatte auch panikattacken und angstzustände und sie hat immer zu mir gesagt das die Psyche sich immer neue Symptome sucht, sobald wir vor den alten keine Angst mehr haben um uns auf Trab zu halten. Auch verschiedene Kombinationen, wie es bei dir grade der Fall ist Elontril.

Ich wünsche uns allen einen wunderschönen Abend und viel Liebe und fühlt euch alle gedrückt <3

10.09.2019 19:24 • x 3 #4266


petrus57
Zitat von Elontril:
bei mir stieg Bd. heute auch wieder hoch aus keinem erkennbaren Anlass


Bei mir war er auch gerade wieder bei 185. Jetzt ist er aber wieder im Normalbereich Langsam nervt es.

10.09.2019 20:29 • x 2 #4267


Conetycat
Zitat von petrus57:
Bei mir war er auch gerade wieder bei 185. Jetzt ist er aber wieder im Normalbereich Langsam nervt es.


Guten Morgen Petrus,

ja kann mir gut vorstellen das es nervig ist.
Auch das Blutdruck oder puls manchmal aus unerklärlichen Gründen ansteigen und dann wieder dir nichts mir nichts in den Normalbereich fallen.

Würdest du es schaffen mal keinen Blutdruck zu messen? Einfach mal dem Körper zu vertrauen?

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Morgen und das ihr alle mit viel Kraft und positiver Energie in den Tag startet.

Ich freue mich darauf zu lesen wie es euch heute geht.

Ich denke an euch

11.09.2019 05:50 • x 1 #4268


petrus57
Zitat von Conetycat:
Würdest du es schaffen mal keinen Blutdruck zu messen? Einfach mal dem Körper zu vertrauen?


Moin Conetycat

Ich messe ja im Gegensatz zu früher eher selten. Aber 10- 15 Mal sind es immer noch. Ganz komme ich davon wohl nicht mehr los. Aber wenigstens ist der Blutdruck am Tage meist im grünen Bereich. Nur jetzt nicht. Gerade wieder 157/109

11.09.2019 07:12 • x 2 #4269


Hallo zusammen,
mir ging gestern Abend wieder besser und heute etwas besser als gestern, trotzdem bekomme ich dieses beklemmede Gefühl, vor allem wenn ich was essen muss, deswegen habe noch kaum was gegessen. Bd. scheint bisjetzt okay zu sein, mal sehen wie es sich bei Belastung entwickelt. Habe auch gemerkt, dass oft Bd. beim Essen steigt. Habe jetzt Paar Tropfen Atosil genommen und vl. wird später noch Tavor nötig sein.

@Conetycat Hoher Puls bei Belastung kann ein Anzeichen von einem hohen Blutdruck sein, bzw. von einer beginnenden Bluthochdruck Erkrankung, deshalb habe ich gefragt wie dein Bd. war zu dem Zeitpunkt. Aber Bd. kann natürlich auch psychisch eine zeitlang erhöht sein, ohne dass die echte Hypertonie vorliegt.
Dass sich Angst häufig neue Symptome sucht, oder Kombinationen davon, das kenne ich auch so, das war bei mir früher am ausgeprägtesten, heute konzentrieren sich die meisten Symptome aufs Herz.

@petrus57 Hallo Petrus, wo ich einige Tage Opipramol genommen habe ging bei mir Bd. hoch, besonders am nächsten Tag nach der abendlichen Einnahme am Vortag, aber es könnte auch ein Zufall sein, da mir psychisch nicht gut ging an den Tagen, aber ich habe jetzt mit Opi erst mal aufgehört.

11.09.2019 11:38 • x 2 #4270


Conetycat
@petrus
Aaah verstehe, ja wenn man es sehr lange macht kann ich mir vorstellen das es sehr schwer ist, es ganz zu lassen.
Weisst du wieso er heute wieder hoch ist? Hast du dich aufgeregt oder hat dich etwas belastet?

@Elontril
Schön das es dir gestern besser ging. Das mit dem beklemmungsgefühl und dann nicht essen ist natürlich richtig mies. Wie ist es denn dann wenn du was isst? Fällt dir das schlucken dann schwer oder was passiert dann?

Also heute ist mein puls wieder ganz normal. Hab auch nur 2 mal gemessen bis jetzt. Es waren nur die 2 Tage wo das Wetter so krass geschwankt hat von über 30 grad plötzlich auf unter 20 und wieder rauf. Ich denke es lag daran. Ich werde das mal weiter beobachten und berichten

Ansonsten geht es mir heute wirklich sehr sehr gut und ich möchte mich nochmal für eure Unterstützung und Hilfe bedanken..es ist toll das man sich hier mit Menschen austauschen kann die einen wirklich verstehen und nicht verurteilen!
Da ich heute viel Kraft und liebe habe schicke ich viel raus an alle die es heute brauchen. <3

11.09.2019 13:12 • x 4 #4271


petrus57
Zitat von Conetycat:
Weisst du wieso er heute wieder hoch ist? Hast du dich aufgeregt oder hat dich etwas belastet?


Ich hatte in den letzten Tagen viel Süßes gegessen , darunter viel Lakritze. Das soll ja auch den Blutdruck hochtreiben. Denke auch wieder zu viel über den Blutdruck nach, das macht mich dann auch wieder verrückt.

11.09.2019 15:52 • x 3 #4272


pianoman61
Ich bin gespannt, wann Plopp wieder hier schreibt! Sie war ja einen Monat in Griechenland .

11.09.2019 17:10 • x 3 #4273


@conetycat, ist das von alleine besser geworden bei dir, oder hast jetzt keinen beruflichen Stress mehr, oder hast dich psychisch wieder beruhigt durch Bedarfsmedikament oder so?

Also bei mir war Befinden heute wieder total schwankend, Bd. ging nach einem Gespräch auf 156/97 hoch und hielt oben noch lange Zeit an, dazu noch Herzstolperer, Angst, habe mich wieder nur medikamentös beruhigen können.

Was Essen betrifft, da bekomme starke Herzklopfen und Angstgefühle, aber Abends kann meistens wieder fast normal essen, heute erst um 18 Uhr was richtiges essen können.

Auch jetzt gerade fühle mich nicht frei von Angst.

11.09.2019 19:18 • x 1 #4274


petrus57
Bei mir stieg der Blutdruck sogar wieder auf 195. Habe jetzt mal eine Weile nicht gemessen. Mal sehen wie hoch er nach her ist

Ich merke dass der Blutdruck im Moment in Stresssituationen schnell hochschießt. Mir macht ja jetzt sogar wieder telefonieren Stress

11.09.2019 19:58 • x 2 #4275


NIEaufgeben
Zitat von petrus57:
Bei mir stieg der Blutdruck sogar wieder auf 195. Habe jetzt mal eine Weile nicht gemessen. Mal sehen wie hoch er nach her ist Ich merke dass der Blutdruck im Moment in Stresssituationen schnell hochschießt. Mir macht ja jetzt sogar wieder telefonieren Stress

Petrus,ich kann fast mit dir mithalten...meiner ist heute auf 180 gestiegen und der untere wert auf 110...

11.09.2019 20:16 • x 1 #4276


Ohh Petrus, denkst nicht, dass es Opipramol die Stressantwort vielleicht verstärken könnte, immerhin ist es ein Antidepressivum und kann adrenerg verstärkend wirken?

@nieaufgeben Gab es bei dir evtl. einen Auslöser dafür, Angst, Anspannung? Bei mir z.B. war heute ein Gruppengespräch ein Auslöser dafür und meine ständige Anspannung.

11.09.2019 22:36 • x 1 #4277


NIEaufgeben
Zitat von Elontril:
Ohh Petrus, denkst nicht, dass es Opipramol die Stressantwort vielleicht verstärken könnte, immerhin ist es ein Antidepressivum und kann adrenerg verstärkend wirken?@nieaufgeben Gab es bei dir evtl. einen Auslöser dafür, Angst, Anspannung? Bei mir z.B. war heute ein Gruppengespräch ein Auslöser dafür und meine ständige Anspannung.

Bei mir ist die ständige Angst bestimmt Grund dafür...und meine starken Schmerzen,denn Schmerzen können den BD in die Höhe treiben

11.09.2019 22:41 • x 1 #4278


petrus57
Die Nacht war der Horror. Zum hohen Blutdruck kamen dann noch meine Schmerzen im Hals dazu, die auch noch den Blutdruck mit hochjagen. Das Herz hat geklopft als wollte es mit aller Macht herausspringen. Im Moment ist der Blutdruck im Rahmen. So 145-155.

Ich dachte ich hätte die Phase überwunden. Nun kommt der Mist mit aller Macht zurück. Aber diesmal versuche ich den RTW nicht zu rufen. Bin ja auch noch relativ entspannt. Habe aber schon genug Tavor genommen. In der Nacht 1mg und heute morgen noch mal 0.5 mg.

PS.
Das sich Plopp noch nicht meldet wundert mich auch. Hoffentlich ist ihr nichts passiert.

12.09.2019 07:36 • x 3 #4279


Und denkst nicht Petrus, dass diese Herzklopfen und Bd. mit Opi zusammenhängen könnten? Bei mir war Herzklopfen und Bd. auch verstärkt als ich das nahm.

Oder es geht Plopp wieder so gut, dass sie Forum nicht mehr braucht?

12.09.2019 07:57 • #4280




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf