6256

petrus57
Trotz der Dosiserhöhung von 7,5 auf 15 mg Mirtazapin habe ich schlechter wie sonst. Heute geht's mir daher auch nicht gerade gut. Werde wohl bei 7,5 bleiben. Die Schwüle ist auch nervend. Haben hier gut 70% Luftfeuchtigkeit.

10.08.2019 07:31 • x 1 #4081


Bin heute 12 Stunden im Zug plus 1 Stunde Wartezeit am Bahnhof. Bringe meine Tochter zurück zu ihrer Mutter, von dort fahre ich zur Freundin. 3,5 Stunden habe ich schon hinter mir.
Achja, der ICE hat wiedermal einfach eine Haltestelle ausgelassen. Führer hätte es übersehen. Ich weiß nicht wie das in der heitigen Zeit noch passieren kann. Wenn man betroffen wäre, extrem ärgerlich.

10.08.2019 07:39 • x 2 #4082


Riccardo 1978
Zitat von petrus57:
Trotz der Dosiserhöhung von 7,5 auf 15 mg Mirtazapin habe ich schlechter wie sonst. Heute geht's mir daher auch nicht gerade gut. Werde wohl bei 7,5 bleiben. Die Schwüle ist auch nervend. Haben hier gut 70% Luftfeuchtigkeit.

hallo petrus. warum erhöhtes du mirtazapin? mach voll müde oder?
seit 1 woche habe ich wieder Angstzustände in mein letzter Woche urlaub

10.08.2019 07:48 • #4083


petrus57
Zitat von Riccardo 1978:
hallo petrus. warum erhöhtes du mirtazapin?


Weil es mir in den letzen Tagen nicht gut ging. Hatte die Mirtazapin vor Wochen ganz abgesetzt. Hatte ja Jahrelang 30 mg genommen.

10.08.2019 07:51 • x 1 #4084


Riccardo 1978
Zitat von petrus57:
Weil es mir in den letzen Tagen nicht gut ging. Hatte die Mirtazapin vor Wochen ganz abgesetzt. Hatte ja Jahrelang 30 mg genommen.

nehmst du sie morgens? machen ja müde

10.08.2019 08:09 • #4085


petrus57
Nehme die gut 1 Stunde vor dem Schlafen.

10.08.2019 08:18 • #4086


Riccardo 1978
ich hoffe mir gehts gut wieder nächste Woche bei arbeit.auch seit 1 woche wieder extreme angst. warum das wieder rauskommt trotz 30 mg paroxetin?

10.08.2019 08:26 • #4087


@Riccardo Vielleicht kommt deine Unruhe mit Angst von Paroxetin und du brauchst momentan etwas was dich beruhigt?
Vl. mal die Dosis von Paroxetin langsam verringern?

@Plopp freut mich, dass es mit Venla bei dir so gut funktioniert, bist jetzt bei 150 mg? Meinst das kann bei dir noch von Trms zusätzlich kommen?

10.08.2019 10:25 • x 2 #4088


Riccardo 1978
hallo elontril. warum verringern?
nehme nur 30 mg. vielleicht erhöhen?
mein Arzt hat Urlaub.
kann auch sein weil ich urlaub hatte.und am montag wieder arbeiten muss?

10.08.2019 11:20 • #4089


@riccardo, weil ich denke, dass deine Unruhe damit zusammenhängen könnte, Antidepressiva geben mehr Antrieb und Energie, deshalb.

Kannst noch Baldriantropfen nehmen gibts bei dm und müller für 1,99 eur. 1 Teelöffel in etwas Wasser einnehmen, das beruhigt etwas.

@petrus kannst auch mit Baldriantropfen versuchen bei Unruhe, oder Baldrian- Hopfen Dragees beruhigen auch gut.

10.08.2019 13:01 • x 2 #4090


Plopp
Hallo Leute,
habe den Kopf voll mit urlaubsvorbereitungen kommt deshalb kaum noch zum Schreiben.
Bei mir macht sich Nervosität breit aber das liegt am bevorstehenden Urlaub.

Ich hoffe euch geht's soweit gut!

Liebe Grüße

10.08.2019 15:10 • x 2 #4091


Riccardo 1978
Zitat von Plopp:
Hallo Leute, habe den Kopf voll mit urlaubsvorbereitungen kommt deshalb kaum noch zum Schreiben.Bei mir macht sich Nervosität breit aber das liegt am bevorstehenden Urlaub.Ich hoffe euch geht's soweit gut!Liebe Grüße

wo gehts hin?

10.08.2019 18:47 • x 1 #4092


MilaMilkaMia
Zitat von Plopp:
Hallo Leute, habe den Kopf voll mit urlaubsvorbereitungen kommt deshalb kaum noch zum Schreiben.Bei mir macht sich Nervosität breit aber das liegt am bevorstehenden Urlaub.Ich hoffe euch geht's soweit gut!Liebe Grüße


Bei mir ist es das gleiche. Am Montag geht es los.

10.08.2019 20:42 • x 2 #4093


petrus57
Zitat von Plopp:
habe den Kopf voll mit urlaubsvorbereitungen kommt deshalb kaum noch zum Schreiben.


Ist doch gut. Dann hat dein Kopf keine Zeit mehr Ängste zu erzeugen. Beschäftigung ist die beste Medizin gegen Ängste etc.

Mir geht es eigentlich ganz gut. Habe aber wieder leichte aggressive Zwangsgedanken. Finde dann sogar schon die Stimme meiner Frau nervend. Ich hoffe, dass es nur vorübergehend ist und bald wieder verschwindet.

11.08.2019 07:35 • x 2 #4094


petrus57
Moin Plopp

Da bist du ja bestimmt bald an deinem Urlaubsort eingetroffen. Ich hoffe dein Urlaub wird gut. Vielleicht kommt ja dort auch deine Psyche in Gleichgewicht.

Meine Nacht war eher beschissen. Meine Frau kam erst gegen 4 Uhr nach hause. Hat mir ihren Freunden gefeiert.Ich sagte ihr noch, dass sie nicht zu spät kommen soll. Ich kann immer nicht schlafen wenn sie so lange weg ist. Ich denke immer dass dann irgendwas passiert ist. Vor Jahren wurde sie ja mal im Suff ausgeraubt, dabei hat sie sich eine schwere Kopfverletzung zugezogen.

Musste dann nachts erst mal 1 mg Tavor nehmen, dass ich einschlafen konnte. Und heute früh noch mal 0,5 weil ich immer noch sehr erregt war.

12.08.2019 07:48 • x 1 #4095


pianoman61
@petrus57 Hallo Petrus!
Das war aber nicht sehr schön von Deiner Frau! Sie weiß ja bestimmt, dass Du auf sie wartest und Dir Sorgen machst! Wenn es irgendwie geht, würde ich ihr das verklickern, dass Du Dir Sorgen gemacht hast und Du das Tavor nehmen musstest. Denn sie muss ja wissen, wie es Dir ergangen ist und die Erregung, die Du beschreibst, gehört geäußert! Sonst platzt Du ja, bildlich gesprochen, irgendwann vor lauter aufgestauter Erregung!
Hast du auch Freunde, mit denen Du ausgehst oder Dich triffst?

12.08.2019 12:46 • x 2 #4096


Es ist schade, dass sich so nahestehende Menschen teilweise so wenig Rücksicht auf sich nehmen. Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Dabei wäre es in der heutigen Zeit so einfach bescheidzugeben, was Sache ist. Ich war ja auch am Samstag erstmal stinksauer auf meine Freundin. Nach 11 Stunden Fahrt noch 20 Minuten am Bahnhof warten lassen, weil sie sich mit ihrer Freundin verquatscht hat.
Die Entschuldigung danach kann man sich dann auch sparen.

12.08.2019 14:55 • x 2 #4097


petrus57
Zitat von pianoman61:
Hast du auch Freunde, mit denen Du ausgehst oder Dich triffst?


Nee, Freunde habe ich auch nicht mehr. Die paar Bekannten die ich hatte, sind schon verstorben.

Meine Frau zieht ja solche Sachen eher selten ab. Früher kam das schon häufiger vor. Könnte mir vorstellen, dass daher meine aggressiven Zwangsgedanken kommen. Da hat sich wohl im Laufe der Jahrzehnte eine Menge Groll angestaut.

Dass ich mir Sorgen mache interessiert ihr nicht sonderlich. Sie meint sie sei kein kleines Kind mehr.

LG Petrus

12.08.2019 15:58 • x 2 #4098


Kurkuma hast du noch Angstzustände tagsüber? Wie gehst damit um? Du nimmst ja auch keine Tavor mehr dagegen?

@petrus wie gehts dir momentan? Hast ja letztens auch irgendwie etwas mit Angstgefühlen zu tun gehabt?

@Plopp wie gehts dir? Bist jetzt schon weggefahren?

12.08.2019 16:14 • #4099


petrus57
Zitat von Elontril:
@petrus wie gehts dir momentan? Hast ja letztens auch irgendwie etwas mit Angstgefühlen zu tun gehabt?


Mir geht es Dank der Dosis Tavor ganz gut. Will das aber nicht zur Gewohnheit werden lassen. Aber ein bisschen mehr zugedröhnt tut auch mal gut.

War gestern ziemlich erstaunt. Durch den Stress den ich mir gemacht hatte, hatte ich angenommen dass mein Blutdruck bestimmt um die 200 war. Ich fühlte mich jedenfalls so. Aber dabei war der fast normal. Vielleicht hat sich das mit meinem Blutdruck ja wieder eingepegelt. Das wäre eine Sorge weniger.

12.08.2019 16:26 • x 2 #4100




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf