» »


201830.11




722
1
438
«  1 ... 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79 ... 110  »
Ich freue mich wirklich sehr für amati und Nici,
Aber ich möchte das Wunder selbst erleben und auch für dich Petrus und Kurkuma
bitte, bitte

Auf das Thema antworten
Danke2xDanke


266
11
39
  30.11.2018 11:34  
Mitrazapin hilft. Aber ich habe 5kg zugenommen und ich mache Fitness, also Extremsport, immer Sixpack, durchtrainiert und jetzt das. Werde es deshalb absetzen. Ich habe noch nie so viel gewogen wie jetzt. Das kommt von dem Medikament, weil ich davon heißhungerattacken bekomme.



722
1
438
  30.11.2018 11:38  
justanormalgirl hat geschrieben:
Mitrazapin hilft.


Ich meinte nur, das es nicht bei jedem hilft.

Ich habe in 2 Jahren 30 kg zugenommen, habe es auch nicht mehr runterbekommen.
Hab jetzt für Nachts Trimipramin das macht nicht so starken Hunger.

LG

Danke2xDanke


81
56
  30.11.2018 11:45  
justanormalgirl hat geschrieben:
Es wirkt gut, aber das ausschleichen ist die Hölle.

Von was redet Ihr ?

Mirtazapin/Remergil hatte ich auch schon. Nachts den Kühlschrank geplündert und abgedetzt. Schlimmer als Cortison war es bei mir, was die Hungerattacken betrifft.

Danke3xDanke


266
11
39
  30.11.2018 11:50  
Ja, das ist richtig schlimm. Ich muss das absetzen.



722
1
438
  30.11.2018 11:56  

Hallo Kurkuma
Schön von dir zu lesen...
Wie geht es dir heute?
Irgendeine Besserung?

Liebe Grüße

Danke1xDanke


81
56
  30.11.2018 12:41  
Plopp hat geschrieben:
:freunde:
Hallo Kurkuma
Schön von dir zu lesen...
Wie geht es dir heute?
Irgendeine Besserung?

Liebe Grüße

Hallo. Nicht wirklich, sind wenn überhaupt nur kurze Momente. Es kann nur besser werden.

Liebe Grüße zurück.

Danke3xDanke


392
4
NRW Wuppertal
186
  30.11.2018 14:29  
Hallo ihr lieben geht's euch noch nicht besser verstehe es nicht bin soweit fit und plopp das kommt bei dir auch also die 40mg helfen gut das einzige was ich habe schwitzen und das abnehmen der doc hat auch gesagt wer selten das man so viel abnimmt drück euch lg

Danke2xDanke


392
4
NRW Wuppertal
186
  30.11.2018 14:44  
Und wer schleicht was aus hab nix mitbekommen weil ich so im Stress bin



722
1
438
  30.11.2018 16:25  
Hab halt Sorge wenn ich auf 40mg hoch gehe, dass ich dann wieder 6 Wochen warten muss.
Es sollte doch ein Anzeichen bei 30 mg geben dass sich da was positives tut? Ich bin in der 5. Woche evtl kommt da die nächsten 3.Wochen noch was...
Mal gucken...

Danke1xDanke


392
4
NRW Wuppertal
186
  30.11.2018 17:42  
Bestimmt kommt da was

Danke1xDanke


11980
150
Bärlin Spandow
5874
  01.12.2018 08:07  
Moin @ all

Ich hoffe Euch geht es einigermaßen gut.

Bei mir spinnt seit gestern mal wieder der Blutdruck. Wird wohl davon kommen, dass ich mich wieder damit beschäftige und andauernd den Blutdruck messe. Jetzt ist er ja noch bei smarten 157/107. Aber da geht noch was.

Danke1xDanke


722
1
438
  01.12.2018 13:19  
Hallo Petrus,

Ich halte den Tag heute gut aus ohne Benzo ( aber nur Zuhause) rausgehen wären mir zu viel. Bin heute motivierter koche gerade etwas aufwendiges
Hoffe das ist ein Anzeichen, dass das medi Mal wirkt so langsam.

Petrus lass das Blutdruck messen Mal weg für ne Woche, mir hat das auch geholfen

Liebe Grüße

Danke2xDanke


11980
150
Bärlin Spandow
5874
  01.12.2018 13:29  
Plopp hat geschrieben:
Petrus lass das Blutdruck messen Mal weg für ne Woche, mir hat das auch geholfen


Ist leider leichter gesagt wie getan. Wenn man da erst mal wieder drin ist, lässt es sich nicht so leicht abstellen.

Ich wünsche dir, dass dein Medikament endlich mal bei dir anschlägt. Bei mir hat es ja damals auch eine Ewigkeit gedauert.

LG Petrus

Danke1xDanke


392
4
NRW Wuppertal
186
  01.12.2018 18:03  
Plopp das wird glaub uns Gruß

Danke1xDanke



722
1
438
  01.12.2018 20:02  
OK,mein Résumé heute...

Ich war mit nur 0,25 mg Alprazolam mit meinem Mann und den Kindern auf dem völlig überfüllten Christkindlesmarkt(2h), Ohne Angst und Panik, eher schüchtern und ruhig aber auszuhalten.

...Gar nicht sooo schlecht

Und was habt ihr so gemacht heute?

Liebe Grüße

Danke1xDanke


722
1
438
  01.12.2018 20:18  
petrus57 hat geschrieben:
Ist leider leichter gesagt wie getan. Wenn man da erst mal wieder drin ist, lässt es sich nicht so leicht abstellen.


Ja ich verstehe dich, ich hatte das Problem auch mit dem Blutdruck und noch schlimmer mit meinem Puls
( Werte bis 137 Puls und 180/120mmHg)
Das hat mich noch mehr in Panik versetzt. Habe ständig nervös an meiner Carotis herumgetastet wie schnell mein Puls ist.
Seit ich es unterlasse geht es mir Diesbezüglich zumindest besser. Ich will es auch nicht mehr wissen... da sie im Krankenhaus herausgefunden haben das ich im entspannten Zustand ganz normale Vitalzeichen habe und ich nur bei Aufregung so abnorme Werte bekomme.
Ich musste diese hypochondrischen Züge loswerden...
ist schwierig da gebe ich dir absolut Recht aber wenn du es geschafft hast geht es dir besser, eine Sorge weniger ...
wenn du jeden Tag misst dann Versuch Mal einen Tag nicht zu messen und Steiger dich tageweise bis du gar nicht mehr messen willst.


Sich gehe nun ins Bett



Schlaft gut

Liebe Grüße

Danke1xDanke


11980
150
Bärlin Spandow
5874
  02.12.2018 08:10  
Moin, die Plauderstube ist eröffnet. Wie geht's Euch so. Hoffentlich besser wie mir. Hatte schon Zeiten da ging es mir früh's besser. Kann man nicht ändern, da muss man durch.

LG Petrus



722
1
438
  02.12.2018 09:02  
Guten morgen...
gerade meine Äuglein aufgeschlagen und meinen Kaffee getrunken.
Wie es mir geht weiß ich gerade noch nicht...
Ich schlafe auf die paroxetin sehr lang

LG Plopp

Danke1xDanke


722
1
438
  02.12.2018 11:31  
Kurkuma, nici, Amati guten Morgen... wie geht's euch denn?

Denke an euch
LG



Auf das Thema antworten  2194 Beiträge  Zurück  1 ... 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79 ... 110  Nächste



Dr. med. Andreas Schöpf


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Paroxetin Erfahrungen?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

5

12907

01.12.2011

Paroxetin Erfahrungen

» Agoraphobie & Panikattacken

5

3193

16.02.2015

Paroxetin Erfahrungen und Studien

» Agoraphobie & Panikattacken

13

10181

10.03.2008

Paroxetin - eure Erfahrungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

2

4389

22.10.2012

Eure Erfahrungen mit Paroxetin

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

4

2565

07.06.2016


» Mehr verwandte Fragen anzeigen