Pfeil rechts
17507

NIEaufgeben
Zitat von petrus57:
Moin @all Fühle mich wie vom Panzer überrollt. Gestern ging es mir bis kurz nach 22 Uhr ganz gut. Dann machte sich wieder eine massive Panikattacke ...

Dann ist es bei uns beiden genau das Gegenteil....gestern konnte ich seit langem mal wieder ohne Angst einschlafen und hab es genossen...
Heute Morgen dafür fühle ich mich als wäre es gleich vorbei,habe alle Symptome in meinem Bauch und dazu noch große Angst

Bin ja den ganzen Morgen alleine und irgendwie macht mir das heute sehr zu schaffen.....komisch diese Ängste kenne ich gar nicht

15.04.2021 09:46 • x 1 #13461


petrus57
Zitat von NIEaufgeben:
Bin ja den ganzen Morgen alleine und irgendwie macht mir das heute sehr zu schaffen.....komisch diese Ängste kenne ich gar nicht


Hast du dir wohl von mir abgeschaut?

Gestern Abend habe ich es mal wie du gemacht. Habe aus Sturheit mal keine extra Tavor genommen. Wollte mal sehen ob es auch so geht.

15.04.2021 09:51 • x 1 #13462



Paroxetin Erfahrungen

x 3


saga1978
Hallo ihr Lieben den Tag heute fasst überstanden das ist so langweilig hier ich hoffe ich kann morgen nach das entscheiden die erst morgen früh ob ich ne nacht länger bleiben muss ansonsten geht es soweit gut nur etwas ungeduldig ich hoffe ihr habt den Tag gut überstanden

15.04.2021 17:27 • x 1 #13463


petrus57
Moin @all

Vollgepumpt mit Medikamenten konnte ich sehr gut schlafen. Musste gestern nachmittag wieder insgesamt 1 mg Tavor, eine Melperin und einen Betablocker nehmen, weil die Panik wieder zum Vorschein kam. Hatte da keine Lust es ohne die Tavor zu schaffen. Die Nacht zuvor war mir doch zu heftig. Wenn das blöde starke Herzklopfen mit Herzschmerzen nicht wäre, könnte ich es vielleicht aushalten.

Ich hoffe der Mist kommt jetzt nicht wieder jeden Tag. Bis jetzt geht es noch ganz gut. Aber die Bauarbeiter haben auch schon ihren Hammer geschwungen. Es hört sich an als würden sie Wände einreißen.

Mache mir wieder auch mehr Sorgen um meine Frau. Sie wird immer blöder im Kopf. Die Absencen nehmen auch immer mehr zu. Ihr Verfall nimmt mich ganz schön mit.

Allen einen schönen Freitag

16.04.2021 09:57 • x 2 #13464


saga1978
Ich weiß nicht was ich machen soll hab seit ner Stunde nen Puls über 100 hab schon ne Tavor genomm hatte aber auch keine Angst oder so die kam jetzt erst etwas

16.04.2021 14:04 • x 3 #13465


Ano
Zitat von saga1978:
Ich weiß nicht was ich machen soll hab seit ner Stunde nen Puls über 100 hab schon ne Tavor genomm hatte aber auch keine Angst oder so die kam ...


Umso mehr du deinen Puls Beachtung schenkst, umso mehr schürt das deine innere Anspannung/Angst.

Versuche ruhig und bewusst zu atmen. Ich hoffe, dass hilft dir etwas.
Dein Herz hält viel aus, da passiert gar nichts .

16.04.2021 14:09 • x 3 #13466


saga1978
Zitat von Ano:
Umso mehr du deinen Puls Beachtung schenkst, umso mehr schürt das deine innere Anspannung/Angst. Versuche ruhig und bewusst zu atmen. Ich hoffe, ...


Ja ich versuch das schon ich schwankte grade zwischen notarzt und durchhalten dann dachte ich mir notarzt wegen Puls von 110 oh man das nur so unangenehm

16.04.2021 14:15 • x 2 #13467


saga1978
Zitat von petrus57:
Moin @all Vollgepumpt mit Medikamenten konnte ich sehr gut schlafen. Musste gestern nachmittag wieder insgesamt 1 mg Tavor, eine Melperin und einen ...


Ich hoffe bei dir ist alles gut das mit deiner Frau tut mir leid schlimm wenn man zusehen muss wie sich jemand kaputt macht

16.04.2021 14:16 • x 2 #13468


Ano
Zitat von saga1978:
Ja ich versuch das schon ich schwankte grade zwischen notarzt und durchhalten dann dachte ich mir notarzt wegen Puls von 110 oh man das nur so ...


Ekelhafte Gefühl, kenne ich auch. Aber eh der Notarzt da ist, ist der Puls wieder runter.

Hatte lange Zeit Ruhe und habe nach langer kaffee Abstinenz wieder einen getrunken, dass hat dann schön getriggert und mein Puls war ewig lang hoch . Die Kopfhaut spannte immer mehr an und in meinem Kopf entstand ein heftiger Druck, kribbeln usw.

Mittlerweile akzeptiere ich das Gefühl und versuche es einfach anzunehmen. Wäre sonst schon 100 Fach an irgendwelchen Dingen gestorben *hust*.

16.04.2021 14:22 • x 1 #13469


petrus57
Zitat von saga1978:
dachte ich mir notarzt wegen Puls von 110 oh man das nur so unangenehm


Ein Puls von 110 ist zwar sehr unangenehm aber kein Grund den RTW zu rufen. Hat die Tavor noch nicht geholfen.?

16.04.2021 14:24 • x 2 #13470


saga1978
Zitat von petrus57:
Ein Puls von 110 ist zwar sehr unangenehm aber kein Grund den RTW zu rufen. Hat die Tavor noch nicht geholfen.?


Ja ich hatte nur Angst das er wieder auf 160 hoch geht zuerst hatte die Tavor nicht geholfen etwas später ging es dann zum Glück

17.04.2021 07:20 • x 1 #13471


saga1978
Zitat von Ano:
Ekelhafte Gefühl, kenne ich auch. Aber eh der Notarzt da ist, ist der Puls wieder runter. Hatte lange Zeit Ruhe und habe nach langer kaffee ...


Danke.... Ja hatte auch ne weile ruhe wäre ja auch doof deswegen RTW zu rufen

17.04.2021 07:21 • x 2 #13472


Julie80
Ach das mit den rtw rufen kenne ich zu gut. Das hab ich alles 100 mal hinter mir. Gute Besserung

17.04.2021 07:23 • x 3 #13473


NIEaufgeben
Hallo an alle und einen schönen Samstag wünsche ich euch

Die Nacht war gut und ich konnte gut schlafen
Bis ich um 06.30 mit extremer Panik aufgewacht bin und die hält immernoch an..

Das Wetter ist ekelhaft kalt grau und dunkel
Ich vermisse den Frühling und das schöne Wetter um mit den Rädern raus zu gehen..

Ab Mitte nächster Woche soll es wieder schön werden...mal sehen ob das stimmt denn so ist es echt nicht mehr lustig

17.04.2021 08:46 • x 3 #13474


Julie80
Guten Morgen

Meine Nacht war schlimm. Mir war warm und gestern Abend ist viel passiert. Melne Tochter geht es nicht gut sie will zu Mama. Meiner Mama geht es auch nicht so gut. Das fand ich sehr schade und traurig. Ich hab nachts viel nachgedacht und gegrübelt. Mal sehen wie der Tag wird bei uns ist das Wetter sehr schön aber ich hab irgendwie keine Kraft zu nichts und die Schmerzen gehen mir auf den Keks

17.04.2021 08:50 • x 3 #13475


Julie80
Wünsche allen einen schönen Tag und hoffe es geht euch gut

17.04.2021 08:50 • x 3 #13476


petrus57
Moin @all

Die Nacht war ganz gut. Jetzt fühle ich mich aber irgendwie komisch im Kopf. Denke dann immer an irgendwas Schlimmes. Das versetzt mich schon wieder in Panik.

Ich komme auch immer schwerer aus dem Bett. Hoffentlich nicht wieder eine Depression. Fühle mich auch wieder Saft und Kraftlos. Wieder kaum Körperspannung. Es ist als hätte jemand die Luft rausgelassen.

Aber was solls: Allen einen schönen Samstag.

17.04.2021 09:29 • x 3 #13477

Sponsor-Mitgliedschaft

petrus57
Bin wieder voll in Panik als ich diesen Artikel gelesen hatte:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/...n-entsteht

Habe zwar keine emotionalen Krisen aber sehr oft starke Panikattacken und Angststörungen. Kann mir auch vorstellen, dass die fürs Herz auch nicht so gesund sind. Hatte ja letztens erst starke Schmerzen im Herz als ich so starkes Herzklopfen hatte. Ich dachte da sei irgendwas im Herz gerissen.

Sehe mich schon wieder am Löffel abgeben.

17.04.2021 12:11 • x 2 #13478


NIEaufgeben
Zitat von petrus57:
Bin wieder voll in Panik als ich diesen Artikel gelesen hatte: Habe zwar keine emotionalen Krisen aber sehr oft starke Panikattacken und ...

Wieso liest du auch so Sachen?
Du bist nicht daran den Löffel abzugeben das fühlt sich nur so an....
Ganz sicher passiert dir nichts und du hast auch nichts am Herzen...

Ich hab auch seit 5 Minuten plötzlich herzrasen und Klopfen....

Daran sterben wir ganz sicher nicht

Aber du solltest aufhören solche Sachen zu lesen,ich zum Beispiel kann absolut nichts lesen was mit dem Bauch zu tun hat...da bekomme ich Riesen Panik und denke ich sterbe gleich...

17.04.2021 12:17 • x 2 #13479


saga1978
Zitat von petrus57:
Bin wieder voll in Panik als ich diesen Artikel gelesen hatte: Habe zwar keine emotionalen Krisen aber sehr oft starke Panikattacken und ...


Du sollst doch sowas nicht lesen und dein Herz wird noch ganz lange schlagen

17.04.2021 13:04 • x 1 #13480



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf