» »


201816.01




22
4
«  1, 2, 3, 4
Hallo Zusammen,
ich bin derzeit Opipramol mit 25mg am Abend am ausschleichen. Nun hat mich im Rahmen einer Erklärung heftiger Reizhusten nachts erwischt. Hat jemand von Euch Erfahrung mit dieser Kombination? Lau dem Arzt soll wohl nichts passieren im Beipackzettel wird allerdings darauf hingewiesen das es zur Beeinträchtigung der Atmung kommen kann.
Danke schonmal für Eure Erfahrungen. LG

Auf das Thema antworten


216
Saarland
74

Status: Online online
  17.01.2018 08:00  
Ich habe damit zwar keine Erfahrungen, aber bei lediglich 25 mg Opipramol sind da keine wesentlichen Wechselwirkungen zu erwarten.



22
4
  17.01.2018 12:46  
Vielen Dank für die schnelle Antwort. LG Steffi



57
4
19
  17.01.2018 20:44  
Ich bekomme seit heute wieder Opipramol. Morgens 50, abends 50. Hatte das vor über 10 Jahren schon mal, jedoch absolut wirkungslos. Erst das Citalopram hat dann geholfen, was ich jedoch wegen verlängertem QTc und TdP absetzen musste.
Die erste Tablette hatte heute direkt eine beruhigende und gute Wirkung. Hätte ich nicht gedacht. Vorallem bin ich total pessimistisch an die Sache gegangen. Hatte Null Wirkung erwartet. Aber selbst der Reizdarm hat sich im Laufe des Tages beruhigt (vorher 20-30 Mal am Tag auf Toilette).
Ich hoffe, dass das so anhält und mir mein Kopf kein Theater vorspielt.



216
Saarland
74

Status: Online online
  17.01.2018 20:46  
Gegen was nimmst du das Medikament denn? Bei Opipramol kommt es häufig vor, dass es einen direkten Effekt gibt, welcher aber mild ist. Mich hat es stark müde gemacht.



57
4
19
  18.01.2018 08:25  
Spreadhunter hat geschrieben:
Gegen was nimmst du das Medikament denn?

Als Ersatz für Citalopram gegen frei flottierende Angst und dadurch bedingte "Dauersymptome" eines total überreizten Nervensystems.



Dr. med. Andreas Schöpf

« Sertralin mit Promethazin einschleichen,nun ver... Grippostad C - Nicht bei Angststörung » 

Auf das Thema antworten  66 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Wer hat Erfahrungen mit Opipramol?

» Angst vor Krankheiten

64

62626

15.03.2018

Opipramol Wer hat Erfahrungen

» Agoraphobie & Panikattacken

145

39992

25.11.2010

Opipramol 50.Erfahrungen?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

10

21916

14.06.2012

Opipramol Erfahrungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

35

9316

30.04.2017

Erfahrungen mit Opipramol

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

6

7111

29.02.2008


» Mehr verwandte Fragen anzeigen