Pfeil rechts
3211

Sun2009
@Bounty99 ja das ist in der Tat relativ wenig. Aber wie gesagt: jeder reagiert unterschiedlich auf diese Medikamente:) mach einfach ganz langsam, das wird

06.04.2024 20:52 • x 2 #4721


B
Zitat von Sun2009:
@Bounty99 ja das ist in der Tat relativ wenig. Aber wie gesagt: jeder reagiert unterschiedlich auf diese Medikamente:) mach einfach ganz langsam, das ...

Danke Dir Mein Arzt sagte auch ich soll es individuell anpassen womit ich mich am besten fühle und das war dann heute als Experiment einfach zu viel.

06.04.2024 21:00 • x 1 #4722


A


Opipramol - Erfahrungen

x 3


T
@Bounty99 wieviel mg bedeutet denn ein Tropfen?

07.04.2024 08:07 • x 1 #4723


M
@Tina_uhl
Zitat von silberauge, 27.02.2021
3 Tropfen Insidon entsprechen übrigens nur 12,5 mg Opipramol.
6 Tropfen = 25mg
12 Tropfen = 50mg

Demnach müsste 1 tropfen ca. 4mg entsprechen

07.04.2024 09:03 • x 2 #4724


B
Hey,

Meine Nebenwirkungen durch das Insidon werden immer schlimmer.
Mir ist durchgehend schwindelig,meine Haut ist extrem trocken,Juckreiz,Augen brennen und kalte Füße.
Wenn ich 1 Tropfen nehme schlaf ich 3 Stunden später ein.
Nehme es jetzt 2 Wochen und davor Opirpramol als Tabletten.
Habe nur umgestellt wegen der besseren Dosierbarkeit. Heute bin ich die ganze Zeit am zittern und fühle mich sehr benommen obwohl das ja nichts an Dosierung ist. Ich weiß nicht ob das das richtige für mich ist. Morgen hab ich einen Termin beim Psychiater.

10.04.2024 13:08 • #4725


Sun2009
@Bounty99 das tut mir leid. Nimmst du das Medikament kontinuierlich? Wieviel mg und wie lang schon?

10.04.2024 13:27 • x 1 #4726


B
Zitat von Sun2009:
@Bounty99 das tut mir leid. Nimmst du das Medikament kontinuierlich? Wieviel mg und wie lang schon?

Vorher 1 Monat lang opipramol Tabletten nur 25 mg. Da war ich aber immer so müde das ich danach eingeschlafen bin. Dann auf Tropfen umgestellt und diese jetzt ca 2 Wochen. Wenn ich nur 2 Tropfen nehme also ca 8mg dann hänge ich den ganzen Tag daneben. Nehme noch zusätzlich Venlafaxin seit 8 Jahren. Danke für deine Antwort

10.04.2024 13:29 • #4727


Sun2009
@Bounty99 hmmm aber die Tropfen machen doch ansich genauso müde?! Hattest du nur deswegen umgestellt?
Das legt sich aber mit der Zeit.
Wie kommst du denn mit dem Venlafaxin klar? Und warum nimmst du das Opi dazu?

10.04.2024 14:08 • x 1 #4728


S
@Bounty99
Vielleicht liegt es an der Kombi von Venlafaxin und Opipramol. Oder du verträgst das Opi tatsächlich sehr schlecht oder deine Dosis ist zu niedrig. Also Psychiater fragen.

10.04.2024 14:24 • x 2 #4729


B
Zitat von Sun2009:
@Bounty99 hmmm aber die Tropfen machen doch ansich genauso müde?! Hattest du nur deswegen umgestellt? Das legt sich aber mit der Zeit. Wie kommst du ...

Ich sollte auf Tropfen umstellen aufgrund der besseren Dosierbarkeit. Ich hatte sonst eine halbe opipramol genommen also 25 mg und war den ganzen Tag extrem müde. Durch die Tropfen sollte ich die Menge reduzieren und individuell dosieren um zu schauen mit welcher Dosierung ich klar komme,

10.04.2024 15:44 • #4730


B
Zitat von Sun2009:
@Bounty99 hmmm aber die Tropfen machen doch ansich genauso müde?! Hattest du nur deswegen umgestellt? Das legt sich aber mit der Zeit. Wie kommst du ...

Das Venlafaxin nehme ich seit 8 Jahren aufgrund von Depressionen. Das Opipramol habe ich bekommen da ich dauerhaft innerlich sehr Unruhig bin um mich einfach ein bisschen runter zu bringen .

10.04.2024 15:46 • #4731


B
Zitat von silberauge:
@Bounty99 Vielleicht liegt es an der Kombi von Venlafaxin und Opipramol. Oder du verträgst das Opi tatsächlich sehr schlecht oder deine Dosis ist ...

Danke mache ich. Ich habe es auch gestern morgen letzte mal genommen. Dann hab ich sehr schlecht geschlafen und heute ist mir die ganze Zeit schwindelig und ich bin zitterig

10.04.2024 16:20 • #4732


B
Zitat von Sun2009:
@Bounty99 ja das ist in der Tat relativ wenig. Aber wie gesagt: jeder reagiert unterschiedlich auf diese Medikamente:) mach einfach ganz langsam, das ...

Mein Problem ist auch immer, ich nehme es dann 2 Wochen und irgendwann nerven mich die Nebenwirkungen so das ich dann für ein paar Tage aussetzte. Das ist wohl auch nicht schlau. Gestern morgen habe ich sie letzte mal genommen und hab diese Nacht sehr schlecht geschlafen und fühle mich sehr benommen,zittrig und hab ein leichtes Kribbeln im Kopf

10.04.2024 16:23 • #4733


Grummel72
Ich nehm morgens um 7 Uhr die ersten 50mg und merk dann wie gegen 10 Uhr der Schwindel kommt und ich so ein Gefühl von Nebel im Kopf hab. Das ganze fängt dann gegen 14 Uhr wieder an nachzulassen und Abends gegen 20 Uhr nehm ich die zweiten 50mg und werd müde. Werd morgen mal mit meiner Psychiaterin reden das es so ned weitergehen kann. Bin schon am überlegen das ganze Zeug abzusetzen.

10.04.2024 16:29 • x 1 #4734


B
Zitat von Grummel72:
Ich nehm morgens um 7 Uhr die ersten 50mg und merk dann wie gegen 10 Uhr der Schwindel kommt und ich so ein Gefühl von Nebel im Kopf hab. Das ganze ...

Oder vielleicht erstmal reduzieren ? Vielleicht mit deiner Psychaterin sprechen. Haut dich das auch so weg ?

10.04.2024 16:30 • x 1 #4735


Grummel72
Bei 25 mg wars das selbe, dann hat sie es erhöht und wurde ned besser.

10.04.2024 16:37 • #4736


B
Zitat von Grummel72:
Bei 25 mg wars das selbe, dann hat sie es erhöht und wurde ned besser.

So hatte ich das auch ungefähr. Deswegen habe ich die Tropfen bekommen damit noch weniger wie die 25mg dosieren kann. Aber ich habe es noch nicht richtig raus mit der Dosierung. Und die Nebenwirkungen machen mir Angst. Hoffe das das bald weg geht

10.04.2024 16:39 • #4737

Sponsor-Mitgliedschaft

Grummel72
Zitat von Bounty99:
So hatte ich das auch ungefähr. Deswegen habe ich die Tropfen bekommen damit noch weniger wie die 25mg dosieren kann. Aber ich habe es noch nicht ...

Ich drück dir die Daumen und halt uns bitte auf dem laufenden.

10.04.2024 16:42 • x 1 #4738


B
Zitat von Grummel72:
Ich drück dir die Daumen und halt uns bitte auf dem laufenden.

Danke dir auch. ich glaube ich nehme sie gleich mal. Mir ist sehr schwindelig und habe echt schlecht geschlafen und bin am zittern. Alles gute wünsche ich

10.04.2024 16:46 • #4739


Sun2009
@Grummel72 wie lang nimmst du es nun?

10.04.2024 17:08 • #4740


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf