Pfeil rechts
2838

mystify
Zitat von ZobieLynchbox:
@mystify danke, ich hoffe dir hilft es auch möglichst bald. Nehme morgens und abends 50mg. Dann noch Ashwaganda und Reishi dazu, und komm damit gut ...

Wow, ich hoffe auch, dass ich das Escitalopram zusätzlich nicht mehr brauche. Aber eins nach dem anderen.
Ashwaganda ist doch eher für Potenz usw oder irre ich mich da komplett? Reishi sagt mir jetzt auf Anhieb nix

03.12.2023 21:13 • x 1 #3301


mystify
Zitat von Nürnberg:
Sehr gut ich hoffe die alle hier sind Schaft auch ich gehe mal morgen zu Doc das ist echt nicht normal das mich beim Autofahren oder mit Menschen ...

Doch, das ist für eine Angststörung leider völlig normal. Du kannst Angstattacken überall bekommen, wenn die Situation für dich unangenehm ist

03.12.2023 21:15 • #3302


A


Opipramol - Erfahrungen

x 3


mystify
Zitat von Nürnberg:
Sehr gut ich hoffe die alle hier sind Schaft auch ich gehe mal morgen zu Doc das ist echt nicht normal das mich beim Autofahren oder mit Menschen ...

Vor allem bei Menschenmassen, oder wenn zu viele Reize auf einmal auftreten. Kenne ich persönlich auch! Das ist normal.

03.12.2023 21:17 • #3303


N
Zitat von mystify:
Doch, das ist für eine Angststörung leider völlig normal. Du kannst Angstattacken überall bekommen, wenn die Situation für dich unangenehm ist ...

Ja aber warum in dieser Orten immer der gleiche

03.12.2023 21:17 • #3304


mystify
Zitat von Nürnberg:
Ja aber warum in dieser Orten immer der gleiche

Vielleicht war die Situation für dich schon mal mit Angst. Das merkt dein Gehirn sich und spielt beim nächsten Mal genau wieder gleich die Angst ab.

03.12.2023 21:20 • #3305


rednaxela
Zitat von Nürnberg:
Ja aber warum in dieser Orten immer der gleiche

Ganz einfach:
Stell dir deine Angst wie eine Kurve vor. Je höher sie ist, desto mehr Angst/Stress hast du. Durch deine Angst ist deine Kurve von sich aus schon immer relativ weit oben. Situationen wie Auto fahren, einkaufen, Menschenmassen lassen diese Kurve noch weiter ausschlagen. Das tut sie auch bei gesunden Menschen, aber bei ihnen ist die Kurve von sich aus schon ganz weit unten. Denen machen die Ausschläge nix aus.

03.12.2023 21:23 • x 3 #3306


N
Zitat von mystify:
Vielleicht war die Situation für dich schon mal mit Angst. Das merkt dein Gehirn sich und spielt beim nächsten Mal genau wieder gleich die Angst ...

Und was muss ich da machen hab noch nie ein AD genommen nur denn schwache Opi

03.12.2023 21:24 • #3307


ZombieLunchbox
Zitat von mystify:
Wow, ich hoffe auch, dass ich das Escitalopram zusätzlich nicht mehr brauche. Aber eins nach dem anderen. Ashwaganda ist doch eher für Potenz usw ...

Ja, es reguliert den Cortisol Spiegel, also das Stresshormon, und aktiviert wohl auch die Maskulinen Hormone. Ich hab's halt wegen meinem Brainfog genommen, und hab ihn damit komplett wegbekommen. Das Reishi ist ein vitalpilz, der auch gut Stress abbaut angeblich. Kann auch sein es ist nur Placebo Effekt, aber wenn schon ist es mir egal solange es mir hilft und schlafen kann ich seitdem auch wieder besser

03.12.2023 21:44 • x 1 #3308


ZombieLunchbox
Zitat von Nürnberg:
Sehr gut ich hoffe die alle hier sind Schaft auch ich gehe mal morgen zu Doc das ist echt nicht normal das mich beim Autofahren oder mit Menschen ...

Ja besser einmal mehr als einmal zu wenig. Viell ist ja das Opi nicht das richtige für dich, viell brauchst du was stärkeres

03.12.2023 21:45 • x 1 #3309


mystify
Zitat von Nürnberg:
Und was muss ich da machen hab noch nie ein AD genommen nur denn schwache Opi

Eventuell musst du zu dem Opipramol zusätzlich noch ein SSRI nehmen, oder das opi weg lassen und nur ein SSRI. Das muss aber dein Psychiater entscheiden anhand deiner Problematik. Frag ihn am besten morgen gleich

03.12.2023 21:51 • #3310


mystify
Zitat von ZobieLynchbox:
Ja, es reguliert den Cortisol Spiegel, also das Stresshormon, und aktiviert wohl auch die Maskulinen Hormone. Ich hab's halt wegen meinem Brainfog ...

Danke für die Aufklärung
Der Glaube versetzt bekanntlich Berge.

03.12.2023 21:54 • x 1 #3311


N
Zitat von mystify:
Eventuell musst du zu dem Opipramol zusätzlich noch ein SSRI nehmen, oder das opi weg lassen und nur ein SSRI. Das muss aber dein Psychiater ...

Hab mal sertralin gehabt hat alles verschlimmert mehr Angst müsste ich weglassen

03.12.2023 21:57 • x 1 #3312


SweetButPsycho1
Zitat von Nürnberg:
Hab mal sertralin gehabt hat alles verschlimmert mehr Angst müsste ich weglassen

Wie lange hast du es genommen?

03.12.2023 22:00 • #3313


mystify
Zitat von Nürnberg:
Hab mal sertralin gehabt hat alles verschlimmert mehr Angst müsste ich weglassen

Sertralin braucht bis es wirkt. Das dauert meist 1-2 Wochen, bis man sich besser fühlt und 4-6 Wochen bis zur vollen Wirkung.

03.12.2023 22:11 • x 1 #3314


mystify
Zitat von Nürnberg:
Hab mal sertralin gehabt hat alles verschlimmert mehr Angst müsste ich weglassen

Für die Zeit bis Sertralin oder ein anderes SSRI wirkt, kannst du aber Tavor o.a. in schlimmen Phasen nehmen. Das schottet dich ab und beruhigt sehr schnell. Ist aber nicht zur dauerhaften Anwendung gedacht

03.12.2023 22:13 • #3315


ZombieLunchbox
Zitat von mystify:
Danke für die Aufklärung Der Glaube versetzt bekanntlich Berge.

Nichts zu danken mein bester ja das auf jedenfall. Ich wäre sogar froh wenn alle meine bisherigen Medis Placebos wären, dann wüsste ich dass es auch ohne Tabletten geht. Nunja ich werde erstmal schlafen, gute Nacht @all, und guten Wochenstart morgen

03.12.2023 22:13 • x 1 #3316


mystify
Zitat von ZobieLynchbox:
Nichts zu danken mein bester ja das auf jedenfall. Ich wäre sogar froh wenn alle meine bisherigen Medis Placebos wären, dann wüsste ich ...

Gute Nacht und einen angenehmen Schlaf

03.12.2023 22:14 • x 1 #3317

Sponsor-Mitgliedschaft

N
Zitat von SweetButPsycho1:
Wie lange hast du es genommen?

Knapp 3 Woche
aber glaube hab da falsche Dosierung bekommen müsste gleich mit 100 mg anfangen

03.12.2023 23:04 • #3318


mystify
Zitat von Nürnberg:
Knapp 3 Woche aber glaube hab da falsche Dosierung bekommen müsste gleich mit 100 mg anfangen

Das ist ja Wahnsinn. Du fängst bei 25 an und gehst bei unzureichender Wirkung auf 50.
Kein Wunder, dass du krasse Nebenwirkungen hattest

03.12.2023 23:17 • #3319


SweetButPsycho1
Zitat von mystify:
Das ist ja Wahnsinn. Du fängst bei 25 an und gehst bei unzureichender Wirkung auf 50. Kein Wunder, dass du krasse Nebenwirkungen hattest

Ja das war definitiv viel zu viel.

Man fängt mit 25mg an einzuschleichen

03.12.2023 23:18 • #3320


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf