Pfeil rechts
2

Hallo,

Ich nehme seit meinem 17 Lebensjahr Fluoxetin gegen Depressionen und Angstzustände/Panikattacken und habe in den letzten Monaten festgestellt das ich keinerlei Wirkung mehr Spüre. Meine Stimmung geht gegen Null jetzt hat mein Psychologe mir Duloxetin vorgeschlagen daher suche ich hier nach Leuten die vielleicht auch von Fluoxetin auf Duloxetin umgestiegen sind, oder auch Erfahrungen mit Duloxetin gemacht haben.

07.11.2017 14:22 • 22.04.2019 #1


8 Antworten ↓


Die Chance,dass das gerade jemand liest,der von Fluoxetin auf Duloxetin umstellt ist recht gering bei der Flut an Themen.
Abgesehen davon kann Dir niemand sagen,wie der Wechsel für Dich sein wird.
Einfach,weil jedes Medikament bei jedem anders wirkt.

Duloxetin kannst Du einfach in die Suchzeile oben rechts im Fenster eingeben.

07.11.2017 16:04 • x 1 #2



Neue Medikation Fluoxetin zu Duloxetin

x 3


Danke für die schnelle Antwort, Vielleicht kommt ja noch was So lange lese ich mir mal die anderen Themen durch

07.11.2017 16:05 • #3


Mach das.

07.11.2017 16:08 • #4


Skeletor
Zitat von LeidensBruder:
Hallo,

Ich nehme seit meinem 17 Lebensjahr Fluoxetin gegen Depressionen und Angstzustände/Panikattacken und habe in den letzten Monaten festgestellt das ich keinerlei Wirkung mehr Spüre. Meine Stimmung geht gegen Null jetzt hat mein Psychologe mir Duloxetin vorgeschlagen daher suche ich hier nach Leuten die vielleicht auch von Fluoxetin auf Duloxetin umgestiegen sind, oder auch Erfahrungen mit Duloxetin gemacht haben.

Duloxetin wirkt aktivierend. Ich würde es für Ängste nicht nehmen, aber jedem das seine. Hast Du mal Paroxetin, Sertralin oder Escitalopram ausprobiert gehabt?

07.11.2017 22:07 • #5


Bei mir hat Duloxetin besser als Fluoxetin geholfen. Gerade auch gegen Ängste und Panik.
Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

08.11.2017 14:05 • #6


Zitat von Skeletor:
Duloxetin wirkt aktivierend. Ich würde es für Ängste nicht nehmen, aber jedem das seine. Hast Du mal Paroxetin, Sertralin oder Escitalopram ausprobiert gehabt?


Nein ich habe bis jetzt nur fluoxetin genommen wären die Medikamente eine gute Alternative?

09.11.2017 09:58 • #7


Skeletor
Zitat von LeidensBruder:

Nein ich habe bis jetzt nur fluoxetin genommen wären die Medikamente eine gute Alternative?

Paroxetin ist, was Ängste angeht, sicherlich der König unter den SSRIs. Dafür aber etwas mehr s*xuelle Nebenwirkungen als bei Sertralin und Escitalopram. Sertralin und Escitalopram sind in Metaanalysen immer sehr effektiv und haben nur wenig Interaktionspotential mit anderen Medikamenten. Letzten Endes ist es alles Trial & Error.

EDIT: "s*xuell" wird zensiert? Das ist nicht euer mist Ernst, oder? ^^

10.11.2017 00:32 • x 1 #8


Ha ha ha Du darfst das böse Wort mit "s" nicht sagen - ich lach mich kaputt

22.04.2019 18:22 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf