9

sahne86
@icefalki, bin mir nicht sicher ob es vorher ähnlich schlimm war. Ich weiß dass ich oft sehr müde war aber so arg? Das Problem ist, dass es mich triggert und ich Angst hab dass es mit Krebs zu tun hat.
Aber vll hast du recht und ich probiere es mit reduzieren.

23.04.2020 12:28 • #141


Hallo @sahne86 ! Darf ich fragen was für Zwangsgedanken du hast und wie sich deine Angststörung äußert? Bin gerade in ähnlicher Situation und würde mich über deine Erfahrungen freuen. Danke!

07.05.2020 19:32 • #142



Nebenwirkungen Citalopram

x 3


sahne86
Hallo @rik107
Meine zwangsgedanken drehen sich um lungenkrebs. Ich fühle mich verzweifelt und missverstanden von allen Menschen. Besonders fühle ich mich nicht richtig behandelt, bzw denke ich ständig dass etwas übersehen wurde oder zu früh die diagnostik lief. Höre ständig auf meine Symptome und den ganzen Tag dreht es sich in mir um dieses Thema.
Momentan befinde ich mich in einer verhaltenstherapie und nehme citalopram (bin aber am ausschleichen)...
Lg

07.05.2020 19:43 • #143


Phibie88
Zitat von sahne86:
Hallo @rik107meine zwangsgedanken drehen sich um lungenkrebs. Ich fühle mich verzweifelt und missverstanden von allen Menschen. Besonders fühle ich mich nicht richtig behandelt, bzw denke ich ständig dass etwas übersehen wurde oder zu früh die diagnostik lief. Höre ständig auf meine Symptome und den ganzen Tag dreht es sich in mir um dieses Thema.Momentan befinde ich mich in einer verhaltenstherapie und nehme citalopram (bin aber am ausschleichen)...Lg


Hallo sahne86

Hat dir das Citalopram geholfen?
Ich werde im Moment wegen dem selbem Problem mit Escitalopram eingestellt.
Hattest Du Anfangs Nebenwirkungen?

Liebe Grüße

08.05.2020 13:02 • #144


sahne86
Zitat von Phibie88:
Hallo sahne86

Hat dir das Citalopram geholfen?
Ich werde im Moment wegen dem selbem Problem mit Escitalopram eingestellt.
Hattest Du Anfangs Nebenwirkungen?


Nein nicht wirklich. Ich fühle mich ständig müde und etwas benommen. Lass es deswegen gerade auschleichen. Ansonsten schwitze ich viel, besonders in der Nacht, was mir dann wiederum Angst macht.
Hast du auch Angst vor Lungenkrebs? Oder eine andere Krankheitsangst?
Lg

08.05.2020 13:14 • #145


Phibie88
Ich leide unter allgemeiner Krebsangst.
Momentan sind es die Lymphknoten wovor ich Angst habe.
Auch mir wurde von 3 Ärzten gesagt dass diese harmlos sind.
Aber es lässt mich nicht los.
Seitdem ich Escitalopram nehme schwitze auch ich vermehrt nachts. Das macht mir dann direkt Angst.
Zudem habe ich mit Übelkeit zu kämpfen. Hoffe die Nebenwirkungen lassen bald nach und das Medikament hilft...
Da sitzen wir zwei wohl im selben Boot mit unserer Angst
Ist doch schlimm, dass wir nach den Untersuchungen nicht einfach beruhigt sein können, oder ?!

08.05.2020 14:48 • #146


sahne86
Zitat von Phibie88:
Ich leide unter allgemeiner Krebsangst.
Momentan sind es die Lymphknoten wovor ich Angst habe.
Auch mir wurde von 3 Ärzten gesagt dass diese harmlos sind.
Aber es lässt mich nicht los.
Seitdem ich Escitalopram nehme schwitze auch ich vermehrt nachts. Das macht mir dann direkt Angst.
Zudem habe ich mit Übelkeit zu kämpfen. Hoffe die Nebenwirkungen lassen bald nach und das Medikament hilft...
Da sitzen wir zwei wohl im selben Boot mit unserer Angst
Ist doch schlimm, dass wir nach den Untersuchungen nicht einfach beruhigt



Ja da hast du recht... Ich verstehe es nicht. Hab leider zuviel gelesen und dann sagt mein Körper auch was anderes. Da sitzen wir wirklich im selben Boot

08.05.2020 16:30 • #147




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf