Pfeil rechts
4

BurhanEhsan
Hallo

Ich nehme seit seit paar Jahren Cymbalta und Leponex und meine Ängste und Depressionen haben sich nicht so stark verbessert und nun nehme ich seit paar Monate L Thyroxin gegen meine Schilddrüsenunterfunktion und meine Sozialen Ängste und Depressionen haben sich stark verbessert.
bilde ich es mir nur ein oder ist es wirklich das sich vieles gebessert hat?

06.09.2022 23:41 • 08.09.2022 #1


13 Antworten ↓


Das kann durchaus sein. Ich glaube nicht, dass Du Dir das einbildest.

Hatte vor Jahren auch Schilddrüsenprobleme und Beschwerden, die ich nie damit in Zusammenhang gebracht hätte.

07.09.2022 06:51 • #2



L-Thyroxin hilft bei Angst und Depressionen?

x 3


moo
Servus Burhan, vielleicht auch für Dich interessant: erfolgserlebnisse-f59/la2la2-s-medizinschrank-diverse-themen-t93207.html#p1535048

Ciao

07.09.2022 07:44 • x 1 #3


Schlaflose
Zitat von BurhanEhsan:
nun nehme ich seit paar Monate L Thyroxin gegen meine Schilddrüsenunterfunktion und meine Sozialen Ängste und Depressionen haben sich stark verbessert.

Es ist ja bekannt, dass Fehlfunktionen der Schilddrüse psychische Probleme bereiten können. Durch die Einnahme des L-Thyroxin wird der Hormonhaushalt ausgeglichen.

07.09.2022 07:48 • x 1 #4


BurhanEhsan
@moo
danke dir für den link
jetzt bin ich schlauer geworden...Heftig was was man mit L Thyroxin alles erreichen kann

07.09.2022 13:06 • x 1 #5


BurhanEhsan
Also meine Diagnose ist Soziale Phobie (Ängste) Und Paranoide Schizophrenie und Depressionen
Hilft L Thyroxin auch gegen Psychose (Paranoide Schizophrenie)?

Ich nehme jetzt seit paar tagen anstatt 120mg morgens nur noch 60mg Cymbalta..(da ja mein Zustand sehr verbessert hat)
Und zur Nacht nehme ich noch 100mg Leponex(Clozapin)

Also so bin ich sehr gut eigestellt. Was sagt ihr zu meine Medikationen

Und seit dem ich nur noch 60mg Cymbalta nehme, klappt es mit dem erek. Probleme beim Sex besser

07.09.2022 13:18 • x 1 #6


Schlaflose
Zitat von BurhanEhsan:
Hilft L Thyroxin auch gegen Psychose (Paranoide Schizophrenie)?

Nein.

07.09.2022 13:38 • #7


BurhanEhsan
@Schlaflose findest du Leponex gut gegen Psychose?

07.09.2022 13:41 • #8


BurhanEhsan
aber gegen meine Soziale Phobie hat L Thyroxin gut geholfen was ich krass finde

07.09.2022 13:48 • #9


rero
O.T.
@BurhanEhsan + Mitleser als Tipp:
kann man den Titel passender wählen, passend zum Beitrag ?
Mir ist was aufgefallen könnte alles mögliche sein -danke

07.09.2022 13:50 • #10


Schlaflose
Zitat von BurhanEhsan:
@Schlaflose findest du Leponex gut gegen Psychose?

Das kann ich nicht beurteilen. Ich kenne mich nur mit Antidepressiva aus.

07.09.2022 14:03 • #11


BurhanEhsan
Kann eine Psychose wenn man gut eingstellt ist verschwinden oder ist es Chronisch

07.09.2022 18:49 • #12


Schlaflose
Zitat von BurhanEhsan:
Kann eine Psychose wenn man gut eingstellt ist verschwinden oder ist es Chronisch

Solange man das Medikament nimmt schon. Wenn die Psychose von selbst kam, ist es eher unwahrscheinlich, dass sie verschwindet, wenn die Medikamente wieder abgesetzt werden. Wenn sie durch etwas Konkretes ausgelöst wurde z.B. durch Dro., kann sie wieder verschwinden. Meine Mutter z.B. bekam eine Psychose durch einen kalten Entzug nach jahrelangem Medikamentenmissbrauch. Sie wurde in die Psychiatrie eingeliefert, wo sie ein Neuroleptikum bekam (Haldol) und zwei Tage später war die akute Psychose weg. Sie nahm das Mittel noch einige Monate und ließ es dann ganz weg. Sie hatte nie wieder einen Rückfall.

08.09.2022 08:29 • #13


BurhanEhsan
Ich glaube meine Psychose kommt durch (damals) wie Alk. und habe ab und zu gekifft---
Und ich glaube durch das Akne Medikament (Aknenormin) habe ich es bekommen

Mir gehts seit längerem sehr gut und und bin auch gut eigestellt...Wer weiß vielleicht ist meine Psychose weg?!

08.09.2022 20:42 • #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf