Pfeil rechts

Hallo,

ich habe noch einmal eine Frage an euch!
Seit einiger Zeit nehme ich Neurexan (ca. 4-5 tgl.) und ich habe das Gefühl es hilft bei starker Anspannung ganz gut.
Habe jetzt viel von Dysto-loges gelesen, kann man das 3 x tgl.zusätzlich nehmen um die Grundanspannung zu senken oder ist das ein zuviel an hömoopathischen Mitteln??
Über Erfahrungen würde ich mich freuen oder einen Tipp, welches zusätzliche Mittel zur Angstlösung (homöopath.) noch empfohlen werden kann.

Liebe Grüße
gitti64

12.11.2009 09:09 • 12.11.2009 #1


3 Antworten ↓


Zitat von gitti64:
Zitat:
Hallo,
Hallo gitti64

Zitat:
ich habe noch einmal eine Frage an euch!

Werde versuchen diese zu beantworten
Zitat:
Seit einiger Zeit nehme ich Neurexan (ca. 4-5 tgl.) und ich habe das Gefühl es hilft bei starker Anspannung ganz gut.
Mir helfen die auch ganz gut..
Zitat:
Habe jetzt viel von Dysto-loges gelesen, kann man das 3 x tgl.zusätzlich nehmen um die Grundanspannung zu senken oder ist das ein zuviel an hömoopathischen Mitteln??
Kannst du gut kombinieren ich nehme Dyso Loges bei Bedarf auch ein.. Was ich dir auch empfehlen kann sind Schüssslersalze die Heisse 7 .. und Die Nr 5,,.. Aconitum globolis,, oder Schlaf und Nerventee Baldrian,,, Hopfen,, Bachblüten..Gesunde Ernährung viel grünes Gemüse und Salat Bananen Äpfel da ist viel Phosphor drin., Magnesium Vitamin B Complex..auch Pacoflair Passionsblume,, alles rein Homöopathisch.. . aber ich würde das mal mit 1 Heilpraktiker/ in besprechen vorab. oder mit 1 Arzt...,
Zitat:
Liebe Grüße
gitti64
LG Gute nBesserung

Herzlichst Suma

12.11.2009 09:31 • #2



Dysto-Loges S / Neurexan

x 3


Hallo Suma,

danke für die schnelle Antwort
Dann werde ich mal zur Apotheke laufen.

Liebe Grüße
gitti64

12.11.2009 09:46 • #3


Zitat von gitti64:
Zitat:
Hallo Suma,
Ja hallo gitti64
Zitat:
danke für die schnelle Antwort
Zitat:
Dann werde ich mal zur Apotheke laufen.
Ja mach das aber lasse dich dort auch noch einmal beraten dafür sind dieja schliesslich auch da, ,
Zitat:
Liebe Grüße
gitti64
Liebe Grüße zurück an dich

herzlichst
Suma

12.11.2009 09:49 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf